1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. HP Color Laserjet 3800
  6. HP ColorLaserJet 3800: Warum ist das Ding so laut?

HP ColorLaserJet 3800: Warum ist das Ding so laut?

Interesse am HP Color Laserjet 3800: Drucker (Laser/LED) mit Farbe, 21,0 ipm, PCL/PS, nur Simplexdruck, 2 Zuführungen (350 Blatt), kompatibel mit Q6470A, Q7581A, Q7582A, Q7583A, 2005er Modell

Passend dazu HP Q6470A ab 62,63 €1

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

habe seit kurzem den HP Color LaserJet 3800. Vorher hatte ich den HP 1320.

Ich muß ehrlich sagen, ich bin über die Betriebslautstärke ziemlich entsetzt. Daß das Ding beim Drucken lauter ist mit 4 Druckpatronen, ist mir schon klar - aber allein die Lüftung, die ständig anrappelt, macht mich wahnsinnig. Auch wenn die Lüftung gerade mal nicht läuft, ist ständig ein auf- und abschwellendes Summen zu hören. Bisher hatte ich meinen Drucker neben meinem Schreibtisch stehen, aber diese Geräuschkulisse halte ich nicht aus.

Ist das normal für dieses Gerät???

VG
Susi
von
Hallo Susi,

Ja, das ist normal für ein Gerät dieser Klasse. Der 3800'er frisst im Vollbetrieb bis zu 437 Watt. Daß da ein Laufgeräusch entsteht wenn der Lüfter im Normalbetrieb vor sich hin dreht ist auch normal. Lediglich das auf-und abschwellende Brummen gehört unter Normalbedingungen nicht mit dazu. Wobei dort der Fehler eher Ausserhalb des Druckers zu suchen ist, da dort irgendetwas mitvibriert was auf, um oder am Tisch auf dem dein Drucker steht, liegt. Das kannst du ja mal ausschließen wenn du den Drucker direkt ohne Schrank auf den Boden stellst oder den Schrank / Tisch etc. komplett leerräumst.

Grüße Benni
von
Hi Susi!
Wie bist du denn sonst mit dem Gerät zufrieden?
Grüße, der Schnurretiger *schnurr*
von
Hallo,
@ Benni
naja, dann scheint er ja wenigstens nicht defekt zu sein.
Nein, das Summen kommt nicht von einer Vibration (es ist ja auch kein Brummen, sondern wirklich ein Summen), und es kommt vom Gerät selbst - es hört sich auch "elektrisch" an und schwillt regelmäßig auf und ab. Mir wurde jetzt gesagt, es käme vom Netzteil...

@Schnurretiger
Ansonsten bin ich mit dem Gerät zufrieden, soweit ich das nach ein paar Tagen beurteilen kann; Druck ist auch ok. Das Problem ist halt wirklich die Betriebslautstärke.

VG
Susi
von
Hallo Susi,

Das wäre auch die letzte Möglichkeit gewesen, daß es sich um das Netzteil handelt. Ich habe zwar noch nicht genauer hingehört, da die 3800'er die ich zu sehen bekomme immer in Büroumgebungen zu sehen bekomme und dort man solche Geräusche kaum wahrnimmt.

Ich denke halt nur, daß du dagegen nichts wirklich unternehmen kannst, was das Geräusch angeht, ansonsten hast du da ein sehr feines Gerät. Ein kleiner Tip noch am Rande:

Wenn du beim Kartuschen-Tausch immer schön aufpasst, daß die Kartuschen richtig bis zum Anschlag eingelegt werden und das ETB (Das Teil was du hochklappst) nicht mit Gewalt versuchst hochzuklappen, wenn es mal schwerer geht, dann ist das Gerät Problemlos. Es kann nämlich passieren, wenn die Kartuschen schief drinsitzen und das ETB hochklappt, daß dort an der Linken Seite kleine Kontaktarme brechen. Allerdings wie gesagt liegts in vielen Fällen an unsachgemässer Handhabung

Grüße Benni
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
20:35
19:33
19:30
19:06
19:02
06:28
23.10.
22.10.
22.10.
22.10.
Advertorials
Artikel
22.10. Klage gegen Canon USA: Kein Scan ohne Tinte?
19.10. Ergebnis der Leserwahl 2021/22: Drucker von HP, Epson, Canon und Kyocera besonders beliebt
18.10. Windows 11: Probleme mit Brother-​Druckern bei Anschluss über USB
13.10. Epson Workforce WF-​2880DWF und Expression Home XP-​5150-​Serie: Duplexdruck, Kassette und teure Tinte
06.10. Epson Workforce WF-​2840DWF, 2820DWF & Expression Home XP-​4150, XP-​3150, XP-​2150: Gute Ausstattung aber teuer beim Patronenkauf
29.09. HP Smart Tank 7000er-​Serie: Aufstieg in die Tintentank-​Mittelklasse
28.09. Xerox B310: Erweiterbarer S/W-​Laser mit niedrigem Straßenpreis
23.09. Epson Ecotank ET-​4850-​Serie, ET-​3850 und ET-​2850-​Serie: Mittelklasse-​Tintentanker mit Duplexdruck
21.09. Epson Ecotank ET-​4800, ET-​2820-​Serie, ET-​2810-​Serie und ET-​1810: Einfache Tintentanker mit Dyetinten
20.09. Huawei Pixlab X1 (China): Neuer Spieler im Druckermarkt?
06.09. Brother DCP-​J1140DW, DCP-​J1050DW & MFC-​J1010DW: Klein und flink, aber teuer im Unterhalt
31.08. Xerox B235, B225 und B230: S/W-​Laser für das Home-​Office mit recht hohen Folgekosten
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 218,49 €1 Epson Ecotank ET-2721

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 437,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 235,56 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 573,30 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 295,99 €1 HP Officejet Pro 9022e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 451,56 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 416,23 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 459,95 €1 Canon Pixma G7050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 225,85 €1 HP Officejet Pro 9012e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen