1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Farbtintendrucker mit Einzelpatronen

Farbtintendrucker mit Einzelpatronen

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo, ich habe einen Canon BJC 250, der mir im Patronenverbrauch zu teuer ist.

Ich möchte einen kleinen, leisen, schnellen Drucker, der preiswert im Verbrauch ist. Außerdem darf er nicht zu viele technische Vorkenntnisse erfordern.

Ich habe außerdem überlegt, wie sinnvoll eventuell die Anschaffung eines Multifunktionsgerätes wäre.

Ich drucke nur kleine Mengen, experimentiere aber gern mit Gestaltung von Glückwunschkarten und ähnlichem (Farbdruck).
von
Also preiswert im Verbrauch, Einzelpatronen und Wenigdrucker beist sich schon etwas.

Drucker für Einzelpatronen haben Permanete Druckköpfe, die ein Druckerleben lang im Gerät bleiben. Aufgrund dieser Technik wird immer wieder Tinte für die Reinigungsvorgänge benötigt. Diese sind zum Beispiel nach dem Anschalten, wenn 24h vergangen sind. Aber auch nach einer bestimmten Druckleistung wird gereinigt.
Dadurch wird Tinte verbraucht. Wenn du also nur Text druckst werden auch deine Farbpatronen geleert.

Was ich damit sagen will. Unter Umständen ist ein Drucker mit Einzelpatronen nicht günstiger. Um das genauer sagen zu können, müsstest du mal die Seiten im Monat in Etwa schätzen.

Ob Multi oder nicht, bleibt dir überlassen. Es hat sicher seine Vorteile mal ne schnelle Kopie machen zu können, ohne den Rechner anzuschalten. Auch die geringere Stellfläche könnte von Vorteil sein.

Zum schluss noch 2 Geräte

Als Allrounddrucker empfehle ich dir den iP4200. Für unter 100€ zu haben, schnell, 2 Papierfächer, CD-Druck, sehr gute Druckqualität. Keine Fremdpatronen einsetzbar. Derzeit bleibt nur das Nachfüllen oder die doch recht umstrittene Chip umkleberei.

Als Multi empfehle ich dir den DX4200. Auch gute Druckqualität, Fotos sicher etwas schlechter als der Canon. Langsamer ist er auch. Der größte Vorteil ist sicher, dass er unter Einsatz von Originalpatronen wasserfest auf allen Papieren druckt.
von
Hallo seggel,

ist denn in meinem Fall besser, auf Einzelpatronen zu verzichten?

Ich bitte um Empfehlungen.

Ich habe mich schon entschieden, auf ein Multifunktionsgerät zu verzichten.

Wurzelmutter
von
Wenn Du experimentierst, dann ist der Epson DX4200 eigentlich genau "Dein Ding" weil er so ziemlich alle Papiersorten und auch Sachen wie Büttenpapier, Raufasertapete und Toilettenpapier bedrucken kann. Seine Tinte ist prima auf nicht glänzenden Papieren und ist besonders für Bastelgeschichten prima zu gebrauchen. Text und Farbdruck auf Normalpapier sind sehr gut. Der Fotodruck ist auch brauchbar. Druckkosten halten sich in Grenzen. Du solltest nur regelmäßig damit drucken. so ca. 10 Seiten die Woche sind prima, mehr ist auch kein Problem. Liegst Du regelmäßig UNTER dieser Zahl, würde ich eher einen Canon MP150 kaufen. Der ist im Fotodruck etwas besser und schneller, ist aber für keine ungewöhnlichen Papierexperimente zu gebrauchen.
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
21:21
19:33
19:30
19:06
19:02
06:28
23.10.
22.10.
22.10.
22.10.
Advertorials
Artikel
22.10. Klage gegen Canon USA: Kein Scan ohne Tinte?
19.10. Ergebnis der Leserwahl 2021/22: Drucker von HP, Epson, Canon und Kyocera besonders beliebt
18.10. Windows 11: Probleme mit Brother-​Druckern bei Anschluss über USB
13.10. Epson Workforce WF-​2880DWF und Expression Home XP-​5150-​Serie: Duplexdruck, Kassette und teure Tinte
06.10. Epson Workforce WF-​2840DWF, 2820DWF & Expression Home XP-​4150, XP-​3150, XP-​2150: Gute Ausstattung aber teuer beim Patronenkauf
29.09. HP Smart Tank 7000er-​Serie: Aufstieg in die Tintentank-​Mittelklasse
28.09. Xerox B310: Erweiterbarer S/W-​Laser mit niedrigem Straßenpreis
23.09. Epson Ecotank ET-​4850-​Serie, ET-​3850 und ET-​2850-​Serie: Mittelklasse-​Tintentanker mit Duplexdruck
21.09. Epson Ecotank ET-​4800, ET-​2820-​Serie, ET-​2810-​Serie und ET-​1810: Einfache Tintentanker mit Dyetinten
20.09. Huawei Pixlab X1 (China): Neuer Spieler im Druckermarkt?
06.09. Brother DCP-​J1140DW, DCP-​J1050DW & MFC-​J1010DW: Klein und flink, aber teuer im Unterhalt
31.08. Xerox B235, B225 und B230: S/W-​Laser für das Home-​Office mit recht hohen Folgekosten
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 218,49 €1 Epson Ecotank ET-2721

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 437,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 235,56 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 573,30 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 295,99 €1 HP Officejet Pro 9022e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 451,56 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 416,23 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 459,95 €1 Canon Pixma G7050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 225,85 €1 HP Officejet Pro 9012e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen