1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Stylus C86
  6. Tausch einzelner, leerer Patrone

Tausch einzelner, leerer Patrone

Bezüglich des Epson Stylus C86 - Drucker (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

ich benutze den Epson C86 beruflich.
Aufgrund des hohen Druckaufkommens, leuchtet alle Nase lang die rote Birne (Tinte leer).

Nun ist es leider so, dass ich imme alle Patronen wechseln muss. Ich habe versucht am schütteln einzelner Patronen herauszubekommen, welche leer ist und gezielt diese zu ersetzen. Hat jedoch nichts geholfen, entweder sind immer alle gleichzeitig leer (kaum zu glauben), oder die Patronen werden per Chip gesperrt.

Habe ich außer dem Reset der Patrone, was nach Meinung vieler Mitglieder wohl nicht gut für den Druckkopf ist, noch eine andere Möglichkeit nur die tatsächlich leere Patrone zu wechseln?

Im voraus herzlichen Dank für eine Antwort
theo1999
von
Welche Patronen leer sind, siehst Du anhand der Tintenstandsüberwachung/STM.

Wenn Du nur Schwarz druckst, verreinigen sich halt die Farben gleichmäßig.
von
Hallo Steps,

vielleicht habe ich mich zu schwammig ausgedrückt.

Mein Problem ist, dass ich sobald auch nur eine Patrone leer ist, alle Patronen austauschen muss. Der Tausch der einzelnen leeren Patrone alleine reicht nicht aus. Anscheinend werden, sobald eine Patrone leer ist, alle anderen Patronen ebenfalls gesperrt.
Dies bedeutet halt, dass ich regelmäßig 3 noch mindestens halb volle Patronen wegschmeißen muss.

Gibt es dafür irgendeine Lösung?

Danke nochmal
theo1999
von
Hallo,

Das Problem ist, dass der Epson nach dem Austausch einer Patrone das Tintenzuleitungssystem aktivieren muss. Dadurch wird von allen 4 Patronen Tinte verbraucht. Wenn nun einer der (noch nicht ganz leeren) Patronen eine gewisse Füllmenge unterschreitet muss diese Patrone gleich mitausgetauscht werden, da diese nach der Tintenzuleitung leer oder nahezu leer wäre.

Ähnliches gilt für eine Druckkopfreinigung.

Den genauen Prozentsatz, ab dem die Patrone für diese Zwecke gesperrt ist habe ich leider nicht, dürfte aber bei 5-10% Tintenstand liegen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo,

das sollte so nicht sein. Bei meinen Epsons kann man die Patronen ohne Probleme einzeln tauschen, das habe ich auch schon gemacht.

Grundsätzlich verbraucht der C86 auch die Farben beim s/w druck und es wird auch Farbe beim reinigen verbraucht. Die Farbpatronen werden dann relativ gleichmäßig alle (+/- 5%) und müßen dann auch getauscht werden. Einzig die Schwarzpatrone ist entweder schneller leer (kleine Kapatzität) und hält deutlich länger (große Kapatzität).

Teilweise, wenn die Patronen relativ gleich leer sind, kann es passieren, das man eine Patrone tauscht und durch die Initialiesierungsroutine des Druckers die anderen plötzlich auch geleert sind und man sie tauschen muß.

Bei halbvollen Patronen sollte das nicht sein.

Der C84 zeigt ja an welche Patrone gewechselt werden muß, auch ohne Statusmonitor. Wenn die Rote Leuchte blinkt/brennt drückt man darauf, dann fährt der Schlitten nach links und zeigt an welche Patrone gewechselt werden muß.

Diese wird gewechselt, dann rödeld und pumpt der Drucker etwas und wenn er fertig ist geht das Licht aus wenn alles ok ist.

Sollte bei Dir dann die LED noch blinken/brennen dann schau mal was der Statusmonitor sagt. Wenn die Patronen noch halbvoll angezeigt werden und der Drucker trotzdem meckert sind vielleicht die Patronen mit ihrem Chip schuld.

Reset der Patrone ist sicherlicht zu gefährlich.

Vielleicht kannst Du den Wechselvorgang nochmal genauer beschreiben, wenn Dir das nicht weiterhilft. Wie ist der genaue Füllstand der Patronen? Welche Sorte/Firma nimmst Du?

Gruß
Martin
von
Ich würde bei hohem Druckvolumen auch die High Capacity Patronen einsetzen, die SW Drucke erhöhen sich damit fast ums 3fache und die Farbdrucke um ca. das Doppelte.

Es gibt beim C86 kleine (SW 13ml, Farbe 8ml) und große Patronen (SW 30ml, Farbe je 13ml) und mit den großen Patronen erhöht sich die Reichweite dramatisch. Außerdem kann man im Druckertreiber einstellen "nur schwarze Tinte verwenden" und dann druckt er nochmals sparsamer. Der C86 mischt aber auch sonst keine Farbe unter den Text, es sei denn der ist wirklich farbig.

Durch die automatischen Düsenreinigungen, wird nach und nach auch Farbe verwendet, dass die bei Dir so schnell leer ist, dürfte aber eher an den vermutlich kleineren eingesetzen Patronen liegen.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
14:35
14:28
13:43
12:30
12:09
10.12.
Papiereinzug defekt ChristineE
Advertorial
Online Shops
Artikel
22.11. Canon Pixma GM4050: S/W-​Tintentankdrucker für Büros ohne Fax
21.11. Canon Pixma G7050: Fax-​Multifunktionsdrucker mit Tintentanks
18.11. Reaktion von HP: Verwaltungsrat lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
14.11. HP Laserjet Pro MFP M428-​, M404-​ und M304-​Serie: Laserjet-​Mittelklasse von HP
07.11. Firmware für HP Officejet 6900er-​Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-​Drucker aus
06.11. Xerox will HP: Xerox liebäugelt mit HP-​Übernahme
31.10. HP Color Laserjet Pro MFP M479-​ und M454-​Serie: Aufgefrischte "Color Laserjet"-​Mittelklasse
28.10. Brother Farblaser-​Cashback 09/2019: Bis zu 100 Euro zurück aufs Konto
22.10. Canon i-​Sensys LBP852Cx: Erster A3-​Farblaser nach längerer Pause
21.10. Epson Surecolor SC-​P9500 (B0) und SC-​P7500 (A1): Epson Foto-​Großformatdrucker mit neuem Druckkopf
16.10. Leserwahl 2019/20: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera am beliebtesten
15.10. Epson Expression Photo XP-​970: Foto-​Multifunktionsdrucker mit A3-​Einzug
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Ricoh IM C300

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C400SRF

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C400F

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C300F

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 185,40 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 207,68 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 166,98 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 369,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 161,26 €1 HP Laserjet Pro MFP M148dw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

  Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen