1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. KMP - doch nicht so unproblematisch?

KMP - doch nicht so unproblematisch?

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
hi,
nachdem ich gezögert hatte, für meinen CX5400 (=C82) überhaupt fremdtinte zu benutzen, hatte ich es doch gewagt - aber ich dachte mit KMP geh ich wenigsten kein großes risiko ein (im gegensatz zu 2€ ebay tinte).
doch nachdem die farbtanks zu etwas einem drittel ohne probleme geleert waren gabs nach einer ~3 wöchigen standzeit probleme.
erst geht rot nicht mehr richtig, jetzt macht auch noch blau probleme...
(starke) reinigungen hab ich etliche gemacht, hat zwar etwas gebracht, aber gerade rot wurde nicht mehr vernünftig. und nach eine nacht ist der druckkopf wieder dicht.
franks anleitung hab ich inzwischen auch gelesen, aber bei der sache mit dem alkoholgetränkten tuch hab ichs nicht wirklich geschafft, es so unter den druckkopf zu bekommen, dass es ihn auch wirklich berührt (hab solche alkoholgetränkten brillenputztücher benutzt).
für die anderen möglichkeiten (druckkopf durchspülen etc.) fehlt mir im moment eh das zubehör.

die frage ist jetzt nur, ob es überhaupt noch sinn macht, es mit originaltinte zu versuchen?! die ist ja für 3 farben nicht grad billig, zumal ich jetzt schon den großteil der auch nicht gerade billigen KMP tinte verblasen hab (soviel zum sparen mit fremdtinte...).
am ende ist druckkop eh hinüber...
von
Hallo maxim!
Wenn dir der Versuch mit der Orginaltinte zu Teuer ist dann ist der versuch mit Spritze und Silikonschlauch die Preiswertere seh dir den link mal an mit dem Beitrag von stelue überprüfe auch mal den Schlauch von der Reinigungseinheit und dann würde ich mir gut überlegen in so einem teueren Drucker Fremdtinte zu verwenden das Ergebnis hast du ja nun vieleicht bekommst du ihn ja nochmal hin. DC-Forum "druckt nicht mehr richtig, Druckkopfreinigung löst nicht das Problem" www.maxpatchink.com/...

Gruß sep.
von
Genau das gleiche Bild habe ich im Moment mit Inktec Tinten... Weiß auch nicht, ob ich das wieder hinbekomme...
von
@VenomST
das gleiche problem mit inktec tinten hab ich auch bei meinem cx6400. habe 2 jahre lang original verwendet. einmal inktec tinte und der druckkopf war zu. jetzt bin ich auch am rätseln, wie ich den wieder freibekomme. nochmal den hinweis an alle mit epson-druckern. nutzt nur originale..... da habt ihr weniger ärger....
von
Vom Grundsatz her bin auch zwar auch ein Gegner von Fremdtinte, allerdings setze ich im DX4200 Fremdtinte ein, weil es mir hier absolut nicht auf Qualität ankommt. Derzeit habe ich den ersten Satz Jettec (bereits resettet) drin und kann nicht behaupten, das die Probleme (bis jetzt machen). Die Jettecs sind soweit gut und empfehlenswert.

Von absoluter Billigtinte, wozu ich eigentlich Inktec nicht zählen würde, würde ich aber die Finger lassen.
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:10
09:51
08:42
08:28
21:27
19:41
13:04
12:34
5.12.
5.12.
Advertorials
Artikel
06.12. IDC Marktzahlen Q3/2021: Kyocera und Epson stark, HP und Canon schwächeln
01.12. HP Laserjet und Pagewide: Kritische Schwachstellen bei vielen HP-​Bürodruckern
30.11. Canon Maxify GX7050 und GX6050: Bei einigen ausgelieferten Büro-​Megatankern kann Tinte austreten
23.11. Paper Saver Ink: Selbstentfärbende Tinte soll Papier sparen
19.11. Epson Expression Photo XP-​8700: Der Letzte seiner Art
15.11. IDC Marktzahlen Westeuropa Q3/2021: Lieferschwierigkeiten beenden Drucker-​Aufholjagd
12.11. Firmware-​Update für Epson-​Workforce-​Drucker: Fehlerhafter Chip kann zu Druckerausfall führen
09.11. Pwn2Own Sicherheitslücken: HP-​Laser spielt Hard-​Rock
28.10. HP Envy Inspire 7920e-​ und 7220e-​Serie: Neue Fotodrucker mit "HP+"
27.10. HP Instant Ink: Verdopplung auf 10 Millionen Kunden in einem Jahr
22.10. Klage gegen Canon USA: Kein Scan ohne Tinte?
19.10. Ergebnis der Leserwahl 2021/22: Drucker von HP, Epson, Canon und Kyocera besonders beliebt
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 280,68 €1 Epson Ecotank ET-1810

Drucker (Tinte)

ab 259,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 237,98 €1 Epson Ecotank ET-2820

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 210,89 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 435,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 315,35 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 234,99 €1 Epson Workforce Pro WF-4830DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 573,30 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 499,99 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen