1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. S/W-Laser
  5. Stets drei schwarze Punkte am Rand

Stets drei schwarze Punkte am Rand

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hi,

seit heute druckt mein neuer Brother 5150d am Rand bei jedem Ausdruck im gleichen Abstand drei kleine schwarze Punkte. Sie liegen direkt am rechten Seitenrand und schließen quasi mit ihm ab. Gibt es dagegen Abhilfe??
von
Wenn das keine Verschmutzungen sind (dann reinigen) würde ich mal auf den Treiber tippen. Einfach mal deinstallieren und neu aufspielen.
von
Das ist ne defekte Trommel. Genau das selbe Fehlerbild hatte ich auch. Reklamieren, kriegst innerhalb von ner Woche ne neue!

Bau mal die Trommel aus und schau dir die genau an. da müsstest du diesen Punkt wieder sehen! Bei mir war er fest auf der Trommel!
von
Ja, liegt an der Trommel. Habe es gestern noch im Handbuch entdeckt, der 94mm-Fehler. Alle 94mm tritt der Fleck auf. Habe die Drum-Einheit gesäubert und der Fleck ist fast , aber leider nur fast weg. Habe heute schon mit Brother telefoniert und da sagte man mir, ich müsste die Trommel einschicken und bis zu max. 2 Wochen warten. Dann bekäme ich eine neue, aber leider nicht auf Kulanz, da solche Fehler Eigenverschulden seien (Sandkorn auf dem Papier etc.). Nun habe ich den Drucker erst 1 1/2 Monate und finde das recht heftig! Mein alter 5L druckte ca. 9 Jahre ohne einen Defekt! Außerdem habe ich nicht die Möglichkeit, den Drucker 2 Wochen zu entbehren.

@ seggel: hattest du auch einen brother mit dem problem und wie bist du vorgegangen?
von
Ich hatte genau das gleiche Problem. Die Trommel wurde bei mir anstandslos getauscht. Bei mir wars der 5140, der genau das gleiche Verbrauchsmaterial verwendet.
von
@ seggel. Hast du die Trommel eingesendet und es hat nur eine Woche gedauert? War der Fehler bei dir von Anfang an da? Habe bisher 670 Seiten ohne Problem gedruckt, der Fehler trat gestern auf.

Was etwas "doof" ist, ist die Tatsache, dass ich den Fehler fast bis zur Unsichtbarkeit ausmerzen konnte. Habe nun die Panik, dass sie einen Austausch gar nicht für nötig halten - was aber, wenn der Fehler wieder auftritt und zwar dann, wenn die Drum bereits 10.000 Seiten auf dem Buckel hat oder auch weniger.
Momentan meint Brother nur, sie werden die Drum teilweise vergüten, aber nicht voll.
von
Ich hab ne RMA Nummer von Brother mit Rücksendeschein bekommen. Ich glaub ich hab die Mittwochs weggeschickt und Freitag die Woche drauf war die neue da. Du hast 3 Jahre und 20000 Seiten Garantie auf die Trommel, da sollte es auch nix machen wenn da 10000 Seiten drauf sind. Meine hatte glaub ich 5,5k Seiten...
von
Hat man bei dir nicht so argumentiert, dass das ein Verschleißteil ist, das bei unsachgemäßer Behandlung Schäden nehmen kann. Man sagte mir, es könnte ja durchaus sein, dass ein Sandkorn auf einem der Papiere, vielleicht schon vom Hersteller eingepackt, sein könnte, dass dazu geführt hat.

Wird so ein Fleck mit der Zeit größer?
von
Nein, die freundliche Dame hat mir sofort die RMA Nummer gegeben nachdem ich ihr gesagt hab, dass das wohl ein Materialfehler sei. Gut die hatte aber auch keine Ahnung, als Lösungsvorschlag sagte sie, ich soll den Toner schütteln...

Der Fleck wird eigentlich nicht größer...
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
13:59
12:11
12:05
11:07
11:03
15:11
Druckkopf QY6-0059 uselyuseful4you
Advertorial
Online Shops
Artikel
17.09. "Instant Toner"?: HP plant Abo für Tonerkartuschen
16.09. Lexmark MC3426adw und C3426dw: Gut ausgestattete Farblaser mit moderaten Druckkosten
15.09. Epson Ecotank L3110, L3150, L3151, L3156 und L5190: Epson verkauft Ecotanks, die für Osteuropa bestimmt waren
04.09. Ökodesign-​Richtlinie der EU für Drucker: Originalhersteller strecken Hände in Richtung Wiederbefüller aus
01.09. Brother Tintenpatronen und Tonerkartuschen: Gefälschte Tinte und Toner auf Amazon
01.09. IDC Marktzahlen Q2/2020: Im Jahresvergleich wurden 10,2 Prozent weniger Drucker abgesetzt
01.09. Epson Workforce Pro WF-​3820DWF, WF-​4820DWF und WF-​4830DTWF: Langsamer in Farbe und teurer im Unterhalt
25.08. IDC Q2/2020 Westeuropa: Druckermarkt in Deutschland überdurchschnittlich stark eingebrochen
13.08. Epson Ecotank ET-​15000: Breite Version vom Ecotank ET-​4750 mit A3-​Einzug
28.07. HP Envy Pro 6420/6432 und Envy 6020/6032: Günstige Tintendrucker ohne Display aber mit Papierkassette
23.07. HP 117A/118A-​Serie: Drucker-​Firmwareupdate durch Patronenkauf?
23.07. HP Firmware 2020B, 2021A, 2022A, 2024A, 2025A und 2026B: Firmware-​Update für viele HP-​Tintendrucker ausgerollt
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu ab 62,98 €1 HP Deskjet 2622

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   Epson Ecotank ET-16150

Drucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 209,89 €1 HP Smart Tank Plus 559

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 290,31 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 175,51 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 237,80 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 387,90 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 193,62 €1 Epson Ecotank ET-2715

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 159,90 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 432,00 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen