1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Brother
  5. Brother DCP-110C
  6. Brother DCP-110C registriert Patronenwechsel nicht

Brother DCP-110C registriert Patronenwechsel nicht

Interesse am Brother DCP-110C: Multifunktionsdrucker (Tinte), kompatibel mit LC-900BK, LC-900C, LC-900HYBK, LC-900M, LC-900Y, 2004er Modell

Passend dazu Brother LC-900BK ab 33,11 €1

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo Leute,

ein Bekannter hat am Wochenende zwei Patronen seines Brother DCP-110C ausgetauscht. Im Gegensatz zu früheren problemlosen Patronenwechseln hat der Drucker nicht mitgekriegt, dass nagelneue Patronen eingesetzt wurden. Auf dem Display erscheint weiterhin im Wechsel "Wenig Schwarz" und "Wenig Magenta". Der im Benutzerhandbuch erwähnte Dialog "Ausgetauscht? Ja? Nein?", der angeblich auftauchen soll, wenn die alte Patrone vom Drucker noch nicht als "leer" erkannt wurde, erscheint auch nach mehrmaligem Wiedereinsetzen der neuen Patronen nicht.
Der Drucker wurde bisher ausschließlich mit Originaltinte betrieben, auch bei den neuen Patronen handelt es sich um Originale.
Hat von Euch jemand eine Idee, wie man den Drucker von den neuen Patronen "überzeugen" kann?
von
Brother hatte schon bei den Vorgängermodellen regelmäßig Schwierigkeiten bei der Füllstandserkennung.
Das Gerät sollte noch nicht älter als zwei Jahre sein? Dann greift noch die Gewährleistung. Brother muß hier also nachbessern oder tauschen.
Ich glaube nicht, das es zum Erfolg führen würde wenn man versucht, am Fotosensor (die Füllstandserkennung wird über eine Lichtschranke ausgelesen) herumzubasteln.
von
vielen Dank für Deine Antwort. So etwas Ähnliches hatte ich fast befürchtet, nachdem der Tintentausch bisher eigentlich problemlos geklappt hatte.
Das Gerät hat gerade mal das zarte Alter von 10 Monaten erreicht und fällt damit noch unter die Gewährleistung.
Ist zwar tröstlich, aber nicht unbedingt befriedigend...
Werde dem Bekannten vermutlich raten, sich einen anderen Mutlifunktionsdrucker zuzulegen und den Brother nach Reparatur/Tausch zu verkaufen...
von
Habe das gleiche Problem, allerdings mit refillten Originalpatronen.
Mit denen kann ich das Teil sicher nicht zum Service bringen oder?
von
Hallo Hamster!
Seh mal hier nach es kann sein das der Schwimmer in der Patrone hängt anleitungen.compedo.de/... .pdf

Gruß sep.
von
Manchmal hängt bei den LC900-Patronen auch der Schwimmer. Der zeigt dem Gerät an ´voll/leer´. Das funktioniert wie im Kasten bei der Klospülung. Ein Plastikstab wie eine Wippe gelagert. Auf der einen Seite eine hohle Kammer, auf der anderen Seite ein kleines `Fähnchen´. Mit abnehmender Tinte sinkt die hohle Kammer nach unten und das Fähnchen auf der anderen Seite steigt nach oben. Solange bis der optische Sensor reagiert.
Du könntest noch versuchen, die Plasiknase an der Patrone mit schwarzen Edding anzumalen oder mit dunklem Klebeband abzukleben.
Beitrag wurde am 19.06.06, 12:37 Uhr vom Autor geändert.
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
11:17
11:00
10:56
10:44
10:38
09:08
14.10.
13.10.
12.10.
11.10.
Advertorials
Artikel
13.10. Epson Workforce WF-​2880DWF und Expression Home XP-​5150-​Serie: Duplexdruck, Kassette und teure Tinte
06.10. Epson Workforce WF-​2840DWF, 2820DWF & Expression Home XP-​4150, XP-​3150, XP-​2150: Gute Ausstattung aber teuer beim Patronenkauf
29.09. HP Smart Tank 7000er-​Serie: Aufstieg in die Tintentank-​Mittelklasse
28.09. Xerox B310: Erweiterbarer S/W-​Laser mit niedrigem Straßenpreis
23.09. Epson Ecotank ET-​4850-​Serie, ET-​3850 und ET-​2850-​Serie: Mittelklasse-​Tintentanker mit Duplexdruck
21.09. Epson Ecotank ET-​4800, ET-​2820-​Serie, ET-​2810-​Serie und ET-​1810: Einfache Tintentanker mit Dyetinten
20.09. Huawei Pixlab X1 (China): Neuer Spieler im Druckermarkt?
06.09. Brother DCP-​J1140DW, DCP-​J1050DW & MFC-​J1010DW: Klein und flink, aber teuer im Unterhalt
31.08. Xerox B235, B225 und B230: S/W-​Laser für das Home-​Office mit recht hohen Folgekosten
26.08. Pixma Print Plan: Canon startet Tintenabo in den USA
25.08. IDC Marktzahlen Q2/2021: Druckermarkt knapp über Vor-​Pandemie-​Niveau
24.08. Canon Pixma TR4650 und TR4651: Einfache Fax-​Multis mit Duplexdruck
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 408,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 391,69 €1 HP Smart Tank 7305

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 214,99 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 441,70 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 585,45 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 269,00 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 218,99 €1 Epson Workforce Pro WF-4830DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 255,37 €1 Epson Ecotank ET-2821

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 748,99 €1 Epson Ecotank ET-8550

Multifunktionsdrucker, A3 (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen