1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Neuling sucht Hilfe

Neuling sucht Hilfe

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

kann mir jemand bitte sagen wie es bei den Multifunktionsgeraeten aussieht bezueglich Nachfuelltinte??
Welche kann man nachfuellen?
Lohnt sich eins mit FAX zu kafen oder besser seperat?
Danke im voraus
von
"Kann mir jemand sagen wie es mit Nachfüllen aussieht?"

Schlecht.
Es kommt nur Canon in Frage und deren Geräte kosten recht viel im Anschaffungspreis.
Fax würde ich nur dann nehmen, wenn Du WIRKLICH viel faxt oder Faxe empfängst, sonst ist die Mehrausgabe sinnlos. Ein halbwegs ordentlicher All-in-one MIT Fax geht ab 300 Euro los, allerdings sind sie bei den Verbrauchskosten einigen Geräten ohne Fax, die nur die Hälfte oder deutlich weniger kosten (Epson CX5400 180,- und CX6400 220,-), deutlich unterlegen. Richtig günstig mit Fax wird es erst ab etwa 450-500 Euro, dann kannst Du die Tinten einzeln austauschen und das beschränkt sich auch auf die Geräte von Canon (Smartbase MP730) und den HP Officejet 7110, bei allen anderen geht das nicht.

Wenn Du also auf Fax verzichten kannst, dann empfehle ich Dir den Epson CX6400, ein Klasse Mulitfunktionsgerät, mit günstigem Verbrauch, einem schnellen und seeehr gutem Scanner und klasse Kopierfunktionen. Du kannst zwar keine Tinten nachfüllen, aber das sollte bei den relativ günstigen Epson Patronen gar kein Problem sein. Zumal die Original Epson Tinten wasserfest sind und auch bei Lichteinwirkung nicht verblassen.

Letztlich kommt es darauf an, was Du investieren willst. Abraten kann ich Dir von preiswerten Geräten von Lexmark und HP. Bei Geräten mit Fax kommen nur die beiden obengenannten in Frage, ist ein Fax nicht nötig, dann die beiden Epson Geräte.

Alle anderen sind im verbrauch zu teuer und erreichen auch von der verarbeitung der Teile nicht die Qualität der von mir genannten Geräte.
Beitrag wurde am 20.01.04, 17:57 Uhr vom Autor geändert.
von
Danke sehr, okay nehmen wir an eins ohne FAX, aber zum nachfuellen der Patronen, welche waere das dann? Auch wenn er etwas teurer ist.
von
Die Epsons sind in dieser Preisklasse wirklich ungeschlagen und sehr gut.

Wenn du unbedingt nachfüllen willst (nich gerae zu empfehlen, da alle neuen Geräte mehr oder weniger empfindlich sind), solltest du jedenfalls einen Canon nehmen (bei Epson gibt's nur Probleme ...).
Bei denen geht's am leichtesten (HP geht auch).

Sinnvoller halte ich da aber den Einsatz von Nachbauten von Drittanbietern, die schon an die Kosten von guter Nachfülltinte nahe kommen.

Jedoch nur MARKENtinte oder MARKENpatronen nehmen!!!

Von Canon gibt's mehrere Geräte, aber die kleinen MP3xx basieren auf dem Druckwerk des i450 und haben damit saumäßig kleine Patronen, weshalb ich vielleicht lieber zu den leider recht teuren MP7xx greifen würde.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
17:41
17:36
16:14
14:12
14:10
30.7.
Advertorial
Online Shops
Artikel
28.07. HP Envy Pro 6420/6432 und Envy 6020/6032: Günstige Tintendrucker ohne Display aber mit Papierkassette
23.07. HP 117A/118A-​Serie: Drucker-​Firmwareupdate durch Patronenkauf?
23.07. HP Firmware 2020B, 2021A, 2022A, 2024A, 2025A und 2026B: Firmware-​Update für viele HP-​Tintendrucker ausgerollt
17.07. Canon Imageprograf Pro-​300: A3-​Pigmenttinten-​Fotodrucker für "Fine Art" und Hochglanz
14.07. Epson Ecotank ET-​5880: Business-​Ecotank mit PCL und Postscript
01.07. Epson Workforce Pro WF-​C878RDWF und WF-​C879RDWF: Tinten-​Kopierer mit hoher Reichweite
24.06. HP Deskjet 2710/2720 und Deskjet Plus 4120: Neue Deskjets mit noch kleineren Patronen
24.06. Canon StudentCashBack Pro 2020: Geld zurück für Studenten beim Kauf von Foto-​ und Tintentankdrucker
15.06. Microsoft KB4557957 und KB4560960: Windows-​Updates legen Brother-​Drucker lahm
12.06. Windows 10 Version 1903, 1909 und 2004: Probleme mit USB-​Druckern beim Windows-​Start
08.06. Kyocera und Kodak Alaris: Kyocera nimmt Dokumentenscanner ins Portfolio
02.06. Epson Readyprint Ecotank: Drucker mit und ohne Seitenkontingenten zur Miete für Endverbraucher
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-3820DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-4820DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-4830DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 166,34 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 242,72 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 425,00 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 569,84 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 216,39 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 168,99 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 161,45 €1 HP Officejet Pro 9010

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen