1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Epson Aculaser C1100
  6. Chips für Epson C-1100 gefunden

Chips für Epson C-1100 gefunden

Interesse am Epson Aculaser C1100: Drucker (Laser/LED) mit Farbe, 25,0 ipm, 5,0 ipm (Farbe), kompatibel mit S050187, S050188, S050189, S050190, S050191, S050192, S050193, S051104, 2004er Modell

Passend dazu Epson S050190 ab 82,36 €1

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo liebe Druckergemeinde,

wie ich gerade mit großer Freude festgestellt habe, gibt es bei der XXXXXXXXX nun endlich die lange versprochenen RF-Chips für den Epson C-1100. Es wurde aber auch Zeit.

Die Chips findet Ihr unter dem folgenden Link: XXX Gelöscht wegen Werbung - Bitte Internet-Suchmaschine benutzen XXX

Viele Grüße

Max
Seite 2 von 2‹‹12››
von
Hallo an Alle,

Der Drucker kalibriert auch, wenn die Tonerüberwachung aus ist, aber bei einer eingeschalteten Tonerüberwachung, macht er es um so öfter, je niedriger die Füllstandsanzeige ist. Damit soll erreicht werden, dass der Toner, wenn nur kleinere Mengen in den Kartuschen vorhanden sind, trotzdem gut auf der Walze verteilt wird, was ja zu einer besseren Druckqualität beitragen sollte. Allerdings bewirkt es gleichzeitig einen erhöhten Verschleiß der Teile und zusätzlich einen erhöhten Tonerverbrauch. So ungefähr sieht dann die Kosten-Nutzenrechnung aus...

Liebe Grüße

Euere Drucker-Maus
von
Guten Abend! Also, sehe ich das richtig, daß erhöhter Verschleiß durch Kalibrierung, höherer Tonerverbrauch im Zuge dessen und die fehlende Füllstandsanzeige als fehlendes Komfortmerkmal dem Kauf des RF-Chips gegenübersteht?
Zumindest, finde ich, lohnt das nachfüllen des schwarzen Toners kaum mehr; man bekommt ihn mit hoher Kapazität für 54 Euro; Die Toner zum Nachfüllen kostet (alleine) um 39; + RF-Chip ist man ja wieder im Bereich von 50€. Zudem hat man sich die Arbeit des Nachfüllens gespart...
Grüße
von
ich check da gar nix
von
@ Tonermen:
Was checkst Du denn nicht?

@ cbbg:
54,- EUR für den Schwarztoner ist ein guter Preis, da braucht man nicht groß übers Nachfüllen nachzudenken. Aber die großen Farbtoner habe ich noch nie günster als für 99,- EUR gesehen. Für eine komplette Ladung kommt man also auf 350 EUR. Und das ist schon ne Stange Geld. Ich habe für den ganzen Drucker weniger gezahlt!

Hoffentlich gibt es bald Ersatzkartuschen von Nachbauern. Dem sollte jetzt, nachdem es die Chips gibt, nichts mehr im Wege stehen.

@ toner-maus:
So wie ich das beobachte, hat das vermehrte Kalibrieren nichts damit zu tun, ob die Tonerwarnung im Treiber abgeschaltet ist. Vielmehr scheint der Drucker sich an der Füllstandsanzeige (Display) zu orientieren. Sobald auch nur eine Farbe bis zum letzten Balken "verbraucht" ist, findet häufiger als zuvor eine Kalibrierung statt.

@ Alle:
Kann man eigentlich die Fehlermeldung: Wenig CMYK-Toner im Display DAUERHAFT abschalten, sodass man dies nicht nach jedem Neustart tun muss?

Andi
von
@ Andi
geizhals.at führt Dich zu Preisen für die Farbtoner um 95€. Auf einer bekannten Versteigerungsplattform habe ich Kompatible für 86€ gesehen. Es ist anscheinend schon Bewegung im Spiel. Ich finde übrigens das Economy Pack C13S050268 gar nicht uninteressant, wenn man nachfüllen möchte und seinen Satz Tonerkartuschen erneuern möchte (nach 3mal Nachfüllen). Ist ab 188€ erhältlich; die scharze ist für 4000S, die anderen für 1500.

@ Alle:
Könntet Ihr sagen, wie lange man (mit etas Erfahrung) für die komlpette Befüllprozedur einer Tonerkartusche benötigt, wenn man Vorbereitungen und Aufräumen mit einberechnet?
von
Ich benötige für die Befüllung einer Tonerkartusche in etwa 15min. wobei darin schon eingerechnet ist, dass ich vorher Zeitungspapier auslege, mir Einweghandschuhe anziehe, die Feinstaubmaske überstreife und das Werkzeug zurechtlege. Und der Rest ist ein kleines Geschicklichkeits- und Geduldsspiel wenn man nicht gleich in einer Tonerwolke stehen möchte.

Vielleicht ginge das auch noch ein bisschen schneller aber ich lass mir lieber ein bisschen mehr Zeit und dafür mache ich es gewissenhaft und die Sauerei im Nachhinein ist nicht so groß.
Beitrag wurde am 12.08.06, 10:50 Uhr vom Autor geändert.
von
danke fuer den Erfahrungswert. Also, 15min entsprechen derzeit etwa 40 Euro Preisvorteil; 1h=160Euro. das kann man sich überlegen!
Seite 2 von 2‹‹12››
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
18:20
17:56
17:08
14:00
13:35
11:50
10:41
16.10.
16.10.
14.10.
Advertorials
Artikel
18.10. Windows 11: Probleme mit Brother-​Druckern bei Anschluss über USB
13.10. Epson Workforce WF-​2880DWF und Expression Home XP-​5150-​Serie: Duplexdruck, Kassette und teure Tinte
06.10. Epson Workforce WF-​2840DWF, 2820DWF & Expression Home XP-​4150, XP-​3150, XP-​2150: Gute Ausstattung aber teuer beim Patronenkauf
29.09. HP Smart Tank 7000er-​Serie: Aufstieg in die Tintentank-​Mittelklasse
28.09. Xerox B310: Erweiterbarer S/W-​Laser mit niedrigem Straßenpreis
23.09. Epson Ecotank ET-​4850-​Serie, ET-​3850 und ET-​2850-​Serie: Mittelklasse-​Tintentanker mit Duplexdruck
21.09. Epson Ecotank ET-​4800, ET-​2820-​Serie, ET-​2810-​Serie und ET-​1810: Einfache Tintentanker mit Dyetinten
20.09. Huawei Pixlab X1 (China): Neuer Spieler im Druckermarkt?
06.09. Brother DCP-​J1140DW, DCP-​J1050DW & MFC-​J1010DW: Klein und flink, aber teuer im Unterhalt
31.08. Xerox B235, B225 und B230: S/W-​Laser für das Home-​Office mit recht hohen Folgekosten
26.08. Pixma Print Plan: Canon startet Tintenabo in den USA
25.08. IDC Marktzahlen Q2/2021: Druckermarkt knapp über Vor-​Pandemie-​Niveau
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 214,99 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,99 €1 Brother HL-L2310D

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 357,97 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 441,70 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 585,45 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 378,14 €1 Epson Ecotank ET-5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 290,20 €1 HP Officejet Pro 9022e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 459,73 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 394,00 €1 HP Smart Tank 7305

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen