1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Stylus Photo R200
  6. Schlauch der Reinigungseinheit abgerissen

Schlauch der Reinigungseinheit abgerissen

Interesse am Epson Stylus Photo R200: Fotodrucker (Tinte) mit Foto, Randlosdruck, nur USB, ohne Kassette, CD/DVD, kompatibel mit T0481, T0482, T0483, T0484, T0485, T0486, 2004er Modell

Passend dazu Epson T048B 3er-Multipack ab 82,51 €1

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo Druckerchannel.
Mein erster aktiver Beitrag bezieht sich auf einen Defekt, den ich hier nicht so geschildert fand.
Es scheint aus irgeneineinem Grund der Schlauch aus der Reinigungseinheit entwischt zu sein. Durch Druck, der durch Verstopfung passiert ist oder durch den Druckkopfschlitten ... ? Ich weiß es nicht. Ich hab das erst bemerkt, als ich mal groß Reinemachen wollte. Magenta war verstopft. Die rumgesabberte Tinte sieht aber schwarz aus ... ? Wahrscheinlich ist das Teil schon länger ab.
Jetzt frage ich mich, wie man den Schlauch wieder befestigen kann. Im Schlauch steckt vorne ein Metallstutzen. Ich kann nicht erkennen ob der abgebrochen ist, oder ob er nochmal mit einem Verbindungsstück an die Reinigungseinheit gesteckt wird (das dann fehlt). Denn da steht höchstens 1/2 mm ein Metallring über, also läßt sich da nix drauf befestigen.
Wenn dieser Stutzen gebrochen ist, muß doch was heftig eingewirkt haben.
Vielleicht weiß jemand ja nen Rat.
BTW ... Garantie ist vor 3 Monaten abgelaufen.

Gruß.
Beitrag wurde am 23.07.06, 17:10 Uhr vom Autor geändert.
Seite 2 von 2‹‹12››
von
gibt nur die komplette Reinigungseinheit. Rentiert natürlich net ...
Als denn, nochmals Dank allen. Das ist ein super Forum ... superbes Feedback.

Bis denne.
von
Hallo,

wir haben den gleichen Drucker und genau wie in Deinem Bild, ist auch bei uns der "Anschlussnippel" für den Schlauch samt Schlauch abgerissen. Der Drucker ist nicht mal ein Jahr alt und wird selten benutzt.
Aufgefallen ist uns das erst jetzt, vor ein paar Wochene konnte der Drucker nicht mehr "rot" drucken und der Tintenfüllstand wurde als "voll" anzeigt. Jetzt wird keine Farbe mehr gedruckt, ich vermute weil die Farben bei der Hitze total eingetrocknet sind und der Druckkopf durch den Abgerissenen Schlauch nicht mehr die Düsen reinigt ("Reinigungspumpe kann keinen Unterdruck aufbauen und somit die Tinte nicht über den Druckkopf absaugen!").

Ich halte dieses für einen Mängel vom Hersteller, denn für mich ist der "Anschlussnippel" einfach zu dünner Kunststoff!

Wir werden den Drucker jetzt erstmal einschicken und warten ab wie EPSON sich der Sache annimmt.

In Deinem Fall solltest Du EPSON um Kulanz bitten, ggfs. auch unseren Fall schildern und es gibt bestimmt noch weitere User die noch nicht gemerkt haben, dass der Schlauch abgerissen ist.

Solltest Du keinen Erfolg haben, dann ziehe den unteren (schwarzen) Schlauch von der Halterung ab und verbinde beide mit ein "Röhrchen".

Auf jeden Fall den Weg über EPSON versuchen... und hartnäckig bleiben ;o).

Melde Dich wie Du vorgehst und den Erfolg !

MfG S.S.
Seite 2 von 2‹‹12››
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:23
22:17
20:47
19:30
18:37
14.10.
13.10.
12.10.
11.10.
11.10.
Advertorials
Artikel
13.10. Epson Workforce WF-​2880DWF und Expression Home XP-​5150-​Serie: Duplexdruck, Kassette und teure Tinte
06.10. Epson Workforce WF-​2840DWF, 2820DWF & Expression Home XP-​4150, XP-​3150, XP-​2150: Gute Ausstattung aber teuer beim Patronenkauf
29.09. HP Smart Tank 7000er-​Serie: Aufstieg in die Tintentank-​Mittelklasse
28.09. Xerox B310: Erweiterbarer S/W-​Laser mit niedrigem Straßenpreis
23.09. Epson Ecotank ET-​4850-​Serie, ET-​3850 und ET-​2850-​Serie: Mittelklasse-​Tintentanker mit Duplexdruck
21.09. Epson Ecotank ET-​4800, ET-​2820-​Serie, ET-​2810-​Serie und ET-​1810: Einfache Tintentanker mit Dyetinten
20.09. Huawei Pixlab X1 (China): Neuer Spieler im Druckermarkt?
06.09. Brother DCP-​J1140DW, DCP-​J1050DW & MFC-​J1010DW: Klein und flink, aber teuer im Unterhalt
31.08. Xerox B235, B225 und B230: S/W-​Laser für das Home-​Office mit recht hohen Folgekosten
26.08. Pixma Print Plan: Canon startet Tintenabo in den USA
25.08. IDC Marktzahlen Q2/2021: Druckermarkt knapp über Vor-​Pandemie-​Niveau
24.08. Canon Pixma TR4650 und TR4651: Einfache Fax-​Multis mit Duplexdruck
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 408,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 394,00 €1 HP Smart Tank 7305

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 214,99 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 441,70 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 585,45 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 269,00 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 218,99 €1 Epson Workforce Pro WF-4830DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 255,37 €1 Epson Ecotank ET-2821

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 748,99 €1 Epson Ecotank ET-8550

Multifunktionsdrucker, A3 (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen