1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. S/W-Laser
  5. Samsung Cashback - hat schon jemand was gehört?

Samsung Cashback - hat schon jemand was gehört?

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hi,

habe vor einigen Wochen einen ML1620 gekauft, und das Cashback Formular (20 Euro Geld zurück) per Post an Samsung geschickt, bisher aber weder Geld noch eine BEstätigung erhalten. Ist das normal? Wie lange dauert es bis Sumsang reagiert?

cu,

Jackie
Seite 1 von 6‹‹123››
von
Hallo Jackie,

die Regeldauer für die Bearbeitung liegt bei ca. 4 bis 5 Wochen.
Das Cashback-Programm eine enorme Resonnanz erzeugt und deshalb kann es momentan leider auch noch zu ein wenig Verzögerungen kommen.
Wir bedauern die eventuell längeren Bearbeitungszeiträume sehr und bemühen uns, alle eingegangenen Auftäge so schnell wie möglich abzuarbeiten.
Bitte haben Sie entsprechend Ihrem Einsendedatum noch ein wenig Geduld. Sollten Sie dann der Meinung sein, daß Sie zu lange nichts von Samsung gehört haben, können Sie sich gerne auch direkt an mich wenden (cre@kaltwasser.de).

Mit herzlichen Grüßen
Christian Resch (Samsung-Pressestelle Printing Division)
von
Ich habe Rechnung (ML-1610) und Formular vor einer Woche per FAX an Samsung geschickt und ebenfalls bislang weder Bestätigung noch Geld (ok, hätte mich auch gewundert, wenn's so schnell ginge) erhalten.

Ich mach mir da aber nun auch mal keine Gedanken, wenn in den nächsten Wochen noch nichts kommt - ist nicht die erste Cashback-Aktion, bei der man etwas warten darf. Letztens habe ich bei Epson mehrere Monate auf 15 Euro Cashback gewartet.

Vor Ablauf der Aktion (wurde meines Wissens auf 31.05. verlängert) werde ich aber ggf. dann mal nachfragen, ob mein Cashback-Antrag eingegangen ist.
von
Hi,

super danke für eure Antworten, und natürlich erfrischend dass hier auch Leute von Samsung mitlesen, das ist doch mal ein echter "Mehrwert". :)

Stehen eigentlich demnächst neue Druckermodelle von Samsung ins Haus? Einen Grund muss der "Cashback" ja haben. Mit dem ML1610 bin ich übrigens sehr zufrieden, so als Zweitdrucker zu meinem Canon i865 für lange Listen und Texte einwandfrei und absolut problemlos.

cu,

Jackie
von
Hallo Jackie,
Samsung bietet Cashback-Aktionen wie die meisten anderen Anbieter auch. Manchmal dienen solche Aktionen natürlich auch dazu, Läger leer zu bekommen, manchmal sind es einfach sehr gute Angebote, um den Absatz bestimmter Produkte zu pushen. Beim ML-1610 und CLP-510 handelt es sich jedenfalls nicht um Auslaufmodelle, die es bald nicht mehr geben wird. Natürlich weitet Samsung seine Produktpalette aus und wird in naher Zukunft eine Reihe interessanter neuer Drucker präsentieren.
es freut mich sehr, daß Sie mit dem ML-1610 viel Freude haben.
Viele Grüße
Christian Resch
von
Samsung hat ja auch erst kürzlich auf der CeBit einige neue Modelle vorgestellt (siehe www.druckerchannel.de/...), die erstmal in den kommenden Monaten auf den Markt kommen werden.
von
@Chris089

Ein Samsung-Mitarbeiter, wie praktisch ;-) dann hätte ich mal eine etwas dreiste Frage *fg*, ich überlege nämlich auch mir einen 1610 zuzulegen, ist ein Tonerrefill technisch möglich? trotz der kombinierten Toner-Trommeleinheit? die Infos hierzu sind nämlich hier leider sehr spärlich. Danke vorab ;-)

An die anderen: Samsung gibt für die CB-Aktion selbst einen Zeitraum von "innerhalb von 4 Wochen" nach Einreichung an, wenn es 5 werden ist es sicher auch nicht tragisch, wo bekommt man denn sonst einen neuen Laserdrucker für 45 € ;-).
Beitrag wurde am 05.05.06, 14:43 Uhr vom Autor geändert.
von
Hi Leonario,
ja bin ich (siehe bitte Antwort #1).
Samsung warnt ausdrücklich vor Toner-Refill:
Du kannst Deiner Gesundheit sehr schaden, wenn Du Tonerstaub einatmest (z.B. beim Verschütten); Du kannst aber auch deinem Drucker schaden, da Refill-Toner selten auf die einzelnen Produkte abgestimmt ist. Ausserdem kannst Du Garantie verlieren, wenn Du das machst.
Auch hier auf Druckerchannel gibt es Artikel darüber.
Viele Grüße
Christian
von
Was die Tonerkartusche angeht, bin ich vom ML-1610 sowieso nicht so begeistert. Auf der Tonerkartusche steht, man solle die Kartusche vor dem Einsetzen 5-6x gründlich hin und her schütteln. Dies habe ich sehr vorsichtig gemacht und umso mehr staunte ich, als ich bemerkte, dass dabei eine nicht unbeachtliche Menge an Tonerstaub aus der Kartusche gerieselt war. Abgesehen davon, dass der Tonerstaub nicht unbedingt gesundheitsfördernd ist, war es auch eine unangenehme Arbeit, den Tonerstaub von Drucker und Schreibtisch zu entfernen.

An manchen Stellen merkt man einfach, dass es sich um ein Billiggerät handelt. Eine zerkratzte Abdeckung des Papierfachs ist auch nicht ganz das, was ich von einem Neugerät erwarte.

Ansonsten entspricht der Drucker meiner Meinung nach voll und ganz den Erwartungen, die man an ein Gerät dieser Preisklasse stellen darf.
von
@Chris089

Eine Antwort wie aus dem Lehrbuch ;-)
von
:

Beachte bitte den Preis des Druckers, derzeit ab 65€! Auch die Oberflächen von teureren Druckern sind oft kratzeranfällig.
Seite 1 von 6‹‹123››
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
21:21
19:33
19:30
19:06
19:02
06:28
23.10.
22.10.
22.10.
22.10.
Advertorials
Artikel
22.10. Klage gegen Canon USA: Kein Scan ohne Tinte?
19.10. Ergebnis der Leserwahl 2021/22: Drucker von HP, Epson, Canon und Kyocera besonders beliebt
18.10. Windows 11: Probleme mit Brother-​Druckern bei Anschluss über USB
13.10. Epson Workforce WF-​2880DWF und Expression Home XP-​5150-​Serie: Duplexdruck, Kassette und teure Tinte
06.10. Epson Workforce WF-​2840DWF, 2820DWF & Expression Home XP-​4150, XP-​3150, XP-​2150: Gute Ausstattung aber teuer beim Patronenkauf
29.09. HP Smart Tank 7000er-​Serie: Aufstieg in die Tintentank-​Mittelklasse
28.09. Xerox B310: Erweiterbarer S/W-​Laser mit niedrigem Straßenpreis
23.09. Epson Ecotank ET-​4850-​Serie, ET-​3850 und ET-​2850-​Serie: Mittelklasse-​Tintentanker mit Duplexdruck
21.09. Epson Ecotank ET-​4800, ET-​2820-​Serie, ET-​2810-​Serie und ET-​1810: Einfache Tintentanker mit Dyetinten
20.09. Huawei Pixlab X1 (China): Neuer Spieler im Druckermarkt?
06.09. Brother DCP-​J1140DW, DCP-​J1050DW & MFC-​J1010DW: Klein und flink, aber teuer im Unterhalt
31.08. Xerox B235, B225 und B230: S/W-​Laser für das Home-​Office mit recht hohen Folgekosten
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 218,49 €1 Epson Ecotank ET-2721

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 437,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 235,56 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 573,30 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 295,99 €1 HP Officejet Pro 9022e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 451,56 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 416,23 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 459,95 €1 Canon Pixma G7050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 225,85 €1 HP Officejet Pro 9012e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen