1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MP500
  6. Frage zum Grußkartendruck mit Canon Pixma MP500

Frage zum Grußkartendruck mit Canon Pixma MP500

Interesse am Canon Pixma MP500: Multifunktionsdrucker (Tinte) mit Kopie, Scan, Farbe, Randlosdruck, Duplexdruck, CD/DVD, Display (6,4 cm), kompatibel mit CLI-8BK, CLI-8C, CLI-8M, CLI-8Y, PGI-5BK, 2005er Modell

Passend dazu Canon PGI-5BK Twin-Pack (für 1.020 Seiten) ab 28,26 €1

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

ich habe mir vor Kurzem den Canon Pixma MP500 gekauft und bin eigentlich auch sehr zufrieden mit diesem Gerät. Der Farbdruck ist an sich optimal.

Ich möchte jedoch Grußkarten im Format A5 vorgefalzt auf A6 ausdrucken. Habe mir Karten von Pearl gekauft (glossy, 220 g/qm), welche die bisher einzigen sind, die ich gefunden habe, die nicht im A4-Format mit Perforierung zum abtrennen sind. Denn die Perforierung zum Format A5 finde ich doch arg störend.

Leider druckt der Drucker aber genau bei diesen Pearl-Karten störende Mini-Perforierungen in regelmäßigen Abständen ins Druckbild rein. Ein Vergleich zu normalem Fotopapier von Canon zeigte, dass beim Canonpapier diese störenden Perforierungen nicht auftreten.

Online habe ich schon nach Canon-Grußkarten-Rohlingen gesucht, aber nichts gefunden.

Hat jemand hier im Forum eventuell eine Idee, welche Grußkarten im A5-Format, vorgefalzt auf A6, für Canon-Drucker besonders geeignet sind? Oder irgendeine andere Idee, wie ich die Perforierungen vermeiden könnte?

Wäre für Hilfe echt dankbar!

Viele Grüße,

Branwen
von
Das Papier könnte zu Dick sein und die Transporträdchen hinterlassen manchmal Spuren auf der Papieroberfläche. Das wirst Du nur mit einer anderen Papiersorte wegbekommen...
von
Danke für Deinen Hinweis, VenomST! Die von Canon haben gesagt, dass sie bei diesem Drucker nur Gummirädchen verwenden, so dass es eigentlich keine Abrdücke geben dürfte, egal wie dick das Papier ist. Betonung liegt auf "eigentlich". ;-)

Passen sich die Rädchen nicht sowieso automatisch bis zu einem gewissen Grad dem Papier an? Ich denke, 220 g/qm sollte eigentlich eine Dicke sein, die jeder Drucker locker schaffen sollte... ;-)
von
Die Grammatur sagt aber nichts über die genaue Dicke des Papieres aus. 220g/m² können je nach Medium dicker oder dünner sein als die selbe Grammatur eines anderen Anbieters. Auch die Festigkeit der Beschichtung spielt sicher eine Rolle.
Wenn kleine Perforierungen zu sehen sind hat der Canon-Support eine falsche Info herausgegeben. Dann sind (wie bei allen anderen Canon auch) kleine metallene Transporträdchen am Ausgabeschacht vorhanden.
Du kannst versuchen, über den Treiber (Start-Drucker& Fax-Eigenschaften-Wartung-Eigene Einstellungen) die Option ´Papier Abrieb verhindern´ einzustellen. Dabei wird ein Teil des Druckwerks hochgehoben.
von
@Sven: das ist wirklich einen Versuch wert. Ich probiere das mit der Einstellung mal aus. Vielen Dank für die Hilfe!

Das mit der Grammatur war mir auch neu. Aber kann schon sein, dass da was dran ist.

Danke nochmal!
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
13:51
13:27
12:51
12:38
DruckfehlerGast_59597
10:10
08:27
22:34
17:18
19.10.
19.10.
Toshiba TEC B-EV4 CanK.
Advertorials
Artikel
19.10. Ergebnis der Leserwahl 2021/22: Drucker von HP, Epson, Canon und Kyocera besonders beliebt
18.10. Windows 11: Probleme mit Brother-​Druckern bei Anschluss über USB
13.10. Epson Workforce WF-​2880DWF und Expression Home XP-​5150-​Serie: Duplexdruck, Kassette und teure Tinte
06.10. Epson Workforce WF-​2840DWF, 2820DWF & Expression Home XP-​4150, XP-​3150, XP-​2150: Gute Ausstattung aber teuer beim Patronenkauf
29.09. HP Smart Tank 7000er-​Serie: Aufstieg in die Tintentank-​Mittelklasse
28.09. Xerox B310: Erweiterbarer S/W-​Laser mit niedrigem Straßenpreis
23.09. Epson Ecotank ET-​4850-​Serie, ET-​3850 und ET-​2850-​Serie: Mittelklasse-​Tintentanker mit Duplexdruck
21.09. Epson Ecotank ET-​4800, ET-​2820-​Serie, ET-​2810-​Serie und ET-​1810: Einfache Tintentanker mit Dyetinten
20.09. Huawei Pixlab X1 (China): Neuer Spieler im Druckermarkt?
06.09. Brother DCP-​J1140DW, DCP-​J1050DW & MFC-​J1010DW: Klein und flink, aber teuer im Unterhalt
31.08. Xerox B235, B225 und B230: S/W-​Laser für das Home-​Office mit recht hohen Folgekosten
26.08. Pixma Print Plan: Canon startet Tintenabo in den USA
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 214,99 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 389,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 172,26 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 255,37 €1 Epson Ecotank ET-2821

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 441,70 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 585,45 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 219,00 €1 Epson Ecotank ET-2721

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 199,89 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 378,14 €1 Epson Ecotank ET-5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 451,56 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen