1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Neu: Wiederbefüllte Canonpatronen - was ist davon zu halten?

Neu: Wiederbefüllte Canonpatronen - was ist davon zu halten?

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Habe beim surfen gesehen, dass es von der Firma P**** :-) wiederbefüllte Canonpatronen des Typs PG-40/50, CL-41 geben wird. Mal abgesehen, dass die Preise viel zu hoch sind, wie machen die das mit der Tintenstandsanzeige?

www.exlibris.ch/...
von
Hallo Fred!
Besorge dir vernünftige Tinte dann kannst Du dir die Patronen selber nachfüllen das dürfte wesentlich billiger sein, nachfüllen lassen sich die Patronen ja nur bedingt da ja wie Du weist die in der Patrone Intrigierten Düsen verschleißen ,zurücksetzen sollte auch gehen so das Du wieder eine Tintenanzeige hast dafür sehe hier mal nach
DC-Forum "Reset Canon PG-40, PG-50, CL-41, CL-51"


Gruß sep.
von
Würde auch qualitativ gute Tinte zum Refill verwenden, wie bspw. Jettec oder Inktek. Und wenn man bei den refillten eh nicht spart, kann man auch gleich zur Originalqualität greifen.
von
Ich denke auch, dass sich das Angebot nicht lohnt. Da ich bald refillen muss, werde ich deinen Tipp (Link) ausprobieren. Ich glaube aber nicht, dass dies funktionieren wird, da die Kombitintentanks der Billig-Canondrucker genauso chipgeschützt sind, wie die Tintentanks des ip4200ers. Ich habe diesen Tip mal auf einer anderen Seite gelesen, und wenn ich mich recht erinnere, ging es darum, eine Patrone, die leer war und vom Drucker nicht mehr akzeptiert wurde, wieder zum Laufen zu bringen. Die Tintenstandsanzeige spielte dort keine Rolle.
von
Richtig das dürfte diese Anleitung gewesen sein
anleitungen.compedo.de/... .pdf
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
19:38
19:31
18:46
18:39
18:25
09:01
21:03
Scannerglas TobiasLi
22.10.
22.10.
22.10.
Advertorials
Artikel
22.10. Klage gegen Canon USA: Kein Scan ohne Tinte?
19.10. Ergebnis der Leserwahl 2021/22: Drucker von HP, Epson, Canon und Kyocera besonders beliebt
18.10. Windows 11: Probleme mit Brother-​Druckern bei Anschluss über USB
13.10. Epson Workforce WF-​2880DWF und Expression Home XP-​5150-​Serie: Duplexdruck, Kassette und teure Tinte
06.10. Epson Workforce WF-​2840DWF, 2820DWF & Expression Home XP-​4150, XP-​3150, XP-​2150: Gute Ausstattung aber teuer beim Patronenkauf
29.09. HP Smart Tank 7000er-​Serie: Aufstieg in die Tintentank-​Mittelklasse
28.09. Xerox B310: Erweiterbarer S/W-​Laser mit niedrigem Straßenpreis
23.09. Epson Ecotank ET-​4850-​Serie, ET-​3850 und ET-​2850-​Serie: Mittelklasse-​Tintentanker mit Duplexdruck
21.09. Epson Ecotank ET-​4800, ET-​2820-​Serie, ET-​2810-​Serie und ET-​1810: Einfache Tintentanker mit Dyetinten
20.09. Huawei Pixlab X1 (China): Neuer Spieler im Druckermarkt?
06.09. Brother DCP-​J1140DW, DCP-​J1050DW & MFC-​J1010DW: Klein und flink, aber teuer im Unterhalt
31.08. Xerox B235, B225 und B230: S/W-​Laser für das Home-​Office mit recht hohen Folgekosten
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 218,49 €1 Epson Ecotank ET-2721

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 263,74 €1 Epson Ecotank ET-2821

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 235,56 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 631,30 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 391,51 €1 Canon i-Sensys MF645Cx

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 573,30 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 437,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 199,89 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 451,56 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen