1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP5200
  6. CD Druck funktioniert nicht - CANON IP 5200

CD Druck funktioniert nicht - CANON IP 5200

Interesse am Canon Pixma iP5200: Drucker (Tinte) mit Farbe, Randlosdruck, nur USB, Duplexdruck, CD/DVD, 2 Zuführungen (300 Blatt), kompatibel mit CLI-8BK, CLI-8C, CLI-8M, CLI-8Y, PGI-5BK, 2005er Modell

Passend dazu Canon PGI-5BK Twin-Pack (für 1.020 Seiten) ab 28,26 €1

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,
ich habe einen neuen Canon IP5200 und versuche mich am CD Druck.
Habe soweit alles nach Anleitung eingelegt und richtig installiert. Auch das korrekte Papierformat habe ich vor dem Drucken gewählt.

Ich benutzte die beigefügte Software (mit Nero gehts aber auch nicht) und möchte drucken:

Der Drucker zieht die Vorlage für den CD Druck richtig ein, rödelt ein wenig rum, dann hört sichs so an, als ob er drucke und dann wirft er den CD Halter wieder unbedruckt komplett raus. Es erscheint eine Fehlermeldung, dass das CD FAch nicht erkannt wurde. Die Kontakte sind aber sauber; ich habe auf Pfeilhöhe eingelegt und auch erst dann, wenn die Meldung micht dazu auffordert. Habe keinen Peil mehr und kenne mich mit PCs normal aus.

Hat einer eine Idee oder das gleiche Problem?
von
Nen bedruckbaren Rohling hast aber eingelegt?

Geh mal in den Treiber und dort unter Wartung. Da dann Benutzerdefinierte Einstellungen und den Haken bei Bedruckbaren Datenträger erkennen weg...
von
Ja,
habe Verbatim Printable CD-R Rohline mit Print Surface. Auch den Haken habe ich entfernt; habe auch mal zum Gegentest andere Rohlinge und gar keinen Rohline reingetan.

Seltsam, oder?
von
Das sieht mir nach nem defekten Sensor aus. Also ab zum Händler, umtauschen...
von
Hi,

ja ! Ich habe bei Canon angerufen und die sagten mir auch, dass es ein elektronischer Fehler sei und ich das Gerät an eine Servicestation schicken soll. Ist wohl besser, als zum Händler. Da es in der Garantiezeit liegt ist das auch kein Thema.

Ich melde mich dann mal, wenn es am korrigierten Gerät funktioniert ;)

Grüße
Danke
von
Wenn du den Drucker aber gerade erst gekauft hast würde ich den Sofort zum Händler bringen und ihn tauschen lassen.

Einschicken in eine Vertragswerkstatt geht zwar auch. Nach meinen Erfahrungen brauchen die aber 4 Wochen und länger...
von
Der HÄndler wird möglicherweise aber auch einschicken, allerdings hast Du ihm so die Möglichkeit gegeben, die ihm zugestandenen Reperaturen durchführen zu können, bevor er das Gerät zurücknehmen muss. Wenn Du es direkt nach Canon schickst, hatte der Händler ja nie die Gelegenheit und afaik muss er sich nicht daran gebunden fühlen, das Canon den schon mal hatte.
von
Hi,

ich habe jetzt Canon direkt angeschrieben. Ich weiß nicht, ob der Online Händler den HäckMäck mitmacht oder sich querstellt (Der hatte in Sachen Reklamationen nicht so gute Bewertungen). Und eh das geklärt ist (auch wenn ich im Recht bin) mache ich das über Canon. Im Zweifel schickt der Händler das auch erst zu Canon.

Und da ich erstmal eine Woche im Urlaub bin, nerve ich Canon halt, wenn die nicht Dalli machen.
von
Dann ist es wohl die bessere Wahl, direkt zu Canon zu schicken. Vllt. nur das nächste mal lieber ein paar Euros mehr investieren und dafür guten Service á la Amazon oder ähnliche bekommen. ;-)
von
Hallo,

habe den Drucker repariert erhalten. Insgesamt hat es 14 Tage inklusive hin und zurücksenden gedauert.
Damit konnte ich gut leben. Jetzt funktioniert alles !
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
14:26
13:27
12:51
12:38
DruckfehlerGast_59597
10:10
08:27
22:34
17:18
19.10.
19.10.
Toshiba TEC B-EV4 CanK.
Advertorials
Artikel
19.10. Ergebnis der Leserwahl 2021/22: Drucker von HP, Epson, Canon und Kyocera besonders beliebt
18.10. Windows 11: Probleme mit Brother-​Druckern bei Anschluss über USB
13.10. Epson Workforce WF-​2880DWF und Expression Home XP-​5150-​Serie: Duplexdruck, Kassette und teure Tinte
06.10. Epson Workforce WF-​2840DWF, 2820DWF & Expression Home XP-​4150, XP-​3150, XP-​2150: Gute Ausstattung aber teuer beim Patronenkauf
29.09. HP Smart Tank 7000er-​Serie: Aufstieg in die Tintentank-​Mittelklasse
28.09. Xerox B310: Erweiterbarer S/W-​Laser mit niedrigem Straßenpreis
23.09. Epson Ecotank ET-​4850-​Serie, ET-​3850 und ET-​2850-​Serie: Mittelklasse-​Tintentanker mit Duplexdruck
21.09. Epson Ecotank ET-​4800, ET-​2820-​Serie, ET-​2810-​Serie und ET-​1810: Einfache Tintentanker mit Dyetinten
20.09. Huawei Pixlab X1 (China): Neuer Spieler im Druckermarkt?
06.09. Brother DCP-​J1140DW, DCP-​J1050DW & MFC-​J1010DW: Klein und flink, aber teuer im Unterhalt
31.08. Xerox B235, B225 und B230: S/W-​Laser für das Home-​Office mit recht hohen Folgekosten
26.08. Pixma Print Plan: Canon startet Tintenabo in den USA
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 214,99 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 389,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 172,26 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 255,37 €1 Epson Ecotank ET-2821

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 441,70 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 585,45 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 219,00 €1 Epson Ecotank ET-2721

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 199,89 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 378,14 €1 Epson Ecotank ET-5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 451,56 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen