1. DC
  2. Forum
  3. Refill
  4. Canon Pixma iP2200
  5. Pixma IP 2200 - Hab da noch ne Frage ;-)

Pixma IP 2200 - Hab da noch ne Frage ;-)

Interesse am Canon Pixma iP2200: Drucker (Tinte) mit Farbe, Druckkopf-Mehrfarbpatrone, Randlosdruck, nur USB, nur Simplexdruck, ohne Kassette, kompatibel mit CL-41, CL-51, PG-40, PG-50, 2005er Modell

Passend dazu Canon CL-41/PG-40 2er-Multipack (für 320 Seiten) ab 30,75 €1

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Ich grüße Euch,
ich bin nicht nur irgendwie überfordert, sondern auch stinksauer, das auch ich jetzt auf das refillen von Patronen zurückgreifen muß. Ich bin jetzt maßlos enttäuschter Besitzer eines Pixma 2200….vorher hatte ich den 2000, der war zwar ein Tintenfresser aber immer noch besser als das jetzt…
Ich habe Tinte bereits bestellt, aber für mich sind da immer noch fragen offen, zumal ich mit dem Drucker sowie dem Befüllen null Erfahrung habe.
Ich habe hier jetzt das ein oder andere gelesen, das schlimmste war glaube ich das die Patronen nicht leer werden dürfen, sonst darf ich neue kaufen.
Da ich mit dem Gerät noch so gut wie nichts gedruckt habe, weiß ich nicht wie viel ich also drucken kann bis ein refill angemessen wäre bzw noch funktioniert!???
Desweiteren habe ich keine Ahnung wie ich denn später den Tintenstand sehen soll, wenn auch die Anzeige nicht mehr geht, die Original Patronen, die ich derzeit noch verwende (aber mit Sicherheit nicht nach kaufen werde, da ich mir dann Preismäßig gleich ein neuen kaufen kann) sind ja nicht durchsichtig – kann man also eine Faustformel ableiten, wie XX-Seiten drucken, dann wieder nachfüllen ???
Ich glaub das es erwähnenswert wäre wenn ich noch dazu sage das es hauptsächlich Fotos (aus Fotopapier) sind die ich drucke (zwischen 20 und 50 die Woche).
Eine weitere Frage die ich hätte wäre das verschließen der Patrone. Muss ich jetzt immer die Heißklebepistole griffbereit haben (und rieselt der getrocknete Kleber beim erneuten aufbohren nicht in die Tinte?) oder tut es da auch das gute alte Tesa ??? Als letztes würde mich noch interessieren wie oft ich die Patrone für den Pixma 2200 befüllen kann, denn wenn ich richtig gelesen habe ist ja auch hier jetzt leider der Druckkopf integriert ???
Ich wäre wirklich sehr dankbar für Eure Hilfe, ich sitz hier und trau mich ehrlich gesagt schon nicht mehr zu drucken, da ich finanziell nicht unbedingt auf Rosen gebettet bin, aber jede Menge Fotos hier hab die von der Platte sollte.

Liebe Grüße

-JohnDoe-
Seite 2 von 2‹‹12››
von
hi zusammen,
heute hab ich also in den sauren Apfel gebissen und mal versucht bissi was zu drucken - ich weiß, klingt sehr theatralisch, wars aber auch. Schwarz wurde nicht ganz schwarz, sondern mit vielen roten Pixeln. Ich hab von dem Teil entgültig den Kanal voll gehabt (original Tinte war noch drin,Treiber aktuell) und habs zurück zu Media Markt gebracht.Geld gabs zurück,war zum Glück mal keine Diskussion notwendig...so jetzt bin ich druckerlos und überlege was ich mir anschaffen soll.
Egal was ich hier lese, min. einmal kommt IP 4200 drin vor, also überlege ich ob´s dann doch der sein sollte, denn der scheint ja ein Hammer zu sein. Der Epson D88 kann laut meinen hier gepflegten Nachforschungen da wohl nicht mithalten und ein wenig anspruch besitze ich doch schon noch.
Sind die Patronen vom 4200ér von "hause aus" durchsichtig? Eigentlich sind die Originale doch immer "graue Blöcke" Das mit dem Tintenstand (beim Nachfüllen) verunsichert mich noch ein wenig, aber die Fotos stauen sich und irgendwas muss ich tun...

Liebe Grüße

-JohnDoe-
von
Patronen sind durchsichtig.

Wenn Du refillst, musst Du halt mal kontrollieren oder spätestens bei ersten Streifen refillen/wechseln.

Der D88 hat den Vorteil das er auf Normalpapier wisch- und wasserfest ist mit Originaltinte. IHm ist es egal, welche Qualität das Normalpapier hat.

Du kannst Fremdpatronen einsetzen. Die von Jettec waren nur im Schwarz-/Graudruck schlechter als das Original.

Nur mal um die Vorteile des Epsons zu sagen. ;-) Epson trennt halt die Bereiche Office und Foto. Canon will alles auf einmal und das ist nicht das Optimum aber gut-sehr gut.
von
Für den Ip4200 und Refill hier reinschaun..

DC-Forum "Canon ip 4200 refillt :-(("_

Der Epson D88 ist ein reiner Office Drucker.
So wie ich das verstanden habe suchst du einen Allrounder und da
bist du genau richtig beim IP4200.Das refillen der Patronen geht kinderleicht.Einfach oben im angegebenen Link durchlesen.
Seite 2 von 2‹‹12››
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:23
22:17
20:47
19:30
18:37
14.10.
13.10.
12.10.
11.10.
11.10.
Advertorials
Artikel
13.10. Epson Workforce WF-​2880DWF und Expression Home XP-​5150-​Serie: Duplexdruck, Kassette und teure Tinte
06.10. Epson Workforce WF-​2840DWF, 2820DWF & Expression Home XP-​4150, XP-​3150, XP-​2150: Gute Ausstattung aber teuer beim Patronenkauf
29.09. HP Smart Tank 7000er-​Serie: Aufstieg in die Tintentank-​Mittelklasse
28.09. Xerox B310: Erweiterbarer S/W-​Laser mit niedrigem Straßenpreis
23.09. Epson Ecotank ET-​4850-​Serie, ET-​3850 und ET-​2850-​Serie: Mittelklasse-​Tintentanker mit Duplexdruck
21.09. Epson Ecotank ET-​4800, ET-​2820-​Serie, ET-​2810-​Serie und ET-​1810: Einfache Tintentanker mit Dyetinten
20.09. Huawei Pixlab X1 (China): Neuer Spieler im Druckermarkt?
06.09. Brother DCP-​J1140DW, DCP-​J1050DW & MFC-​J1010DW: Klein und flink, aber teuer im Unterhalt
31.08. Xerox B235, B225 und B230: S/W-​Laser für das Home-​Office mit recht hohen Folgekosten
26.08. Pixma Print Plan: Canon startet Tintenabo in den USA
25.08. IDC Marktzahlen Q2/2021: Druckermarkt knapp über Vor-​Pandemie-​Niveau
24.08. Canon Pixma TR4650 und TR4651: Einfache Fax-​Multis mit Duplexdruck
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 408,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 394,00 €1 HP Smart Tank 7305

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 214,99 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 441,70 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 585,45 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 269,00 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 218,99 €1 Epson Workforce Pro WF-4830DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 255,37 €1 Epson Ecotank ET-2821

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 748,99 €1 Epson Ecotank ET-8550

Multifunktionsdrucker, A3 (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen