1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP4200
  6. Frage zum Refilieren von IP4200 Patronen

Frage zum Refilieren von IP4200 Patronen

Interesse am Canon Pixma iP4200   - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo hab heute meine Patronen erfolgreich und echt super leicht weiderbefühlt,doch bei mir kam danach nicht dieser Wahnhinweis, dachte der kommt immer,hab ich was falsch geamcht?

Gruss
Chris
von
Ist ja lustig. Wenn du wieder drucken kannst, ist es in Ordnung. Wenn du jetzt noch sagst, dass dir der Drucker volle Tintenpatrtonen anzeigt, hast du echt Schwein gehabt. Vielleicht war´s gerade mal ne techn. Panne. Wenns immer wieder vorkommt, hast du ein defektes Gerät, was dadurch aber ausnahmsweise an Wert gewonnen hat. Den Fehler würde ich dann gern bei meinem Drucker replizieren können.
von
Da ist nichts defekt.Diese Anzeige wird noch kommen.Du hast bestimmt nicht erst nachgefüllt nachdem der Drucker meldete das du die Patrone tauschen sollst sondern schon vorher.Das der Tintenstand funktioniert bezweifle ich auch.

PS: Ein Tip noch von mir.Wenn du deine Patrone nach den nachfüllen mit Heißkleber zu klebst achte darauf das du nicht zuviel aufträgst also keinen Hügel da hin machen.Bei einen Freund ist das nähmlich passiert.Bei normalen Drucken ging alles ganz normal.Aber beim CD-Druck kommt der Druckkopfschlitten etwas hoch und es kann sein das dieser Tropfen dann am Gehäuse stößst.
von
das ist wirklich ein guter tip!
Sollte in das Refill-How-to aufgenommen werden!
von
Also ich hab aufgefühlt wo die meldung kam "Die folgenden Tintenbehälter sind fast leer" der Tintenstand funzt aber nicht so wie mitsara schon sagte. Und danke für den Tip mit der Heißklebepistole meine Hügel waren doch ein wenig hoch.
von
Du sagst es "fast leer"
Ja dann bekommst du noch die nächste Meldung das die Patrone ganz leer ist und dann auch die Meldung das die Patrone refillt wurde.
Ja mit den Kleber sollte man aufpassen.Beim Cd-Druck
geht der ganze Schlitten ja noch höher als beim Normal-Druck.
Bis es Resetter gibt muss man eben damit leben.
Mir macht es nichts aus nach den Tintenstand selber zu schauen.
von
Ja mir macht es auch nix aus. Besser als die teuren Original Patronen. Habe aber gelesen das Die Patronen nicht ganz leer sein dürfen,weil man die dann angeblich nicht mehr Refilieren kann.
von
Ganz leer machen solltest du nur nicht um den Druckkopf zu schützen.Die Patrone kanst du so oder so nachfüllen
ohne Probleme.
von
Ich hab da noch ne frage, wie oft soll man den Druckkopf reinigen? Oder soll man das nur machen wenn die farben nicht mehr stimmen?
von
Also .... "soll" sollte man nicht, es gibt keinen Grund für eine unmotivierte, gar noch zyklische, manuell initiierte Druckkopfreinigung - das tut der Drucker schon viel zu oft selbst. Sobald im Ausdruck weiße Streifen erscheinen, weil eine der Düsen nicht richtig druckt, ist allerdings Zeit, eine manuelle Selbstreinigung anzuwerfen.

Wer selten druckt, sollte pro Woche einen Düsentest ausdrucken. Da sieht man, ob noch alle Düsen gehen und außerdem werden die alle 1x durchgepustet, was ein Eintrocken bis zum nächsten Drucken bzw. Düsentest verhindern sollte.

Bei Billigsttinte würde ich vorsichtig sein, wenn man selten druckt, da die eher eintrocknet als Nachfülltinte von Markenherstellern.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
13:38
13:09
11:56
10:50
10:10
09:05
17:40
Advertorial
Online Shops
Artikel
17.09. "Instant Toner"?: HP plant Abo für Tonerkartuschen
16.09. Lexmark MC3426adw und C3426dw: Gut ausgestattete Farblaser mit moderaten Druckkosten
15.09. Epson Ecotank L3110, L3150, L3151, L3156 und L5190: Epson verkauft Ecotanks, die für Osteuropa bestimmt waren
04.09. Ökodesign-​Richtlinie der EU für Drucker: Originalhersteller strecken Hände in Richtung Wiederbefüller aus
01.09. Brother Tintenpatronen und Tonerkartuschen: Gefälschte Tinte und Toner auf Amazon
01.09. IDC Marktzahlen Q2/2020: Im Jahresvergleich wurden 10,2 Prozent weniger Drucker abgesetzt
01.09. Epson Workforce Pro WF-​3820DWF, WF-​4820DWF und WF-​4830DTWF: Langsamer in Farbe und teurer im Unterhalt
25.08. IDC Q2/2020 Westeuropa: Druckermarkt in Deutschland überdurchschnittlich stark eingebrochen
13.08. Epson Ecotank ET-​15000: Breite Version vom Ecotank ET-​4750 mit A3-​Einzug
28.07. HP Envy Pro 6420/6432 und Envy 6020/6032: Günstige Tintendrucker ohne Display aber mit Papierkassette
23.07. HP 117A/118A-​Serie: Drucker-​Firmwareupdate durch Patronenkauf?
23.07. HP Firmware 2020B, 2021A, 2022A, 2024A, 2025A und 2026B: Firmware-​Update für viele HP-​Tintendrucker ausgerollt
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu ab 62,98 €1 HP Deskjet 2622

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   Epson Ecotank ET-16150

Drucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 209,85 €1 HP Smart Tank Plus 559

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 167,93 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 188,00 €1 Epson Ecotank ET-2715

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 290,31 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 159,90 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 176,67 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 237,80 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 156,17 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen