1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Suche sehr guten Fotodrucker, mit..........

Suche sehr guten Fotodrucker, mit..........

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Guten Tag,

Ich bin auf der Suche nacch einem wirklich sehr guten Fotodrucker, der auch noch sehr gut Text druckt. Momentan habe ich noch einen alten Drucker von Epson (Colour 460). Der ist aber miserabel.
Und für Fotos wurde er sicher auch nicht gebaut.

Ich bin bereit bis zu 400 Euro auszugeben (aber nur wenn es sein muss).
Ich habe hohe Ansprüche an die Fotoqualität. Ich möchte damit auch Bewerbungsbilder (Passbilder) drucken. Er sollte viele kleine verschiedene Papierformate beherschen bis maximal A4.
Die Tinte muss Wasserfest sein.

Meine eigene Suche hier im Channel brachte mich auf den
Epson R800. Wenn das war ist was da geschieben steht dann wäre das in etwa das was ich suche.
Allerdings habe ich das nicht ganz verstanden mit Glanzeffekt durch die 7te Patrone. Erlaubt mir das den Grad des Glanzes selber zu bestimmen? Ich mag keine hochglänzende Fotos aber total Matt auch wieder nicht. Eher eine Mittelding aus Matt und Glanz.
Ich möchte sicher gehen das ich keinen Fehleinkauf mache. Schließlich sind 300 Euro auch Geld.

Vielen Dank im Vorraus.

ps: Kann man Drucker eigentlich zurück geben wenn sie einem nicht gefallen? Oder gegen ein anderes Model tauschen?
Man hat sie ja benutzt (Tinte verbraucht)......
von
Bei den von dir genannten Anforderungen gibt es meines Wissens keine Alternative zum Epson Stylus Photo R800.

Zum Gloss Optimizer:
EPSON Stylus Photo R800: Glänzender Fotodrucker

Drucker kann man im Normalfall nicht einfach umtauschen. Du wirst zumindest auf dem Preis eines kompletten Tintensatzes sitzenbleiben.
von
Hi.

Der R800 ist DEIN Drucker. :) Andere Drucker erfüllen NICHT oder nur teilweise Deinen Anforderungen.

Ausdrucke sind auf allen Medien (ausser Rohlingen) wisch- und wasserfest. Fotodruck derzeit der Beste was Lichtbeständigkeit und Farbwiedergabe betrifft und Du kannst diverse Medien bedrucken: Dick, Banner, Rohlinge. Texte sind für einen Fotodrucker sehr gut, können aber nicht mit einem Officedrucker wie dem Canon iP5200 oder einem Laserdrucken in Geschwindigkeit und Qualität mithalten.

Der GO wird bei (Semi-)Glossypapieren verwendet und dient dem einzigen Zweck, den Glanzeffekt, der bei diesen MEdien ja gewünscht ist zu erhalten. Ohne würde die Ausddrucke mehr Matt. Das liegt an der verwendeten Tinte. Pigmentierte Tinte zieht nicht wie Dyetinte ins Papier ein, sondern bleibt oben druff liegen. I.d.R. sollte man auf genannten Papieren die Einstellunge auf Auto lassen. Voll ist überflüssig und macht die Ausdrucke nur unnötig teuer und aus führt halt zu besagtem Glossyverlust.

Du kannst wenn Du Online kaufst, den Drucker innerhalb von 14 Tagen ohne Grund zurückschicken. Du wirst aber damit rechnen müssen, das Dir Nutzungsgebühren berechnet werden, schließlich kann man keinen gebrauchten Drucker mit gebrauchten Tinten weiterverkaufen.
von
Danke für die Antworten.
Jetzt weiss ich das nur der R800 in Frage kommt.
Allerdings wurde die Frage ob ich bei diesem Drucker irgendwie Einfluss auf den Glanz des Druckes nehmen kann nicht beantwortet.
Würde mich freuen wenn ein R800 Besitzer mir helfen könnte.
Was ist eigentlich das kleinste Papier Format das er drucken kann?
von
Im Druckerchannel-Test ist das doch schön und ausführlich beschrieben. Du kannst den Gloss Optimizer deaktivieren, für die bedruckten Stellen aktivieren oder aber auf die ganze Seite auftragen lassen. Einfluss auf den Glanz hast du damit insofern, als dass der Glanz bei deaktiviertem Gloss Optimizer stark verlorengeht, bei aktiviertem Gloss Optimizer aber erhalten bleibt.
von
Ohne GO sind die Ausdrucke seidenmattglänzend und mit GO sind sie Hochglänzend
von
Alles klar Danke. Mich hat halt interessiert, ob man im Treiber stufenos einstellen kann wieviel man von diesem "Glanzmittel" auftragen möchte um einen individuellen Glanz zu erreichen.
Scheinbar gibts laut Test nur die 3 genannten Einstellungen.
Da muss ich eben auf das Papier achten :-)
Beitrag wurde am 23.01.06, 20:23 Uhr vom Autor geändert.
von
Der GO ist ja auch nur dafür da, das der Glanz erhalten bleibt. Der hat keine andere Funktion.
von
benutze auch den r800 und den auftrag vom GO kann man nicht "stufenlos" variieren. du kannst aber mal mit glanzpapieren verschiedener hersteller experimentieren. ich habe z.b. auf älteren epson glossy papers einen weniger starken glanz beobachtet wie auf den neuen.
von
Wobei es ältere wohl kaum noch geben wird.

Ich habe noch nicht auf Semi-Glossy gedruckt, aber im Grunde kann man ja je nach Situation und Bedarf mattes Fotopapier kaufen, wobei Fotopapier ja min. Semi-Glossy ist oder halt neben Semi, Glossy.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:29
23:19
22:03
22:00
21:52
14:58
22.9.
Druckkopf QY6-0059 uselyuseful4you
Advertorial
Online Shops
Artikel
17.09. "Instant Toner"?: HP plant Abo für Tonerkartuschen
16.09. Lexmark MC3426adw und C3426dw: Gut ausgestattete Farblaser mit moderaten Druckkosten
15.09. Epson Ecotank L3110, L3150, L3151, L3156 und L5190: Epson verkauft Ecotanks, die für Osteuropa bestimmt waren
04.09. Ökodesign-​Richtlinie der EU für Drucker: Originalhersteller strecken Hände in Richtung Wiederbefüller aus
01.09. Brother Tintenpatronen und Tonerkartuschen: Gefälschte Tinte und Toner auf Amazon
01.09. IDC Marktzahlen Q2/2020: Im Jahresvergleich wurden 10,2 Prozent weniger Drucker abgesetzt
01.09. Epson Workforce Pro WF-​3820DWF, WF-​4820DWF und WF-​4830DTWF: Langsamer in Farbe und teurer im Unterhalt
25.08. IDC Q2/2020 Westeuropa: Druckermarkt in Deutschland überdurchschnittlich stark eingebrochen
13.08. Epson Ecotank ET-​15000: Breite Version vom Ecotank ET-​4750 mit A3-​Einzug
28.07. HP Envy Pro 6420/6432 und Envy 6020/6032: Günstige Tintendrucker ohne Display aber mit Papierkassette
23.07. HP 117A/118A-​Serie: Drucker-​Firmwareupdate durch Patronenkauf?
23.07. HP Firmware 2020B, 2021A, 2022A, 2024A, 2025A und 2026B: Firmware-​Update für viele HP-​Tintendrucker ausgerollt
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Epson Ecotank ET-16150

Drucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu ab 62,98 €1 HP Deskjet 2622

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 209,89 €1 HP Smart Tank Plus 559

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 387,90 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 168,90 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 290,31 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 159,90 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 379,39 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 237,80 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 432,00 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen