1. DC
  2. Forum
  3. Refill
  4. HP PSC 1410
  5. "Verfall-Datum" der Druckerpatronen überlisten

"Verfall-Datum" der Druckerpatronen überlisten

Bezüglich des HP PSC 1410 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Liebe Mitglieder,
wie kann man den Drucker überlisten,daß die Originalpatronen auch nach Ablauf des "Verfall-Datums" und mit Refill-Tinte wiederbefüllt weiterverwendbar sind ?

Denn ich möchte nicht nach dem von HP bestimmten Zeitpunkt schon wieder neue Patronen kaufen müssen.
Ich hab mir eine größere Menge Refill-Tinte zugelegt.......

Mit der ganzen Sache kenn ich mich leider noch gar nicht aus,hab den Drucker erst seit März 2006.Aber will mich vorab informieren,denn der Tag wird kommen,wo die Patrone das Verfall-Datum erreicht hat...

Auf zahlreiche Antworten/Tipps würde ich mich freuen.

Gruß,
Catwomen1
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Hallo Steps,
danke für die schnelle Antwort.Dort fand ich nur Refill-Tipps.
Aber ich such nach Möglichkeit,die refillten Patronen auch nach der von HP vorgesehen "Endzeit" verwenden zu können.....

Gruß,
Catwomen1
von
Hallo Catwomen!
Soviel ich weis kommen für den Datumsverfall nur diese Patronen in frage Workshop HP Business-Inkjet-Patronen refillen
Deine für den PSC 1410 sollten nicht davon betroffen sein.

Gruß sep.
von
@sep,
Auf Beipackzettel der Patronen,die beim Drucker dabei waren steht,daß diese nur zu dem auf Patronen angebrachtem Datum verwendbar wären..

Auf Patronen steht 2007-11-3

nun weiss ich nicht mal,ob das der 3. Nov sein soll,oder der 11. März...im Jahr 2007.

Gruß Catwomen1
von
Auzug aus der Beschreibung,die bei Patronen dabei war:

"Dieses Produkt funktioniert gemäß Spezifikation mindestens bis zu dem Datum,das an der Seite der Tintenpatrone/des Druckkopfs angegeben ist.Wenn es davor zu Fehlfunktionen kommt,wenden sie sich zwecks Ersatz oder Kosten-Rückerstattung bitte an ihren Händler oder an HP.Diese Gewährleistung gillt nicht für leere oder irgendwie veränderte Produkte."


Gruß,
Catwomen1
von
Ich denke das es der 3.Nov sein sollte.Bei den Patronen wo ich dir den Link von gegeben habe soll das Datum wirklich wichtige funktion haben ist wohl auf einem Chip gespeichert soll aber möglich sein den auszuspielen indem man auf seinem PC das Datum zurück setzt habe ich wo gelesen.Für deine Patronen habe ich noch nigendwo in der Nachfüllanleitung gesehen das das Datum eine Rolle spielt .
von
Soll wohl eine gewisse Garantie für die Patronen sein bis zu dem Datum sagt aber ja nicht das sie dann nicht mehr funktionieren.
Die Patronen lassen sich ja auch nur einige male nachfüllen da dann die Düsen verschliessen sind.
Beitrag wurde am 05.04.06, 00:11 vom Autor geändert.
von
Hallo sep,
ja,ich habe das uach noch nirgends gelesen,das mit den Patronen 21 und 22 für den HP PSC1410.
Na,dann will ich mal hoffen,daß das kein Verfalldatum ist,in dem Sinne,daß diese danach nimmer funktionieren.....wenn nachgefüllt sind.
Sonder daß Hp sich nur absichern wollte,wegen der Tintenqualität nach der Zeit nach dem aufgedruckten Datum.

Was mich halt stutzig macht,ist,daß ja andere HP-Patronen tatsächlich nach dem "Verfallsdatum "nimmer einsatzfähig sind...

Und da ich noch nie ein Glückspilz,sonder eher ein Pechvogel war/bin......

Naja,vielleicht melden sich noch Leute,die mit dem HP PSC140 schon mehr Erfahrung und Tipps parrat haben...

Kann sonst nur hoffen,daß im Notfall das zurücksetzen des Systemdatums Abhilfe schafft.
Dann würde ich mir eben ein kleines Script schreiben.......

Gruß,
Catwomen1
von
Ich gebe dir hier noch einen anderen Link zu den Patronen wo auch Probleme beim nachfüllen beschrieben werden anleitungen.compedo.de/... .pdf

Gruß sep
von
2007-11-3 = 3. November 2007

In gewissen Ländern schreiben die das Datum falsch rum. *g*
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
11:40
10:31
10:10
09:19
09:04
19:51
12.12.
Aktuelle Firmware Gast_53123
10.12.
Papiereinzug defekt ChristineE
Advertorial
Online Shops
Artikel
13.12. Marktzahlen Drucker 2019 (drittes Quartal): HP auf Platz 1 gefolgt von Canon und Epson
22.11. Canon Pixma GM4050: S/W-​Tintentankdrucker für Büros ohne Fax
21.11. Canon Pixma G7050: Fax-​Multifunktionsdrucker mit Tintentanks
18.11. Reaktion von HP: Verwaltungsrat lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
14.11. HP Laserjet Pro MFP M428-​, M404-​ und M304-​Serie: Laserjet-​Mittelklasse von HP
07.11. Firmware für HP Officejet 6900er-​Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-​Drucker aus
06.11. Xerox will HP: Xerox liebäugelt mit HP-​Übernahme
31.10. HP Color Laserjet Pro MFP M479-​ und M454-​Serie: Aufgefrischte "Color Laserjet"-​Mittelklasse
28.10. Brother Farblaser-​Cashback 09/2019: Bis zu 100 Euro zurück aufs Konto
22.10. Canon i-​Sensys LBP852Cx: Erster A3-​Farblaser nach längerer Pause
21.10. Epson Surecolor SC-​P9500 (B0) und SC-​P7500 (A1): Epson Foto-​Großformatdrucker mit neuem Druckkopf
16.10. Leserwahl 2019/20: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera am beliebtesten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Ricoh IM C300

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C400SRF

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C400F

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C300F

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

  Oki C5600n

Drucker (Laser/LED)

ab 185,40 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 166,98 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 283,21 €1 Brother MFC-L3750CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 208,24 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 319,00 €1 Epson Ecotank ET-3750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen