1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon S750
  6. Druckproblem

Druckproblem

Bezüglich des Canon S750 - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Ich habe seit 4 Jahren den Canon S750, der bis vor kurzen gut seinen Dienst tat. Verwendet wird ohne Probleme KMP-Tinte. Seit kurzem gibt es Probleme, die ich nicht beseitigen konnte.

Bei der Testseite ist jede 3. Zeile verschwommen. Etwa in der Mitte befindet sich bei allen Zeilen eine Leerstelle, d. h. jeder Buchstabe wird um etwa 1 mm auseinandergeschoben.

Beim Düsentest (siehe Bild) ist bei Schwarz 35 mm von links eine 2mm breite Lücke und einzelne Aussetzer bei den unteren 4 Zeilen, bei den Farben 25 mm von links bei alle Zeilen eine 1mm breite Lücke.

Bei der Druckkopfausrichtung sind alle Felder streifig, nur bei B, C und E kann ein flächiges Feld ausgewählt werden.

Nach den Hinweisen im Forum wurden durchgeführt:
Reinigung, Intensivreinigung, Druckkopfausrichtung und Düsentest (alles jeweils mehrmals).
Ferner mehrmals Reinigung des Timing Strip mit Spiritus, mehrmals Druckkopfreinigung in Spezialflüssigkeit (mit und ohne Tintenpatronen).

Alles führte zu keiner Lösung.
Liegt es am Druckkopf (rentiert sich bei dem Alter des Druckers ein neuer?) oder an der Elektronik (Drucker ist Schrott)?
Beitrag wurde am 04.05.06, 15:00 vom Autor geändert.
von
Ich kann dir leider nicht sagen, ob es an Druckkopf oder Drucker liegt, viel investieren würde ich in den Drucker aber keinesfalls mehr. Für gut 80 Euro kriegst du einen nagelneuen Canon Pixma iP4200, der deutlich besser ausgestattet ist und nochmals deutlich schöner druckt als der alte S750. Nachteil bei den neuen Canons sind die neuen Tintenpatronen mit Chip. Nachbauten mit Chip gibt es bislang nicht - bleibt nur das Nachfüllen, wenn man nicht zu Originalpatronen greifen will.

Wenn einzelne Düsen nicht korrekt arbeiten, liegt das zwar meist am Druckkopf, allerdings lässt sich sowas normalerweise dann auch mit Druckkopfreinigungen beheben.
von
Canon Drucker haben neben Zahnriehmen für Druckkopfantrieb ein Kunstoffband mit kaum sichtbaren Makierungen/ Linien. Eine Lichtschranke im Druckkopf Kontroliert hierüber die Position im Schlitten. Wenn Kuststoffband verdreckt, kann Lichtschranke die Position nicht mehr richtig umsetzen. Hatte gleiches Problem bei einem Canon S6300 Din A3 Drucker. Nach Reinigung hatte ich keinen Versatz mehr.
Viel Erfolg beim Reinigen.
Beitrag wurde am 05.05.06, 01:06 vom Autor geändert.
von
Das Band sollte möglichst nur mit heißem Wasser gereinigt werden. Bei Verwendung von Zusatzstoffen können die Markierungen ´heruntergeputzt´ werden.
Ich denke, hier sind zwei Fehler als Ursache möglich. zum einen das Kunststoffband, zum anderen sind aber trotzdem einige Düsen verstopft oder defekt.
von
@ Ekke

Dieses Band heißt Timing Strip...;)
Hat er schon gemacht.

@ Maximilian
Genauso sollte man es nicht reinigen.
Etwas Wasser mit seife reicht schon aus aber mit Spiritus machst du das Ding nur platt.
Zum reinigen des Druckkopfes versuch mal diese Anleitung hier von frank.
Canon- und HP-Druckköpfe reinigen
Das sieht mir aber eher nach einen defekten Druckkopf aus.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:42
10:31
10:10
09:19
09:04
19:51
12.12.
Aktuelle Firmware Gast_53123
10.12.
Papiereinzug defekt ChristineE
Advertorial
Online Shops
Artikel
13.12. Marktzahlen Drucker 2019 (drittes Quartal): HP auf Platz 1 gefolgt von Canon und Epson
22.11. Canon Pixma GM4050: S/W-​Tintentankdrucker für Büros ohne Fax
21.11. Canon Pixma G7050: Fax-​Multifunktionsdrucker mit Tintentanks
18.11. Reaktion von HP: Verwaltungsrat lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
14.11. HP Laserjet Pro MFP M428-​, M404-​ und M304-​Serie: Laserjet-​Mittelklasse von HP
07.11. Firmware für HP Officejet 6900er-​Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-​Drucker aus
06.11. Xerox will HP: Xerox liebäugelt mit HP-​Übernahme
31.10. HP Color Laserjet Pro MFP M479-​ und M454-​Serie: Aufgefrischte "Color Laserjet"-​Mittelklasse
28.10. Brother Farblaser-​Cashback 09/2019: Bis zu 100 Euro zurück aufs Konto
22.10. Canon i-​Sensys LBP852Cx: Erster A3-​Farblaser nach längerer Pause
21.10. Epson Surecolor SC-​P9500 (B0) und SC-​P7500 (A1): Epson Foto-​Großformatdrucker mit neuem Druckkopf
16.10. Leserwahl 2019/20: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera am beliebtesten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Ricoh IM C300

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C400SRF

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C400F

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C300F

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

  Oki C5600n

Drucker (Laser/LED)

ab 185,40 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 166,98 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 283,21 €1 Brother MFC-L3750CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 208,24 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 319,00 €1 Epson Ecotank ET-3750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen