1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Toner bei Konica Minolta magicolor 2300w leerdrucken?

Toner bei Konica Minolta magicolor 2300w leerdrucken?

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo, schon seit längerem meldet mein Drucker (Konica Minolta magicolor 2300w), dass alle 3 farbigen Toner fast leer wären, wobei er aber trotzdem immer perfekt gedruckt hat und seit heute quittiert er jeden Druckauftrag mit der Meldung \"Warnung Tonerkassette Sie benutzen eine verbraucht (vollständig leere) Tonerkassette. Dieser Duckauftrag oder Vorgang wird abgebrochen.\"
Und wenn ich jetzt bei der Statusanzeige schau, dann kommt die Meldung \"Toner zyan leer (kann ausgetauscht werden)\" und wenn ich jetzt den Ducker öffne und zieh einfach so mal den zyan-toner raus und schieb in anschließend wieder rein, dann kommt als nächstes die Meldung, dass ich den gelben toner wechseln muss, anschließend kommt der magenta Toner und schließlich fängts wieder von vorn beim zyan Toner an.

In allen 3 Tonern ist aber mit absoluter Sicherheit noch etwas drin, denn bisher waren alle Ausdrucke absolut frei von irgendwelchen Anzeichen, die auf einen leeren Toner schließen lassen würden.


Deshalb also die Frage: Hab ich noch irgend ne Chance meine Toner noch leer zu drucken, oder muss ich den restlichen Inhalt jetzt wirklich mit wegschmeißen, was ja aber aus geldgründen und auch im hinblick auf den Umweltschutz absoluter nonsens wäre?
Beitrag wurde am 28.06.06, 16:32 Uhr vom Autor geändert.
von
Am Toner links (in Einbaurichtung) siehst Du ein kleines silbernes Blättchen. Das einfach nach unten drücken, Toner einsetzen, dann wird der Zähler wieder auf 100% gesetzt und Du kannst drucken bis die Toner wirklich leer sind. Dies bei allen 4 Farben durchführen.
von
@rob72: Danke für deine schnelle Antwort, ich hab das mit dem silbernen Blättchen nach unten drücken (du meinst doch das Blättchen, was in Einbaurichtung links am hinteren Ende ist?) jetzt gerade ausprobiert, hat aber leider nicht den gewünschten Erfolg gebracht - alle Toner stehen trotz Eindrücken des silbernen Blättchens noch bei 0 %.
von
Hallo an alle,

das was rob72 meint findest du detailiert beschrieben in der Refill-Anleitung für deinen Drucker (Seite 4, Bild 20 und 21). Hier kannst du sie kostenlos downloaden: farbtoner.com/...

Liebe Grüße

Euere Drucker-Maus
von
@drucker-maus: Danke für den Link, mit der Anleitung hab ich es jetzt endlich geschafft - die Methode von rob mit dem Reinschieben ist ehr unpraktikabel (bricht wohl ehr was ab, bevor das Teil wirklich rein geht), um das Teil ordentlich wieder reinzuschieben, ist es ehr empfehlenswert den Toner an der entprechenden Seite aufzuschrauben und das Teil mit dem silbernen Blättchen einfach herauszunehmen und ein Stück weiter drin wieder einzusetzen, was dann zwar auf ne ziemliche Fummellei herausläuft, aber auf jeden fall funktioniert :-) .

Und noch ein Tipp für alle, die vielleicht auch mal das Problem haben und einen Reset durchführen wollen: Ich habe gedacht ich machs besonders schlau und lass das entsprechende Teil einfach komplett draußen und bau den Toner ohne das Teil wieder ein. Das funktioniert aber nicht! Der Drucker erkennt den Toner dann garnicht und tut so, als ob gar kein Toner drin wäre.
von
druckermäussen

du bist die beste

immer was auf lager und findet immer ein weg
nur zu empfehlen
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
19:08
19:06
18:20
17:56
17:08
11:50
10:41
16.10.
16.10.
14.10.
Advertorials
Artikel
18.10. Windows 11: Probleme mit Brother-​Druckern bei Anschluss über USB
13.10. Epson Workforce WF-​2880DWF und Expression Home XP-​5150-​Serie: Duplexdruck, Kassette und teure Tinte
06.10. Epson Workforce WF-​2840DWF, 2820DWF & Expression Home XP-​4150, XP-​3150, XP-​2150: Gute Ausstattung aber teuer beim Patronenkauf
29.09. HP Smart Tank 7000er-​Serie: Aufstieg in die Tintentank-​Mittelklasse
28.09. Xerox B310: Erweiterbarer S/W-​Laser mit niedrigem Straßenpreis
23.09. Epson Ecotank ET-​4850-​Serie, ET-​3850 und ET-​2850-​Serie: Mittelklasse-​Tintentanker mit Duplexdruck
21.09. Epson Ecotank ET-​4800, ET-​2820-​Serie, ET-​2810-​Serie und ET-​1810: Einfache Tintentanker mit Dyetinten
20.09. Huawei Pixlab X1 (China): Neuer Spieler im Druckermarkt?
06.09. Brother DCP-​J1140DW, DCP-​J1050DW & MFC-​J1010DW: Klein und flink, aber teuer im Unterhalt
31.08. Xerox B235, B225 und B230: S/W-​Laser für das Home-​Office mit recht hohen Folgekosten
26.08. Pixma Print Plan: Canon startet Tintenabo in den USA
25.08. IDC Marktzahlen Q2/2021: Druckermarkt knapp über Vor-​Pandemie-​Niveau
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 214,99 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,99 €1 Brother HL-L2310D

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 357,97 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 441,70 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 585,45 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 378,14 €1 Epson Ecotank ET-5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 290,20 €1 HP Officejet Pro 9022e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 459,73 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 394,00 €1 HP Smart Tank 7305

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen