1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Stylus Photo R200
  6. ROTE LEUCHTE - HELP !!

ROTE LEUCHTE - HELP !!

Interesse am Epson Stylus Photo R200   - Fotodrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hey Leute,

ich hab hier totale Panik. Bei meinem Epson R200 brennt das rote Licht durchgehend. Ich mach den Drucker an, dann dauerts kurz indem er einmal hin und her fährt, kennt ihr ja, und dann rot, und es geht nichts mehr, außer den Patronenhalter hin und her fahren zu lassen. Auch wenn ich alle PAtronen rausnehm, gehts nix mehr. Auch mein Statusmonitor ist nicht mehr verfügbar.

Gut, ich gedacht, scheiße, vielleicht liegt es an den billig inktec-sachen.. die alten original epson patronen raus, schon älter..., eingesetzt, und immer noch das gleiche prob! Es geht nichts mehr... Wenn doch eine Tinte leer ist, dann meckert er Drucker doch nur, oder falsch?

BITTE helft mir, ich brauch meinen blöden Drucker ganz dringend... ach, habs Handbuch nicht mehr... hihi :(

Wäre echt super toll, wenn ihr mir helft!!!

VIELEN DANK SCHONMAL,
SEBSEY
von
Es gibt da , so weit ich weiss , zwei rote Lichter (neben dem Papier- und dem Abfalltonnensymbol sowie neben dem Tropfen). Welches brennt (dauernd oder blinkend?
von
Es brennt das ganz links, also das mit dem Tropfen. Es brennt durchgehend!!! Der Drucker reagiert auch auf gar nichts, Düsentest, etc. NULL Reaktion. Das Powerlicht brennt ganz normal. Das Abfalltonnensymbol leuchtet und blinkt NICHT.
von
Das Onlinehandbuch ( unter support.epson-europe.com/... Index- Fehleranzeigen sagt dazu :
"Eine Tintenpatrone ist leer oder nicht installiert.
Ersetzen Sie die Monochrom- oder Farbtintenpatrone durch eine neue. Ersetzen Sie die Tintenpatrone. Wenn der CD/DVD-Träger im Drucker eingelegt ist, ziehen Sie ihn vorher heraus. Wenn die Fehlermeldung Tinte leer angezeigt wird, nachdem der Druckkopf in die Grundposition verfahren wurde, ist die Tintenpatrone möglicherweise nicht richtig installiert. Setzen Sie die Tintenpatrone dann erneut so ein, dass sie hörbar einrastet."
von
Okay, also wart ich am Besten erst mal, bis meine neuen bestellten Patronen eintreffen... oder was meinst du? Aber das der Drucker gar nicht mehr reagiert ist schon komisch :( Acuh der Statusmonitor geht nicht mehr....

Grüße und danke!
von
Du musst die leeren Patronen austauschen, dann geht er wieder!
Epsondrucker können nicht weiter drucken, wenn eine Farbe leer ist, da das sonst den Druckkopf schädigen würde, wenn er Luft aus der Leeren Tintenpatrone ziehen würde.
von
Super, vielen Dank, hat geklappt.

Aber nun folgendes, ich kann den Statusmonitor nicht aufrufen. Wenn ich auch direkt über Start, Drucker, Epson-Drucker, Druckersteinstellung gehe und dann den Statusmonitor selbst aufrufen möchte, ist dieser Eintrag grau hinterlegt, als ob er deaktiviert wäre. Wie kann ich den Monitor wieder aktivieren bzw. nutzen? Es sind original Patronen im Drucker! Ich hab die Software auch schon deinstalliert und neu installiert, aber klappt immer noch nicht. Ich glaub, ich hab das irgendwie mal deaktiviert oder so, im Startup Menü mit TuneUp. Kann mir bitte jmd helfen oder den Startup-Eintrag mitteilen? Wäre super!

Danke mal, Grüße SebSey
von
Hast Du denn Drucker auch am Netzschalter eingeschaltet sonst kanst Du den Statusmonitor nicht aufrufen.Ist wenigstens bei meinem C 46 so.

Gruß sep.
von
Klar, mein Drucker ist eingeschaltet! Kann mir jmd. bitte kurz die Daten ausm Startup-Menü schicken?? Dann klappts denk ich wieder. THX, SebSey
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
13:38
13:09
11:56
10:50
10:10
09:05
17:40
Advertorial
Online Shops
Artikel
17.09. "Instant Toner"?: HP plant Abo für Tonerkartuschen
16.09. Lexmark MC3426adw und C3426dw: Gut ausgestattete Farblaser mit moderaten Druckkosten
15.09. Epson Ecotank L3110, L3150, L3151, L3156 und L5190: Epson verkauft Ecotanks, die für Osteuropa bestimmt waren
04.09. Ökodesign-​Richtlinie der EU für Drucker: Originalhersteller strecken Hände in Richtung Wiederbefüller aus
01.09. Brother Tintenpatronen und Tonerkartuschen: Gefälschte Tinte und Toner auf Amazon
01.09. IDC Marktzahlen Q2/2020: Im Jahresvergleich wurden 10,2 Prozent weniger Drucker abgesetzt
01.09. Epson Workforce Pro WF-​3820DWF, WF-​4820DWF und WF-​4830DTWF: Langsamer in Farbe und teurer im Unterhalt
25.08. IDC Q2/2020 Westeuropa: Druckermarkt in Deutschland überdurchschnittlich stark eingebrochen
13.08. Epson Ecotank ET-​15000: Breite Version vom Ecotank ET-​4750 mit A3-​Einzug
28.07. HP Envy Pro 6420/6432 und Envy 6020/6032: Günstige Tintendrucker ohne Display aber mit Papierkassette
23.07. HP 117A/118A-​Serie: Drucker-​Firmwareupdate durch Patronenkauf?
23.07. HP Firmware 2020B, 2021A, 2022A, 2024A, 2025A und 2026B: Firmware-​Update für viele HP-​Tintendrucker ausgerollt
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu ab 62,98 €1 HP Deskjet 2622

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   Epson Ecotank ET-16150

Drucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 209,85 €1 HP Smart Tank Plus 559

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 167,93 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 188,00 €1 Epson Ecotank ET-2715

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 290,31 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 159,90 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 176,67 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 237,80 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 156,17 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen