1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Epson Aculaser C900
  6. Blasse Bereiche nach Refill

Blasse Bereiche nach Refill

Interesse am Epson Aculaser C900: Drucker (Laser/LED) mit Farbe, 16,0 ipm, 4,0 ipm (Farbe), kompatibel mit S050097, S050098, S050099, S050100, S050101, S051083, S053009, 2002er Modell

Passend dazu Epson S050100 ab 11,95 €1

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo!

Nach langen Jahren guter Dienste sind meine Farb-Toner nun allesamt gleichzeitig alle geworden (cmy). Da der Fotoleiter noch bei 75% steht und auch sonst der Drucker keine Probleme macht, habe ich einfach ein Refill-Set gekauft und die Toner aufgefüllt.

Das hat auch soweit geklappt, der Drucker erkannte die zurückgesetzten Toner und zeigt nun alles wieder voll an. ABER - leider druckt er nun auf der rechten Seite einen Bereich, wo von oben nach unten (also vertikal, in Abrollrichtung) sämtliche Farben und Schwarz blasser sind. Das sieht dann so aus, dass von links bis kurz vorm rechten Rand alles perfekt ist und dann kommt ein Streifen von oben nach unten, da wirken die Farben ausgebleicht, als ob man 70% der Farbstärke weggenommen hätte. Der Bereich ist etwa 3mm breit, dann kommen etwa 1,5cm normal gedruckt und dann ist der gesamte Randbereich von etwa 1cm wieder derartig blass. Das betrifft den vollen Farbraum CMYK, wenn an der Stelle farbig gedruckt wird. Druckt man jedoch nur einen schwarzen Text, so ist das Problem nicht vorhanden - dann wirken die schwarzen Buchstaben an der Stelle nicht blasser...

Habe auch schonmal den Fotoleiter und das umliegende Druckwerk gereinigt, hat nichts gebracht. Hat da jemand eine Idee, was das sein könnte? Hat vielleicht der Fotoleiter beim Aus/Einbau der befüllten Kartuschen Licht abbekommen? Eigentlich dachte ist, solange der im Drucker korrekt installiert ist, bekommt der kein Licht ab, selbst wenn die seitliche Tonerklappe offen steht. Zudem war die nie länger als 3-4 Minuten auf.

Damit verbunden - lohnt es sich einen neuen Fotoleiter für 60 Euro bei eBay zu kaufen oder kann es sein, dass es das dann am Ende nicht ist? Hatte sowas mal bei nem HP-Farblaser und damit 50 Euro Wertverlust bei eBay hinnehmen müssen (für den Verkauf des dann geöffneten Fotoleiters).

Viele Grüße!

Alex
Beitrag wurde am 24.07.06, 16:41 Uhr vom Autor geändert.
von
Hallo Alex,

ich habe selbst so einen Drucker im Büro stehen und dieser wurde über einen Zeitraum von nun mittlerweile 1,5 Jahren ausschließlich mit Nachfülltoner gefüttert. Mit der Zeit hat man den Dreh raus und ist vor Allem mit den kleinen Tricks vertraut, die man beim Drucker immer wieder anwenden muss. Lange Rede - kurzer Sinn.
Ich würde Folgendes versuchen: Wenn du die Seitenabdeckung auf der rechten Seite geöffnet hast, siehst du den Resttonerbehälter. Dahinter befindet sich das Laserschutzglas, das mann herausziehen kann. Es sieht nämlich schwer danach aus, dass genau dieses Glas mit einer dünnen Schicht Tonerpulver bestreut ist und diese lässt den Laser nicht vollständig durchkommen. Mit einem weichen Tuch das Glas einfach reinigen, bis es richtig sauber ist. Anschließend wieder einen Testausdruck machen. Dann sollte es mit dem Spuck auch vorbei sein. Viel Erfolg.

LG

Euere Drucker-Maus
von
Hallo!

Tatsächlich war da eine dünne Tonerschicht drauf, die ich nun entfernt habe. Werde nachher noch ein paar Testdrucks machen, bin aber sehr guter Hoffnung.

Vielen Dank für den Trick!

Grüße

Alex
von
der laser konnte sicherlich nicht durch das glas durch und dadurch sieescherlich die blassen ausdrucke.

ich sags ja auf die druckermaus immer voll vertrauen.
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
19:38
19:31
18:46
18:39
18:25
09:01
21:03
Scannerglas TobiasLi
22.10.
22.10.
22.10.
Advertorials
Artikel
22.10. Klage gegen Canon USA: Kein Scan ohne Tinte?
19.10. Ergebnis der Leserwahl 2021/22: Drucker von HP, Epson, Canon und Kyocera besonders beliebt
18.10. Windows 11: Probleme mit Brother-​Druckern bei Anschluss über USB
13.10. Epson Workforce WF-​2880DWF und Expression Home XP-​5150-​Serie: Duplexdruck, Kassette und teure Tinte
06.10. Epson Workforce WF-​2840DWF, 2820DWF & Expression Home XP-​4150, XP-​3150, XP-​2150: Gute Ausstattung aber teuer beim Patronenkauf
29.09. HP Smart Tank 7000er-​Serie: Aufstieg in die Tintentank-​Mittelklasse
28.09. Xerox B310: Erweiterbarer S/W-​Laser mit niedrigem Straßenpreis
23.09. Epson Ecotank ET-​4850-​Serie, ET-​3850 und ET-​2850-​Serie: Mittelklasse-​Tintentanker mit Duplexdruck
21.09. Epson Ecotank ET-​4800, ET-​2820-​Serie, ET-​2810-​Serie und ET-​1810: Einfache Tintentanker mit Dyetinten
20.09. Huawei Pixlab X1 (China): Neuer Spieler im Druckermarkt?
06.09. Brother DCP-​J1140DW, DCP-​J1050DW & MFC-​J1010DW: Klein und flink, aber teuer im Unterhalt
31.08. Xerox B235, B225 und B230: S/W-​Laser für das Home-​Office mit recht hohen Folgekosten
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 218,49 €1 Epson Ecotank ET-2721

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 263,74 €1 Epson Ecotank ET-2821

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 235,56 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 631,30 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 391,51 €1 Canon i-Sensys MF645Cx

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 573,30 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 437,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 199,89 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 451,56 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen