1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP4200
  6. Chip im Canon IP 4200

Chip im Canon IP 4200

Interesse am Canon Pixma iP4200: Drucker (Tinte) mit Farbe, Randlosdruck, nur USB, Duplexdruck, CD/DVD, 2 Zuführungen (300 Blatt), kompatibel mit CLI-8BK, CLI-8C, CLI-8M, CLI-8Y, PGI-5BK, 2005er Modell

Passend dazu Canon PGI-5BK Twin-Pack (für 1.020 Seiten) ab 28,32 €1

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo, ich war heute im Saturn und hab mir den IP 4200 angesehen. Der Verkäufer hat mir dann gesagt, das man die Patronen nicht so einfach nachfüllen kann, da angeblich ein Chip in den Druckkopf eingebaut ist der das wiederbefüllen sehr schwer bis unmöglich macht. Stimmt das?

mfG Tim
Seite 1 von 3‹‹123››
von
Hallo!
Die Patronen lassen sich nachfüllen Du hast dann nur keine Tintenstand anzeige
Canon Pixma iP4200

Gruß sep.
von
Jupp. Nachfüllen ist kinderleicht. Lediglich den Patronenfüllstand musst Du opt. kontrollieren.
von
Hallo, noch ne frage bezüglich des Chips,
bei EBay bekommt ja ersatztanks ohne Chips, kann man die auch ohne ohne Chips verwenden, oder muß man unbeding die original Chips einsetzen?
von
Ohne Chip akzeptiert der Canon die Patrone nicht. Also entweder refillen, was min. genauso einfach ist und noch sparsamer oder eben den Chip von der Originalen auf die Fremdpatrone kleben.
von
Wobei diese Chipumklebetechnik in meine Augen absoluter mist ist.
Da geht nachfüllen deutlich schneller...
von
Zudem ist der Chip auch wohl Elektrostatisch nicht ganz unempfindlich, ich hatte hier schon Tote. Also Vorsicht, erst Erden dann anpacken!

MfG Hansjo
von
Eigentlich sollte man sich immer erden bevor man elektronische Bauteile anfasst.
von
Für unsere Haus Bastelleien allgemein Ja, aber vielleicht sollte man die Ausnahmen jetzt auch erwähnen:
nicht bei Hochfrequenz, nicht bei Hochspannung, nicht wenn anderen Schutzvorichtungen als die Erdung wie z.B. Trenntrafo in der Zuleitung bestehen. Dort wird Erdung lebensgefährlich.
von
Hallo, habe mir über Ebay bei Inkdepot24für IP4200 nachgebaute Patronen für 2,- Euro das Stück gekauft und den Chip gewechselt. Der Chipwechsel ist relativ einfach, das richtige Werkzeug vorausgesetzt.
Ich habe 10 Din A4 Fotos gedruckt, und bin begeistert vom Ergebnis.
Gruß
von
Hi, ich bin recht neu hier und hab leider ein Problem.
Ich hab auch den IP4200 (vorher den S520) und nun nachgefüllt, leider mit dem Ergebnis das ich nicht drucken kann. Er sagt mir immernoch die Behälter wären leer und will partou nicht drucken.
Hatte jemand auch das Problem?
Könnte es an der verwendeten Tinte liegen, hat die sich verändert bei Canon? Ich habe meinen S520 auch immer nachgefüllt und es hat immer geklappt.
Seite 1 von 3‹‹123››
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
15:05
14:38
14:26
13:27
12:51
22:34
17:18
19.10.
19.10.
Toshiba TEC B-EV4 CanK.
19.10.
Advertorials
Artikel
19.10. Ergebnis der Leserwahl 2021/22: Drucker von HP, Epson, Canon und Kyocera besonders beliebt
18.10. Windows 11: Probleme mit Brother-​Druckern bei Anschluss über USB
13.10. Epson Workforce WF-​2880DWF und Expression Home XP-​5150-​Serie: Duplexdruck, Kassette und teure Tinte
06.10. Epson Workforce WF-​2840DWF, 2820DWF & Expression Home XP-​4150, XP-​3150, XP-​2150: Gute Ausstattung aber teuer beim Patronenkauf
29.09. HP Smart Tank 7000er-​Serie: Aufstieg in die Tintentank-​Mittelklasse
28.09. Xerox B310: Erweiterbarer S/W-​Laser mit niedrigem Straßenpreis
23.09. Epson Ecotank ET-​4850-​Serie, ET-​3850 und ET-​2850-​Serie: Mittelklasse-​Tintentanker mit Duplexdruck
21.09. Epson Ecotank ET-​4800, ET-​2820-​Serie, ET-​2810-​Serie und ET-​1810: Einfache Tintentanker mit Dyetinten
20.09. Huawei Pixlab X1 (China): Neuer Spieler im Druckermarkt?
06.09. Brother DCP-​J1140DW, DCP-​J1050DW & MFC-​J1010DW: Klein und flink, aber teuer im Unterhalt
31.08. Xerox B235, B225 und B230: S/W-​Laser für das Home-​Office mit recht hohen Folgekosten
26.08. Pixma Print Plan: Canon startet Tintenabo in den USA
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 214,99 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 389,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 172,26 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 255,37 €1 Epson Ecotank ET-2821

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 441,70 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 585,45 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 219,00 €1 Epson Ecotank ET-2721

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 199,89 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 378,14 €1 Epson Ecotank ET-5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 451,56 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen