1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Brother DCP 115-C oder Epson stylus DX4250 ???

Brother DCP 115-C oder Epson stylus DX4250 ???

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo, ich steh gerade kurz vor dem Kauf einer dieser beiden Drucker, weil mir niedrige Folgekosten der Patronen wichtig sind und ich bis max. 100€ anlegen möchte.
Beim MediaMarkt sagte man mir, wenn ich überwiegend schwarz drucke, wäre der brother die bbessere Entscheidung weil die Jettec Patronen günstig und größer sind als die Originalen, also insgesamt ist Schwarzdruck sehr preiswert. Stimmt das ?!
Auf der anderen Seite möchte ich aber auch gelegentlich mal ne Grafik oder n Foto in angeemessener Qualität drucken können, wobei das sicher die Ausnahme bleiben wird.
Was meint ihr?
Hoffe mir kann jemand weiterhelfen...
Vielen Dank!
Martin
Seite 2 von 3‹‹123››
von
Der Epson verträgt längere Standzeiten sichtbar besser als der Brother.
Nein, das stimmt nicht. Beide machen keine Originalgetreuen Kopien, der Brother hat aber deutlich mehr Probleme, ich habe es ausprobiert. In hoher Qualität wird der Brother dann auch viel langsamer als der Epson.
Nicht wirklich, die Standfläche ist bei beiden gleich. Aber was nutzt Dir die "Platzersparnis" wenn du kein dickeres Papier etc einlegen kannst? Mechanisch ist der Epson deutlich besser.
Na und? Sie ist dennoch nicht wischfest und das Druckbild vergleichbar mit einem Nadeldrucker... (Kein Witz, es sieht echt nicht gut aus)
Nein, das stimmt nicht, in Media oder Saturnmärkten dürften beide etwa das gleiche kosten. Außerdem, selbst wenn er 10€ mehr kosten würde - dafür bekomme ich ein besseres Gerät, oder?
Auch das stimmt nur auf dem papier. Die Einstellmöglichkeiten sind auch nicht vielfältiger als beim Epson, es ist nur anders gelöst.
von
Ich habe auch beide Geräte schon benutzt und habe daher auch den Vergleich. Mir gefällt das Ergebnis beim Kopieren beim Kopieren besser. Sorry stimmt, preislich ist der Unterschied nicht sehr hoch, habe es mit dem 4850 verwchselt.
Übrigens dürfte kein einziges HP-Gerät mehr verkauft werden, wenn der Einzug von vorn so scheiße ist. Vielleicht mag die Stellfläche gleich sein, aber mit Papierzufuhr und Augabe plus die Höhe, ist der Epson ein Kolos im Vergleich zum Epson.
Ich will gar nicht behaupten, dass der Brother besser ist als der Epson, aber auch er hat durchaus seine Vorzüge.
von
mit brother liegste gut im rennen...guter druck und preisgünstig für deinen bedarf......momentan zu empfehlen mfc 215 c von brother
wenn im angebot dan unter 100 €

mfg
von
Ich kann brother, was den Tintendruck angeht, nicht empfehlen, entweder ärger mit dem Druckkopf oder beim Papiereinzug, ausserdem ist die Qualität der Drucke auch nicht überzeugend...

MfG Der Mupsi
von
lol soltest öfter drucken......ansonsten ISTder druck überzeugend...zumindest brauchste das gerät was quallität betrifft nicht mit nen 8oo € teuten gerät vergleichen...so siehts aus

mfg

und wen er nicht mehr ausgeben will ist das gerät in dieser preisklasse unschlagbar was die ausstattung betrifft.
Beitrag wurde am 24.06.06, 10:55 Uhr vom Autor geändert.
von
Nein, der Brother ist nicht wirklich gut. Ich kenne eigentlich alle Multigeräte bis 350 Euro im Tintenbereich und schlechter als der Brother drucken nur noch die 0815 Geräte von Lexmark. Das einzige was am Brother gut ist, er ist im Unterhalt günstig, aber das ist der Epson im Prinzip auch.
von
ja stimmt brother ist klasse! Kannst gerne die 5 defekten Geräte abholen, die die begeisterten Kunden zurückgebracht haben *ggg*.

Und glaube mir mal ich drucke reichlich *gg*

Mfg Der Mupsi
von
@ venomst
es ist schön das du alles kennst,bist ja einer der anscheinend an jedem gerät was zu mosern hat.
ich schätze dich so ein, das du das bste von besten hast und für druckerpapier anscheinend keine kohle mehr...

zu deiner info.

[hier wurde grober Unfug gelöscht]

Es gibt mittlerweile RICHTIGES copierpapier, wobei du aber nicht 500 blatt for 1,20 kaufen solltest.

ANSONSTEN gebe ich hier meinen erfahrungsbericht wieder.

wer nur kleine kohle für ein gerät ausgeben will ist mit den brother gut bediehnt.....AUSSTATTUNG...????
so und nun nenne mir mal ein gerät, du auch allwissender das für 99€ genau so viel zu bieten hat.....drucker fasx copierer scanner

mupsi...

schon mal was von motagsgeräten gehört..????
sicherlich druckste viel :-) [hier wurde grober Unfug gelöscht]

UND NOCHEINMAL WER NICHT VIEL AUSGEBEN WILL UND KEINE BESONDEREN ANSPRÜCHE STELLT IST MIT EINEN BROTHER GUT BERATEN::::::
von
Mein Gott schreib doch nen Liebesbrief nach Bad Vilbel, und von Motagsgeräte habe ich noch nichts gehört.

Und das mit den Pornobildchen ist ja wohl nen Witz....

Von mir aus kannste dir so viele Brother Geräte kaufen wie du willst, habe nur meine Erfahrung damit beschrieben.

Ist ja echt da Hammer hier....
von
@ DER MUPSI solltest mal lesen...
AUCH ICH HABE NUR MEINEN ERFAHRUNGSBERICHT GESCHRIEBEN

[hier wurde grober Unfug gelöscht]
Beitrag wurde am 26.06.06, 11:47 Uhr vom Autor geändert.
Seite 2 von 3‹‹123››
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
15:05
14:38
14:26
13:27
12:51
22:34
17:18
19.10.
19.10.
Toshiba TEC B-EV4 CanK.
19.10.
Advertorials
Artikel
19.10. Ergebnis der Leserwahl 2021/22: Drucker von HP, Epson, Canon und Kyocera besonders beliebt
18.10. Windows 11: Probleme mit Brother-​Druckern bei Anschluss über USB
13.10. Epson Workforce WF-​2880DWF und Expression Home XP-​5150-​Serie: Duplexdruck, Kassette und teure Tinte
06.10. Epson Workforce WF-​2840DWF, 2820DWF & Expression Home XP-​4150, XP-​3150, XP-​2150: Gute Ausstattung aber teuer beim Patronenkauf
29.09. HP Smart Tank 7000er-​Serie: Aufstieg in die Tintentank-​Mittelklasse
28.09. Xerox B310: Erweiterbarer S/W-​Laser mit niedrigem Straßenpreis
23.09. Epson Ecotank ET-​4850-​Serie, ET-​3850 und ET-​2850-​Serie: Mittelklasse-​Tintentanker mit Duplexdruck
21.09. Epson Ecotank ET-​4800, ET-​2820-​Serie, ET-​2810-​Serie und ET-​1810: Einfache Tintentanker mit Dyetinten
20.09. Huawei Pixlab X1 (China): Neuer Spieler im Druckermarkt?
06.09. Brother DCP-​J1140DW, DCP-​J1050DW & MFC-​J1010DW: Klein und flink, aber teuer im Unterhalt
31.08. Xerox B235, B225 und B230: S/W-​Laser für das Home-​Office mit recht hohen Folgekosten
26.08. Pixma Print Plan: Canon startet Tintenabo in den USA
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 214,99 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 389,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 172,26 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 255,37 €1 Epson Ecotank ET-2821

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 441,70 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 585,45 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 219,00 €1 Epson Ecotank ET-2721

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 199,89 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 378,14 €1 Epson Ecotank ET-5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 451,56 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen