1. DC
  2. Forum
  3. Refill
  4. Lexmark-Tinte für HP Photosmart verwenden?

Lexmark-Tinte für HP Photosmart verwenden?

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo miteinander,
mein oller Lexmark Z31 hat sich verabschiedet ohne es anzukündigen. Jetzt habe ich noch reichlich Tinte dafür. Ich frage mich (und vor allem euch), ob ich die gefahrlos in die Patronen meines HP Photosmart 7350 einfüllen kann, den ich jetzt als Nachfolger des Lexmark nutze.
Erscheint mir riskant oder was meint Ihr?
Danke für Antworten
Lothar
von
Da auch beim HP der DK mit den Patronen verbunden ist, kann nicht viel passieren. Sprich, wenn der DK durch die Tinte bescädigt wird, kauft man ja einfach eine neue.

Die größte Problematik sehe ich eher in den zu erwarteten Farbverfälschungen.
von
@ Steps,
danke für die zügige Antwort.

"wenn der DK durch die Tinte bescädigt wird, kauft man ja einfach eine neue" Genau das will ich ja nach Möglichkeit vermeiden. Da der DK mit der Patrone verbunden ist, bekommt man sie schließlich nicht für zweifuffzich beim Discounter.
Gruß
Lothar
von
Sry, das ist aber der Vorteil an Patronen mit DK. Einen anderen gibt es nicht.

Bei Druckern mit Permanentdruckkopf zahlst Du € 60,- und mehr ohne Tinte. Bei HP bekommst Du noch Tinte dazu. ;)

Eine hundertprozentige Garantie wird Dir niemand geben, das Du einwandfrei die Lexmark- oder allg. Fremdtinte verwenden kannst. Irgendwann sind die DK hinüber, da sie eigentlich nur für einen Leerung ausgelegt sind.

Du hast also die Wahl. Kaufst für den HP gleich für 50,- eine neue Patrone und schmeißt die alte weg oder Du riskierst es, ... .
von
Naja, es gibt immerhin noch den Vorteil, dass für die Reinigung nicht ständig "unnötig" Tinte verbraucht wird. tut aber hier ja auch nichts zur Sache.
Also ich würde es schon mal probieren.
@Steps ich glaube er meinte nicht: Nachfüllen oder neue Patrone sondern Nachfüllen mit der Tinte für den Lexmark oder Tinte für den HP zum nachfüllen kaufen.

MfG

mr.checker
von
genau!
Beitrag wurde am 14.06.06, 17:37 Uhr vom Autor geändert.
von
Habe ich was anderes gesagt? Ich habe nur auf mögliche Konsequenzen hingewiesen. ;-)
von
"Du hast also die Wahl. Kaufst für den HP gleich für 50,- eine neue Patrone und schmeißt die alte weg oder Du riskierst es, ... ."

Ich dachte du meinst nur: entweder Lexmark-Tinte oder gleich eine neue Patrone. Soweit ich das aus diesem Satz ersehen konnte... Egal...
von
Da Ihr heute irgendwie so kleinlich seid, mach ich mal weiter: Hier ging es NUR um die Lexmarktinte! ;)
von
Hallo miteinander,
ich wollte keine Verwirrung stiften. Es ist ganz klar herausgekommen: probiere ich es aus, klappt es entweder oder nicht.
von
Aber wie gesagt, die Patronen, bzw. der DK hält so oder so nicht ewig, egal welche Tinte verwendet wird. Es ist im Grunde ein Einwegdruckkopf.
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:23
22:17
20:47
19:30
18:37
14.10.
13.10.
12.10.
11.10.
11.10.
Advertorials
Artikel
13.10. Epson Workforce WF-​2880DWF und Expression Home XP-​5150-​Serie: Duplexdruck, Kassette und teure Tinte
06.10. Epson Workforce WF-​2840DWF, 2820DWF & Expression Home XP-​4150, XP-​3150, XP-​2150: Gute Ausstattung aber teuer beim Patronenkauf
29.09. HP Smart Tank 7000er-​Serie: Aufstieg in die Tintentank-​Mittelklasse
28.09. Xerox B310: Erweiterbarer S/W-​Laser mit niedrigem Straßenpreis
23.09. Epson Ecotank ET-​4850-​Serie, ET-​3850 und ET-​2850-​Serie: Mittelklasse-​Tintentanker mit Duplexdruck
21.09. Epson Ecotank ET-​4800, ET-​2820-​Serie, ET-​2810-​Serie und ET-​1810: Einfache Tintentanker mit Dyetinten
20.09. Huawei Pixlab X1 (China): Neuer Spieler im Druckermarkt?
06.09. Brother DCP-​J1140DW, DCP-​J1050DW & MFC-​J1010DW: Klein und flink, aber teuer im Unterhalt
31.08. Xerox B235, B225 und B230: S/W-​Laser für das Home-​Office mit recht hohen Folgekosten
26.08. Pixma Print Plan: Canon startet Tintenabo in den USA
25.08. IDC Marktzahlen Q2/2021: Druckermarkt knapp über Vor-​Pandemie-​Niveau
24.08. Canon Pixma TR4650 und TR4651: Einfache Fax-​Multis mit Duplexdruck
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 408,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 394,00 €1 HP Smart Tank 7305

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 214,99 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 441,70 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 585,45 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 273,79 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 218,99 €1 Epson Workforce Pro WF-4830DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 255,37 €1 Epson Ecotank ET-2821

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 748,99 €1 Epson Ecotank ET-8550

Multifunktionsdrucker, A3 (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen