1. DC
  2. Forum
  3. Refill
  4. Canon ip 4200 refillt :-((

Canon ip 4200 refillt :-((

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,
gestern habe ich erstmals meinen 4200er wiederbefüllt.
So bunte Finger hatte ich noch nie ;-)
Was mir auffällt ist ein Tintenaustritt oberhalb der Schwammkammer.
Als ich die Tinte nachfüllte, wurde die frische Tinte ruckzuck in den Schwamm aufgesogen und die Tintenkammer war leer.
Nach ndem nochmaligen auffüllen kam dann der Tintenaustritt opberhalb den Schwammkammer.
Eine Riesensauerei war das.
Was für eine Öffnung befindet sich denn oberhalb der Schwammkammer?
Ich habe Diese jetzt zugeklebt, wie muss ich damit verfahren, wenn ich die Patrone in Betrieb nehme?
von
Hallo Twinny,

jetzt muß auch ich mich mal wieder einmischen. ;-)
Ich mache es so:
1.
Ich halte die Patrone so wie Du (Boden nach oben), aber nur zum
Nadel reinstechen.
2.
Dann drehe ich die Patrone so, dass der Tankteil unten ist und der Schwammteil oben. Ich stelle die Patrone sozusagen also senkrecht auf.
3.
Dann fülle ich den Tank voll.
4.
Dann ziehe (drehe) ich vorsichtig die leere Spritze ab, lasse aber die Nadel in der Patrone! Das erspart das lästige Fummeln und die wiederholte Suche nach dem Durchgang. Außerdem schont es den Schwamm.
5.
Und stelle die Patrone so hin wie sie auch im Drucker ist. Jetzt hat der Schwamm Zeit sich vom Tank aus anzusaugen.
6.
In der Zeit tanke ich die Spritze nach und stecke (drehe) sie wieder vorsichtig auf die Nadel in der Patrone.
7.
Dann halte ich wieder die Patrone aufrecht, mit dem jetzt halb oder 3/4 leeren Tank nach unten (Schwammteil nach oben) und fülle weiter bis der Tank voll ist.
8.
Nadel und Spritze vorsichtig raus ziehen, Füllloch abtupfen, Patrone vorichtig in die Einbaulage umdrehen, fertig.
Es darf nichts tropfen, es rinnt auch nichts aus.

Herzliche Grüße

gurl
Beitrag wurde am 10.08.06, 16:05 Uhr vom Autor geändert.
von
Benutze die 70mm Kanülen und man sieht die Nadel auch genau. Wenn diese an das Prisma stösst, dann ziehe ich diese etwas (2mm) zurück und fülle.

@gurl:
Geniale Anleitung, so werde ich es in Zukunft auch machen.

Schön, das mit zunehmenden Beiträgen immer neue Ideen zu Tage treten.
Beitrag wurde am 10.08.06, 16:11 Uhr vom Autor geändert.
von
Wie gesagt, auf den Clip stellen.
von
Hat was länger gedauert bei mir.
Wer lesen kann ist klar im Vorteil !
von
Ich habe nun 3 Patronen nach der Anleitung von qurl gefüllt.

Was soll ich sagen?
PERFEKT.
Nichts tropft, geht supereinfach und das Ergebnis sind saubere Finger und viel Erspartes.

Diese Anleitung sollte man sich gut merken.
Die versteht wirklich JEDER.
von
Habe jetzt zwei Stunden damit verbracht mich über die verschiedenen Einfüllmethoden hier schlau zu lesen. Denke mal die "Richtman-Methode" ist am besten.
Soweit ich das verstanden habe kann man das Loch vorne ohne Probleme offen lassen, aber da ich sehr selten drucke (aber wenn dann viel -> Skripte und so) mache ich mir schon Sorgen der Filter an der Stelle austrocknen könnte. Heißklebepistole habe ich nicht, aber ich denke vielleicht reicht ja auch ein breiter Klebebandstreifen um die Luftzirkulation wenigstens einzudämmen?

Ist das hier [www.tintenalarm.de/...
das richtige Starterpaket und sind die Kanülen da drin denn auch lang genug für die Methode?

Danke schonmal. :-)
von
Dein Link geht nicht.
Dort kann normalerweise nicht Trocknen wenn Tinte in der Patrone ist,ob die Nadel die dabei sind lang genug sind weis ich nicht würde ich mal abwarten.

Gruß sep
von
Ich habe bei Kraus-Tinte.de bestellt.
(Darf man das hier im Forum eigentlich sagen?)
5 Farben (IP5200) mit jeweils 100ml kosten 27 Euro.(Sparpaket)
Nadeln (0,9x70) und Spritzen bekommst du dort auch.
Eine reicht, wenn du sie nach dem Auffüllen immer schön mit Wasser ausspülst.Die Spritzen haben auch eine Gummidichtung.
Günstige Preise und Spitzenservice.(Lieferzeit 1 Tag).
Selbst bei Fragen kannst du dort anrufen und man hilft Dir.
Beitrag wurde am 13.08.06, 22:18 Uhr vom Autor geändert.
von
Ups, sorry.
Hier mal der konvertierte Link: tinyurl.com/...

@sep: Wie meinst du das, "abwarten"?

@Twinny: Danke für den Link, wobei die nicht wirklich billiger sind, da in dem Sparpaket 500ml statt bei Tintenalarm 700ml drin sind und bei letzterem auch noch reichlich Zubehör dabei ist (was man ja wohl nur als Neuling braucht).

Ich würde also eher Tintenalarm bevorzugen (siehe Link), wenn denn die Kanülen auch lang genug sind und das wie gesagt das richtige ist.
Beitrag wurde am 14.08.06, 15:33 Uhr vom Autor geändert.
von
Hallo Markstar!
Das mit dem abwarten bezog sich wenn Du dir so ein NachfülltSet bestellst ob da Nadel bei sind die lang genug sind,aber wie Twinny ja schreibt soll das ja der Fall sein, anfangs war mal hier die rede davon als wenn man sich die lange Nadel in der Apotheke selber besorgen muß.
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
00:38
00:37
00:24
DruckerGast_59860
00:24
00:24
24.11.
Druckkopfreinigung WolfgangD
24.11.
23.11.
23.11.
23.11.
Advertorials
Artikel
23.11. Paper Saver Ink: Selbstentfärbende Tinte soll Papier sparen
19.11. Epson Expression Photo XP-​8700: Der Letzte seiner Art
15.11. IDC Marktzahlen Q3/2021: Lieferschwierigkeiten beenden Drucker-​Aufholjagd
12.11. Firmware-​Update für Epson-​Workforce-​Drucker: Fehlerhafter Chip kann zu Druckerausfall führen
09.11. Pwn2Own Sicherheitslücken: HP-​Laser spielt Hard-​Rock
28.10. HP Envy Inspire 7920e-​ und 7220e-​Serie: Neue Fotodrucker mit "HP+"
27.10. HP Instant Ink: Verdopplung auf 10 Millionen Kunden in einem Jahr
22.10. Klage gegen Canon USA: Kein Scan ohne Tinte?
19.10. Ergebnis der Leserwahl 2021/22: Drucker von HP, Epson, Canon und Kyocera besonders beliebt
18.10. Windows 11: Probleme mit Brother-​Druckern bei Anschluss über USB
13.10. Epson Workforce WF-​2880DWF und Expression Home XP-​5150-​Serie: Duplexdruck, Kassette und teure Tinte
06.10. Epson Workforce WF-​2800er (2021) und Expression Home XP-​4150, XP-​3150, XP-​2150: Gute Ausstattung aber teuer beim Patronenkauf
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 222,11 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 435,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 273,95 €1 HP Smart Tank 7006

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 404,98 €1 Epson Ecotank ET-3850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 414,98 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 563,62 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 286,99 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 264,99 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 305,00 €1 HP Officejet Pro 9022e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen