1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Druckgeschwindigkeit LPT1 oder Netzwerkkarte ???

Druckgeschwindigkeit LPT1 oder Netzwerkkarte ???

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

wer kann mir helfen? Mein Drucker braucht über LPT1 recht lange, bevor er das erste Blatt druckt. Würde es über eine Netzwerkkarte schneller gehen, die Daten zum Drucker zu senden?

Mit freundlichen Grüßen
Stammi
von
Die parallele Schnittstelle ist mit das langsamste was es zum Drucken gibt, ist ja immerhin ein Relikt aus vergangenen Tagen. Da bei einem Laser die Seite erst komplett im Druckerspeicher sein muss bevor er beginnt zu drucken fällt einem das noch eher auf, als bei einem Tintenstrahler. Je größer die Seite ist, je länger dauert es. Über Netzwerk sollte auf jeden Fall eine Geschwindigkeitssteigerung feststellbar sein.
von
@ Stammi

Welcher Drucker? Kannst Du den Drucker nicht an USB anschließen und dann eventuell im Netzwerk für andere User freigeben?

Wenn Du am PC keine freie USB Buchse hast:
Es gibt im PC Handel für ca. 10 - 20 Euro PCI Karten zum rein stecken in einen freien PCI Steckplatz auf dem Motherboard vom rechner mit 2 - 4 USB 2.0 Buchsen, je nach Marke und Preis sind sogar oft 2 Firewire-Anschlüsse auch drauf! Die kannst Du dann gleich für eine schnelle externe Festplatte oder sogar einen Drucker mit Firewireanschluß verwenden. Win XP erkennt die neuen Anschlüsse automatisch. Schneller geht die Datenübertragung dann (derzeit) nicht mehr.

lg

gurl
von
Habe einen Lexmark Optra SC 1275, er hat kein USB. Ich habe aber die Möglichkeit, eine Netzwerkkarte einzubauen und ihn dann mit an meinen Ethernet Switch anzuschließen.
Mir geht es hauptsächlich darum, ob es sich lohnt, eine Netzwerkkarte zu besorgen und ob es dann auch schneller geht.

Stammi
von
Normalerweise sollte es schneller gehen, jedoch hängt das auch davon ab, wie gut und wie belastet sonst das Netz ist. Wie groß der Unterschied bei Dir in Deiner Netzwerkumgebung genau ist, kannst Du IMHO nur ausprobieren.

Aber vergleiche zur Sicherzeit den Preis einer Netzwerkkarte für Deinen Drucker und dem Neupreis eines moderneren Druckers mit allen Anschlüssen. Dazu kommt: Neue Gewährleistung (Sachmängelhaftung), neue Herstellergarantie, meistens schneller im Druck, allgemein neuere Technik usw.

lg
gurl
von
Der Preis der Netzwerkkarte liegt bei ca. 30 €. Das Netzwerk ist nich weiter belastet, es sind nur zwei Computer und mein DSL angeschlossen.
Ich werd es einfach probieren und sehen, ob es schnelleg geht. Bei LPD1 warte ich ca. 15 min. bevor er ein Bild von 5 MB zum Drucker gesendet sind.

MfG
Stammi
von
Prüf mal vorher ob alle Einstellungen vom Rechner stimmen. ECP+EPP, BIDI an, und BIDI Druckerkabel.
Es kann auch sein das der Prozessor auf dem Drucker zu lahm ist. Prüf mal ob das Gerät GDI oder PCL Drucker ist.
von
hi!

also wenn du 15 min für 5 mb warten musst, schau mal wie deine parallele schnittstelle im bios eingestellt ist.
wenn dort "spp" eingestellt ist, dann stell mal auf "epp" oder "ecp".
das hilft enorm viel.
aber die netzwerkkarte ist bei mehreren pc's eh die bessere lösung.

gruß

marcel
von
Die Netzwerkkarte sollte so oder so aber schneller sein, da die parallele Schnittstelle lahm.
von
Habe eine Netzwerkkarte eingebaut und es geht jetzt etwas schneller.

Danke für Eure Tipps
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:23
22:17
20:47
19:30
18:37
14.10.
13.10.
12.10.
11.10.
11.10.
Advertorials
Artikel
13.10. Epson Workforce WF-​2880DWF und Expression Home XP-​5150-​Serie: Duplexdruck, Kassette und teure Tinte
06.10. Epson Workforce WF-​2840DWF, 2820DWF & Expression Home XP-​4150, XP-​3150, XP-​2150: Gute Ausstattung aber teuer beim Patronenkauf
29.09. HP Smart Tank 7000er-​Serie: Aufstieg in die Tintentank-​Mittelklasse
28.09. Xerox B310: Erweiterbarer S/W-​Laser mit niedrigem Straßenpreis
23.09. Epson Ecotank ET-​4850-​Serie, ET-​3850 und ET-​2850-​Serie: Mittelklasse-​Tintentanker mit Duplexdruck
21.09. Epson Ecotank ET-​4800, ET-​2820-​Serie, ET-​2810-​Serie und ET-​1810: Einfache Tintentanker mit Dyetinten
20.09. Huawei Pixlab X1 (China): Neuer Spieler im Druckermarkt?
06.09. Brother DCP-​J1140DW, DCP-​J1050DW & MFC-​J1010DW: Klein und flink, aber teuer im Unterhalt
31.08. Xerox B235, B225 und B230: S/W-​Laser für das Home-​Office mit recht hohen Folgekosten
26.08. Pixma Print Plan: Canon startet Tintenabo in den USA
25.08. IDC Marktzahlen Q2/2021: Druckermarkt knapp über Vor-​Pandemie-​Niveau
24.08. Canon Pixma TR4650 und TR4651: Einfache Fax-​Multis mit Duplexdruck
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 124,99 €1 Brother HL-L2310D

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 214,99 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 408,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 441,70 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 459,73 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 273,79 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 585,45 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 154,47 €1 Epson Expression Photo XP-8700

Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 554,00 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen