Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP4200
  6. komp. Patronen bei ebay

komp. Patronen bei ebay

Interesse am Canon Pixma iP4200   - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo.
Habe Patronen für den 4200er bei ebay gefunden. Haben keinen Chip!
Laut Anbieter sollte man nur den Chip von orig. auf die komp. packen. Soll funktionieren. Weiß da schon jemand drüber bescheid?
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Ich habe den Drucker zwar nicht aber was soll der Chip von der lehren Patrone dann Melden das die Patrone lehr ist ?
Gruß sep.
von
Ich glaube das hatten wir schon!
Die Dinger sind ohne Chip, deshalb nicht der Clou!
Bevor du den Chip umklebst und die Füllstandsanzeige irgendwann deaktivierst, kannst du billiger refillen.
Außerdem kann der Chip beim refillen auch nicht kaputt gehen.
Was solls also!
von
ja, sowas gibt es, wurde hier auch schon geschrieben. schau mal ein paar threads weiter unten.
i.d.R. kannst Du das System in die Tonne kloppen, es rechnet sich nicht.
Und glaub ma: refillen ist leichter, als den Chip abzubekommen (heile versteht sich) und dann exakt passend bei der anderen Kartusche wieder anzubringen!
+ beim Refillen kannst Du bessere Tinte nehmen !!!
von
boar - innerhalb von ein paar sec. stürzen sich alle drauf :D
von
ja aber die ersten offiziellen nachbauten lt. eines online shops soll der schon 500 sätze verkauft haben in 2 tagen.

frage mich was jetzt an den so toll ist viel zu viel arbeit
von
Kann mir dann jemand gute Refillsets mit Anleitung empfehlen? Habe das mal vor zig Jahren gemacht. War eine ziemliche patscherei!!
von
@ postmann

Übung macht den Meister..;)
Zur Tinte:Momentan gibt es keine Tinte die auf diesen Drucker abgestimmt ist.
Ich verwende bei meinen Tinte von InkTec die für den Vorgänger IP 4000 ist ohne Probleme.
Andere User hier verwenden die Tinte von Jettec für den Vorgänger ohne Probleme.
Es werden aber noch Tinten kommen die genau auf diesen Drucker abgestimmt sind.Grade das Magenta wurde bei den neuen Tinten von Canon verändert.
Eine Refillanleitung findest du hier im Druckerchannel für die Vorgängerpatronen.
Genauso refillst du die neuen auch.

Zu diesen kompatiblen Patronen: Ich bleibe lieber beim refillen
statt mir zu jeder kompatiblen noch ne Originale zu kaufen.
Einmal den Chip von der Originalpatrone heile ab bekommen und dann auf die kompatible draufkleben.
Man muss den Chip genau aufkleben damit die Kontakte des Druckkopfes genau aufliegen.
Macht man da was falsch kann entweder am Chip oder am Druckkopf an der Elektronik ein Defekt auftreten (Kurzschluss).
Das andere ist wenn man den Chip aufgeklebt hat kann man ich nur noch schwer wieder ab bekommen.
Also neue Originale kaufen und die Prozedur fängt von vorne an.
von
Die Anleitung findest Du hier druckerchannel.de/...
Tinte kannst Du hier z.B. nachsehen www.tintenalarm.de
Gruß sep.
von
ich habe heute bei einem Bekannten diese kompatiblen Patronen gesehen. Er hat eine Patrone gewechselt. So kompliziert ist es garnicht. Der Chip ist an Plastik-"Nuppeln" befestigt. Die werden mit einem Teppichmesser abgeschnitten. Jetzt kann man den Chip leicht abnehmen und auf die andere Patrone setzen. Dort ist auch wieder eine "Einfassung", so daß nichts falsch positioniert werden kann. Jetzt muß man allerdings überlegen, ob man den Chip mit einem Klebepunkt festmacht oder mit einem kleinen Stück Tesafilm. Bei Klebe hat man den Nachteil, daß man beim nächsten Lösen Probleme kriegt. Er hat es mit Tesafilm gemacht, Patrone eingesetzt und es funzte ohne Probleme, alle LED leuchteten. Das war ne Geschichte von ein paar Minuten.
von
Und ich erkläre dir jetzt wie leicht das refillen ist.
Das einzige was ich mache ist den alten Heißklebetropfen
über den Einfüll Loch ab Tinte aufziehen und rein damit.
Heißklebetropfen wieder drauf und fertig.
Nur beim ersten mal macht man ein Loch in das Patronengehäuse.
Und das alles mit Markentinte und nicht mit den billigen Zeug.
Mit einen Teppichmesser am Chip arbeiten klaro.
Noch nie was von empfindlicher Elektronuk gehört?
Das mit den Tesa kann ich auch nicht so recht glauben das es gut funktionieren wird den es kann beim einsetzen der Patrone zum verutschen kommen oder lösen.
Beitrag wurde am 27.02.06, 19:52 Uhr vom Autor geändert.
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:29
23:19
22:03
22:00
21:52
14:58
22.9.
Druckkopf QY6-0059 uselyuseful4you
Advertorial
Online Shops
Artikel
17.09. "Instant Toner"?: HP plant Abo für Tonerkartuschen
16.09. Lexmark MC3426adw und C3426dw: Gut ausgestattete Farblaser mit moderaten Druckkosten
15.09. Epson Ecotank L3110, L3150, L3151, L3156 und L5190: Epson verkauft Ecotanks, die für Osteuropa bestimmt waren
04.09. Ökodesign-​Richtlinie der EU für Drucker: Originalhersteller strecken Hände in Richtung Wiederbefüller aus
01.09. Brother Tintenpatronen und Tonerkartuschen: Gefälschte Tinte und Toner auf Amazon
01.09. IDC Marktzahlen Q2/2020: Im Jahresvergleich wurden 10,2 Prozent weniger Drucker abgesetzt
01.09. Epson Workforce Pro WF-​3820DWF, WF-​4820DWF und WF-​4830DTWF: Langsamer in Farbe und teurer im Unterhalt
25.08. IDC Q2/2020 Westeuropa: Druckermarkt in Deutschland überdurchschnittlich stark eingebrochen
13.08. Epson Ecotank ET-​15000: Breite Version vom Ecotank ET-​4750 mit A3-​Einzug
28.07. HP Envy Pro 6420/6432 und Envy 6020/6032: Günstige Tintendrucker ohne Display aber mit Papierkassette
23.07. HP 117A/118A-​Serie: Drucker-​Firmwareupdate durch Patronenkauf?
23.07. HP Firmware 2020B, 2021A, 2022A, 2024A, 2025A und 2026B: Firmware-​Update für viele HP-​Tintendrucker ausgerollt
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Epson Ecotank ET-16150

Drucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu ab 62,98 €1 HP Deskjet 2622

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 209,89 €1 HP Smart Tank Plus 559

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 387,90 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 168,90 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 290,31 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 159,90 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 379,39 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 237,80 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 432,00 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen