1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Stylus C82
  6. Auch wenn`s nervt: weiße Seiten beim Ausdruck

Auch wenn`s nervt: weiße Seiten beim Ausdruck

Interesse am Epson Stylus C82: Drucker (Pigmenttinte) mit Farbe, nur USB, nur Simplexdruck, ohne Kassette, kompatibel mit T0321, T0422, T0423, T0424, 2003er Modell

Passend dazu Epson T0321 ab 4,99 €1

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

ich habe jetzt schon etliches durchforstet, aber so ganz steige ich leider noch nicht durch.

Der Epson Stylus c82 meiner Freundin ging nach den Austausch der Patronen in No Names (Lidl und ebay) nicht mehr funktionsfähig. Jetzt habe ich mich nach nem guten jahr mal damit beschäftigt.

Der Drucker bringt nur weiße Seiten. Auch die Patronen rauszunehmen, den Strom zu ziehen und die Patronen quasi neu zu installieren, brachte keine Änderung - nur leere Blätter.

Also in dem Epson Status Monitor 3 sind alle Patronen mit ca 3/4 voll angegeben. Der Druckerstatuts ist bereit.

Da hier immer wieder was von Resetting steht, habe ich mir das SSC Service Utility v4.10 runtergeladen. In dem Ink Monitor sind ebenfalls alle Farben angegeben (zwischen 72% und 78%) Heißt das, dass ich hier nichts resetten muß, der Epson also meine Patronen "akzeptiert hat?

Das immer mal wieder genannte Schläuchchen ist dran, das konnte ich rausfinden.

Kann mir hier bitte jemand weiterhelfen?

Vielen Dank schon mal

Sammertime2004
Seite 3 von 4‹‹1234››
von
Hier ein Ausschnitt aus einem Schaltbild zum C82 zu den Sicherungen F1 und F2...
von
Hier ein Ausschnitt aus einem Schaltplan zum C82 zum Thema Sicherungen F1 und F2. Vielleicht hilft es jemanden weiter...
von
Hallo

Ich weiss nicht wie gross f2 soll sein.Ich habe ein drauer 100mA aber ich glaube es kan kleiner sein.Gemesst runt 15mA aber es stimmt vermuthlich nicht.

LARSAS
von
Habe mich in den letzten Stunden noch einmal der Sicherungen F1 und F2 bein C82 und Cx5200 angenommen. Beim Cx5200 ist auf der Leiterplatte die Bezeichnung der beiden Sicherungen umgekehrt... Leider habe ich bis jetzt noch nicht entsprechenden Ersatz für die Sicherungen gefunden und vorallem welche Werte diese Sicherungen haben. Vielleicht gibt es ein Elektronikspezialist der die Bezeichnungen der Sicherungen (siehe meinen vorrangegangenen Beitrag) deuten kann. LARSAS seine Überbrückungsdarstellung wage ich nicht umzusetzen... da ich nicht davon überzeugt bin das die Sicherungen bei den beiden von mir geprüften Leiterplatten defekt sind. Nur habe ich wieder keinen Erfolgt damit gehabt einen funktionierenden Druckkopf in Zusammenarbeit mit den beiden Leiterplatten zur Farbausgabe auf Papier zu bewegen. Da hat mir auch das E-Service-Programm für den Cx5200 weiter geholfen. Es ist zum "verzweifeln"...

@Hansjo bist Du schon ein Stück weiter gekommen?

Übrigens werden Service-Manuels bei Ebay angeboten.... 1,20 Euro plus 5,60 Euro Versandkosten...

Ich suche immer noch verzweifelt das E-Service-Programm für den C82!!!
von
E-Service-Programm für den C82:

www.2manuals.com/...

E-Service-Programm für den Cx5200:

www.2manuals.com/...

Ich beziehe da einen Teil meiner Daten her und bezahle mit PayPal. Geht problemlos von statten und Du kannst sofort die Dateien Downloaden -bis zu 11x glaube ich nach dem kauf.

Du hast doch wie ich gesehen habe den Schaltplan vom C82, da müssen doch die Werte der Sicherung drin stehen, oder?

Grüße aus RE,

Hansjo

@bastler

Nein, jetzt am Wochenede erst. Meine Frau hat Urlaub und beansprucht mich im Moment stark (Du weist schon so komische Dinge wo man sich immer hinlegen muss ... ;o))
Ganz schlimm hier im Moment, ich ring nach Luft...
Beitrag wurde am 12.08.06, 11:07 Uhr vom Autor geändert.
von
Danke für den Hinweis... Sicherungswerte? habe ich im Schaltplan nicht entdeckt??? Nur ebend die Bezeichnung CCP2E45TE z.B.

@Hansjo

.... man soll sich auch den schönen und angenehmen Dingen des Lebens hingeben... denn der Alltagsstress frisst einen ja momentan in Deutschland auf...
Schönes Wochende
von
CCP2E45TE = 4,5A - 50 Volt

Wohl bemerkt bei 50 Volt, dadurch ergibt sich eine andere Energieleistung die benötigt wird um durch zu brennen
R= U:I
P=I²xR

man kann also nicht eine 220 V Sicherung mit der Stromfestigkeit einbauen. Aber die langen (amerikanischen) Typen, die auch hinter Autoradios geschaltet sind sollten vernünftig arbeiten.

MfG Hansjo
von
Danke Hansjo für die Gedichtnisauffrischung... Na mal sehen ob ich solche Dinger in meiner Ersatzteilkiste finde. Das mit den 50 Volt passt, da Spannung von 42,5 V ankommt.
von
Also ich hab da was, nennt sich APStylusC82.exe, ca. 8 MB...
Beitrag wurde am 12.08.06, 18:18 Uhr vom Autor geändert.
von
Hallo bastler

Seen diese Seite www.cmbcomponents.com
und da steht es dass F1 ist 1,8A and dass es ist erlaubt für system mit 72v aber nicht wie schnell es ist.
Aber ich glaube das deine F1 ist in ordnung.Die probleme ist deine F2

Ich habe nun geändert F2 zu einem langsam 50mA 5x20mm glasrohrssicherung und meinem C82 fortsetzen zu fungieren.

Bezeichnung TR1206 sagen nichts nur die dimensionen.

I habe placiert mein sicherungshalter hinten dem papiermagasin.
So es ist keine problem zu prüfen andere sicherungen.


LARSAS
Beitrag wurde am 13.08.06, 19:38 Uhr vom Autor geändert.
Seite 3 von 4‹‹1234››
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:18
22:42
22:29
22:19
20:38
20:19
Papierstau Gast_59651
14:42
07:47
27.10.
26.10.
Kopieren Gast_59637
Advertorials
Artikel
28.10. HP Envy Inspire 7920e-​ und 7220e-​Serie: Neue Fotodrucker mit "HP+"
27.10. HP Instant Ink: Verdopplung auf 10 Millionen Kunden in einem Jahr
22.10. Klage gegen Canon USA: Kein Scan ohne Tinte?
19.10. Ergebnis der Leserwahl 2021/22: Drucker von HP, Epson, Canon und Kyocera besonders beliebt
18.10. Windows 11: Probleme mit Brother-​Druckern bei Anschluss über USB
13.10. Epson Workforce WF-​2880DWF und Expression Home XP-​5150-​Serie: Duplexdruck, Kassette und teure Tinte
06.10. Epson Workforce WF-​2840DWF, 2820DWF & Expression Home XP-​4150, XP-​3150, XP-​2150: Gute Ausstattung aber teuer beim Patronenkauf
29.09. HP Smart Tank 7000er-​Serie: Aufstieg in die Tintentank-​Mittelklasse
28.09. Xerox B310: Erweiterbarer S/W-​Laser mit niedrigem Straßenpreis
23.09. Epson Ecotank ET-​4850-​Serie, ET-​3850 und ET-​2850-​Serie: Mittelklasse-​Tintentanker mit Duplexdruck
21.09. Epson Ecotank ET-​4800, ET-​2820-​Serie, ET-​2810-​Serie und ET-​1810: Einfache Tintentanker mit Dyetinten
20.09. Huawei Pixlab X1 (China): Neuer Spieler im Druckermarkt?
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   HP Envy Inspire 7220e

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   HP Envy Inspire 7920e

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 199,00 €1 Epson Ecotank ET-2721

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 437,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 451,56 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 235,56 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 573,30 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,89 €1 Brother MFC-J1010DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 359,00 €1 HP Smart Tank 7305

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen