1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Farblaserdrucker

Farblaserdrucker

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen,

nachdem ich jetzt lange nur "Leser" hier war, muß ich jetzt auch mal schreiben. Es ist echt ein Super Forum.

Ich habe einen HP Color Laserjet 1500L der ist aber leider schon ein paar Jahre alt hat aber bis jetzt seinen Dienstgut verrichtet.
Mittlerweile reicht er mir aber nicht mehr, da ich ein Homeoffice habe und jetzt schon 3 Arbeitsplätze habe brauch ich einen neuen Drucker.

Er sollte Netzwerkfähig sein, sollte Duplexdruck können, aber nicht nur manuel. Er sollte meherer Schächte für Papier und Umschläge haben.

So, jetzt habe ich glaub alles. Ach ne, und die Verbrauchsmaterialen sollten auch irgendwo bezahlbar sein, nicht so, wie bei meinem jetzigen Drucker.

Habt Ihr vielleicht ne Idee was ich da in Frage kommen könnte?
Wie sieht es mit All-in-One Geräten aus??? Gibt es da bezahlbare Geräte?

Danke schon mal im voraus.

Gruß Marc
von
Als Einzelgerät ist sowas mit der Ausstattung nicht unter 800 € zu bekommen. Duplex, Papierfächer und Netzwerk sind gerade bei Farblasern echte Gewinnbringer für die Hersteller.

Wenn Du auf die beiden ersten Anforderungen verzichten kannst, würde ich mir den All in One Epson CX11NF mal ansehen, der hat einen Straßenpreis von ca. 800€

Epson Aculaser CX11NF
von
Ich würde mir da eher die OKI 5000er Serie anschauen. Zwar kein AIO aber mit den von dir genannten Funktionen wird sowas eh nicht so leicht.

druckerchannel.de/...
von
Die Frage ist halt, wie viel du maximal für solch einen Drucker ausgeben möchtest. Aber wie seggel auch schon sagte, würde ich auch von einem aio absehen und lieber einen schnellen Scanner kaufen. Das kommt unter dem Strich auf jeden Fall billiger.


MfG

mr.checker
von
Tja, da ist das Problem....
Ich suche nun auch noch einen Farblaser, nachdem ich gerade vor 2 Monaten mir einen neuen KYOCERA ECOSYS S/W Laser FS1030D mit Duplex zugelegt hatte und damit sehr zufrieden bin.
Nun soll auch noch ( ebenfalls Umweltfreundlich ) ein Farblaser dazukommen,-es eilt nicht unbedingt und hat also noch etwas Zeit, da wir noch unsere Farbdrucke mit dem schon etwas in die Tage gekommenen HP DeskJet 970cxi ( Professional Serie ) ausdrucken und auch mittels Refilltinte etwas einsparen. Und gerade die Farbausdrucke mit dem HP können sich sehen lassen ( auf Fotopapier und dann evtl.noch laminiert .... ) Also ein AIO-Gerät muss es nicht sein, da wir auch einen schnellen Flachbettscanner ( USB2.0 Hi-Speed ) von CANON haben : CANOSCAN 3200F....
Vielleicht noch etwas warten, bis die Farblaser billiger werden ?
von
Erst mal danke für Eure Antworten.
Was ist eigentlich mit den Farblasern von Lexmark???
Taugen die was, oder nicht?
Ich muß zugeben, ich persönlich war nie ein Fan von Lexmark zumindest was dei Tintenstrahldrucker angeht.
Ich laß mich aber gerne etwas bessern belehren.
von
Die Laserdrucker von Lexmark sind zwar besser als die Tintenstrahler, aber ich würde mir trotz allem keinen kaufen. Epson, Oki, Kyocera und HP sind OK. Kann sein, dass ich welche vergessen habe, aber du solltest dir (meine Empfehlung) lieber keinen Lexmark kaufen.

MfG

mr.checker
von
Also wir haben Lexmark s/w's (die grösseren aus der T-Serie und 2 kleine E332N) im Einsatz und sind recht zufrieden.

Vor 2 Monaten haben wir auch 2 Farblaser von denen (C522N) bekommen und auch über diese Geräte können wir nicht klagen.

Wir haben zuerst genau so einen Farblaser gesucht wie Du - aber die Kosten mit Duplex und Netzwerk etc. ALLE Marken quer durch die Bank ca. 1000-1300€.
Daher haben wir nun auf Duplex verzichtet und sind auf die C522 gestossen. Die Preise sind halbwegs ok bei unseren Lieferanten, aber es wird bestimmt auch bald Refills dafür geben - sind halt noch recht neu auf dem Markt die Geräte.

Abgesehen davon haben Sie sowohl im Druckerchannel hier, sowie in diversen anderen Tests recht gut abgeschnitten.

Was ich halt nicht so toll finde sind die hinten überstehenden und damit offenen Papierschächte - da wäre eine Abdeckung nicht schlecht für.
Kostenfaktor: unter 500€ INCL. Mwst.
Beitrag wurde am 06.06.06, 14:23 Uhr vom Autor geändert.
von
So, meine Trommel an meinem Drucker sagt jetzt noch 2% und ich habe nicht vor mir ne Neue Trommel bzw. neue Toner zu kaufen!
Ich bin jetzt leider bisschen hin und her gerissen, weil der eine sagt kein Lexmark der nächste sagt Lexmark!
Aber was ich mir jetzt zulegen soll, weiß ich leider immer noch nicht!

Gruß Marc
Beitrag wurde am 08.06.06, 12:12 Uhr vom Autor geändert.
von
Hallo,

so ist das immer 5 Antworten und du hast 10 Meinungen.

Wie gesagt auch mein Favorit ist OKi wenn nicht viel gedruckt wird. Wenn mehr als 1.000 Seiten im Monat, dann Kyocera

Gruß Uwe
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:29
23:19
22:03
22:00
21:52
14:58
22.9.
Druckkopf QY6-0059 uselyuseful4you
Advertorial
Online Shops
Artikel
17.09. "Instant Toner"?: HP plant Abo für Tonerkartuschen
16.09. Lexmark MC3426adw und C3426dw: Gut ausgestattete Farblaser mit moderaten Druckkosten
15.09. Epson Ecotank L3110, L3150, L3151, L3156 und L5190: Epson verkauft Ecotanks, die für Osteuropa bestimmt waren
04.09. Ökodesign-​Richtlinie der EU für Drucker: Originalhersteller strecken Hände in Richtung Wiederbefüller aus
01.09. Brother Tintenpatronen und Tonerkartuschen: Gefälschte Tinte und Toner auf Amazon
01.09. IDC Marktzahlen Q2/2020: Im Jahresvergleich wurden 10,2 Prozent weniger Drucker abgesetzt
01.09. Epson Workforce Pro WF-​3820DWF, WF-​4820DWF und WF-​4830DTWF: Langsamer in Farbe und teurer im Unterhalt
25.08. IDC Q2/2020 Westeuropa: Druckermarkt in Deutschland überdurchschnittlich stark eingebrochen
13.08. Epson Ecotank ET-​15000: Breite Version vom Ecotank ET-​4750 mit A3-​Einzug
28.07. HP Envy Pro 6420/6432 und Envy 6020/6032: Günstige Tintendrucker ohne Display aber mit Papierkassette
23.07. HP 117A/118A-​Serie: Drucker-​Firmwareupdate durch Patronenkauf?
23.07. HP Firmware 2020B, 2021A, 2022A, 2024A, 2025A und 2026B: Firmware-​Update für viele HP-​Tintendrucker ausgerollt
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Epson Ecotank ET-16150

Drucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu ab 62,98 €1 HP Deskjet 2622

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 209,89 €1 HP Smart Tank Plus 559

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 387,90 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 168,90 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 290,31 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 159,90 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 379,39 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 237,80 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 432,00 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen