1. DC
  2. Forum
  3. Refill
  4. Canon Pixma iP4200
  5. Canon Pixma 4200 FRagen

Canon Pixma 4200 FRagen

Interesse am Canon Pixma iP4200: Drucker (Tinte) mit Farbe, Randlosdruck, nur USB, Duplexdruck, CD/DVD, 2 Zuführungen (300 Blatt), kompatibel mit CLI-8BK, CLI-8C, CLI-8M, CLI-8Y, PGI-5BK, 2005er Modell

Passend dazu Canon PGI-5BK Twin-Pack (für 1.020 Seiten) ab 28,31 €1

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo allerseits.

Habe mich schon mit den meißten Threads hier, was den 4200 angeht befasst, trotzdem hab ich immernoch ein paar Fragen.

Was is an der Ritchman Methode besser, als an den anderen (z.B. einfach oben an der Tintenkammer ein Loch bohren und Tinte einfüllen)?

Wenn ich die Patrone befülle muss ich dann den Luftleitungskanal oben zumachen oder auflassen? muss ich da einfach nur den Kanal den ich sehe zumachen? Oder wie genau geht das?
Wie is es mit dem Fliter unten wo die Tinte rauskommt? Auch schließen?

Hab ich die Ritchman Methode richtig verstanden?

1. Vorne Loch bohren
2. Patrone auf den kopf Stellen (Luftkanal oben schließen?)
3. mit ner Nadel bis in die Tintenkammer vordringen
4. Tinte einfüllen (wieviel?)
5. Nadel herrausziehen und Loch verschließen.

Ich hoffe ihr könnt mir ausreichend helfen :)
Seite 3 von 3‹‹123››
von
ok danke,öhm noch ne frage, ich frag lieber zuviel als zuwenig, is ja schließlich teuer so ne patrone.

wenn ich oben mit heiskleber verschliese und dann beim nächsten mal wieder befüllen will, soll ich dann wieder aufbohren oder wie mach ich das am besten? weil is ja bestimmt nicht so gut wenn da klebereste in den tank kommen oder?
von
Beim verschließen bleibt doch immer was Heiskleber überstehen ich denke mit etwas geschick bekommt man das Loch wieder aufgepuhlt ohne neu zu bohren.Klebereste dürften neutral sein sonst könntest Du die Patrone ja nicht damit verschließen.
von
Ich habe jetzt die Farbpatronen refilled, bekomme aber nicht die Meldung, dass der Drucker die Patrone nicht richtig erkennt. Also kann ich die Anzeige auch nicht wegdrücken. Kann man die Anzeige auch anders eleminieren oder kommt das irgendwann?
von
Die Meldungen kommen irgendwann.
Habe jetzt gelb und rot ausgeschaltet. Warte noch auf den Nachzügler blau. Also läuft alles nach Plan. Und jetzt macht das Drucken richtig Spass!!!
Bunte Grüsse
von
edit: hat sich erledigt
Beitrag wurde am 03.07.06, 21:38 Uhr vom Autor geändert.
von
CD bedruckbar?
Ausrichtungsfelder sauber?
Weg blockiert?
von
also der hat die cd einfach so wieder ausgespuckt, hab dann einfach per hand beim einziehen bisschen angeschoben und dann ging die ganz rein und blieb drinne. cds schauen jetzt hammer aus.
von
Eins vorweg um keinen neuen Thread zu eröffnen reaktiviere ich diesen mal da er meinem Anliegen am nächsten kommt.

Hallo ich bin langjähriger Canon nutzer und hatte inzwischen 3 Geräte. Mein letzter IP3000 hat leider nach einem Jahr den Geist aufgegeben und ich denke es lag ander BilligTinte die ich in einem Auktionshaus erworben haben. Besitze nun seit heute den IP4200 und frage mich wie ich an günstigere Druckergebnisse rankomme.
Soweit ich das hier bisher verfolgt habe ist Inktec und Jettec als Refill Satz zu empfehlen (verbessert mich wenn es noch bessere gibt). Leider finde ich auf den Seiten der Hersteller kein Refill für den IP4200. Brauche ja jetzt 5 Farben..oder ist in den 2 Schwarzen die selbe drin bzw. die gleiche.
Anderesseits versteh ich das mit dem Aufüllen von der Seite nicht so recht www.enderlin-direkt.com/... . Wieso muß das Loch nicht geschlossen werden? Läuft die Tinte im Drucker nicht durch das seitliche Loch raus bzw. da es keinen Unterdruck gibt fließt es doch permanent duch die Ausflußöffnung.

Welche Methode ist denn die bessere von oben oder von der Seite durch den Schwamm?

Wäre nett wenn Ihr mal schreiben würdet wie lange Ihr eine Tinte nutzt mit dem Refillset, denke doch nicht das dies Unbegrenzt ist oder und welche Methode ihr nutzt d.h. von oben oder seitlich befüllen.

Danke für eure hoffentlich zahlreichen hilfen.

Gruß
Maniac

PS: Die Suchfunktion der Seite sollte verbessert werden alles sehr unübersichtlich find ich
von
Wegen der Tinte Kannst Du mal bei Tintenalarm oder auch z.B. bei Krauss Tintenpatronen nachsehen,wie Du die Patronen befühlst bleibt dir überlassen die Tinte läuft dir nicht aus der Patrone wenn das Loch offen bleibt www.ok4you.at/... .pdf
wenn Du aber der Sache nicht traust mach es nach der alten weise und mach das Loch auf der Patrone mit heiskleber wieder zu.

Gruß sep.
von
@ Sep Danke für die pdf scheint ja wohl doch zu funktionieren. Welches Refill könnt ihr mir denn empfehlen?
Inktec Jettec oder KMP? Oder macht es keinen Unterschied? Wäre gut wenn mir jemand schreiben könnte wie lange er die Tinte schon nutzt.

Und was haltet ihr von dem CISS System? Nutzt das jemand von euch? Wäre evt eine Alternative da ich wirklich sehr viel aufgrund des Studiums drucke, frage mich nur ob der Drucker mit dem System länger als eine Füllung durchhält.
Beitrag wurde am 08.08.06, 22:48 Uhr vom Autor geändert.
von
So wie die User hier im Forum immer berichten sind sie mit InkTec bzw.mit JetTec zufrieden.
Zu dem CISS System kann ich dir nichts sagen.
Seite 3 von 3‹‹123››
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:33
21:24
20:17
19:08
18:20
11:50
10:41
16.10.
16.10.
14.10.
Advertorials
Artikel
18.10. Windows 11: Probleme mit Brother-​Druckern bei Anschluss über USB
13.10. Epson Workforce WF-​2880DWF und Expression Home XP-​5150-​Serie: Duplexdruck, Kassette und teure Tinte
06.10. Epson Workforce WF-​2840DWF, 2820DWF & Expression Home XP-​4150, XP-​3150, XP-​2150: Gute Ausstattung aber teuer beim Patronenkauf
29.09. HP Smart Tank 7000er-​Serie: Aufstieg in die Tintentank-​Mittelklasse
28.09. Xerox B310: Erweiterbarer S/W-​Laser mit niedrigem Straßenpreis
23.09. Epson Ecotank ET-​4850-​Serie, ET-​3850 und ET-​2850-​Serie: Mittelklasse-​Tintentanker mit Duplexdruck
21.09. Epson Ecotank ET-​4800, ET-​2820-​Serie, ET-​2810-​Serie und ET-​1810: Einfache Tintentanker mit Dyetinten
20.09. Huawei Pixlab X1 (China): Neuer Spieler im Druckermarkt?
06.09. Brother DCP-​J1140DW, DCP-​J1050DW & MFC-​J1010DW: Klein und flink, aber teuer im Unterhalt
31.08. Xerox B235, B225 und B230: S/W-​Laser für das Home-​Office mit recht hohen Folgekosten
26.08. Pixma Print Plan: Canon startet Tintenabo in den USA
25.08. IDC Marktzahlen Q2/2021: Druckermarkt knapp über Vor-​Pandemie-​Niveau
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 214,99 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 172,26 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 585,45 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 357,97 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 199,89 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 184,86 €1 Epson Ecotank ET-2721

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 378,14 €1 Epson Ecotank ET-5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 291,20 €1 HP Officejet Pro 9022e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 441,70 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 157,84 €1 Brother MFC-J1010DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen