1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Brauche Hilfe: Canon MP500 oder MP760???

Brauche Hilfe: Canon MP500 oder MP760???

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo!

Zur Zeit habe ich einen Pixma 4000, mit dem ich vollkommen zufrieden bin. Ist der beste Drucker, den ich bisher hatte. Außerdem steht hier noch ein alter HP-Scanner rum; der lag mittlerweile so oft auf dem Boden, dass er schon schief scannt... ;-)
Jetzt nach Weihnachten ist also Zeit für was neues, den 4000er könnte ich sogar einem Nachbarn für 100 Euro verkaufen. Da ich von Canon begeistert bin, hin und wieder mal scannen möchte, nicht auf die Cd-Druckfunktion verzichten kann und schon immer scharf auf einen Multifunktionsdrucker war, habe ich mir den MP760 ausgesucht. Da das Druckwerk das Gleiche wie beim 4000er ist, dürfte wohl auch die Qualität gleich sein. Für mich völlig ausreichend. Weiteres Kaufargument sind für mich die unschlagbar günstigen nachgebauten Patronen, welche ich im 4000er begeistert einsetze. So, nu hat Canon ja vor einiger Zeit den Modellwechsel vollzogen und für das neue Druckwerk mit 9600 DPI gleich neue Patronen eingeführt, die es (noch?) nicht nachgebaut gibt. Ausserdem ist der MP760 kaum noch vor Ort zu bekommen, Versand behagt mir nicht wirklich.

Nun zur Sache: was meint ihr, soll ich den MP760 nehmen, dessen Druckqualität für mich gut genug ist (wie gesagt, begeisterter IP4000-Nutzer) und der die günstigen Patronen benutzt? Oder ist das neue Druckwerk so viel besser (wenn überhaupt), dass sich der Kauf des MP500 lohnt (kann man dessen Patronen nachfüllen? Wegen dem Chip, meine ich!)? Darum geht es mir hauptsächlich. Wenn man die neuen Patronen vernünftig nachfüllen kann und die Druckqualität nochmals besser geworden ist, würde ich den MP500 nehmen. Falls aber einer der beiden Punkte nicht zutrifft, bleibt´s beim MP760. Bin für jede Meinung dankbar!!!

EDIT: Ach so, das mit dem "Reset" des Chips auf den neuen Patronen wäre mir egal. Der Drucker würde an einem Printserver hängen, so daß die Füllstandsanzeige per Software eh nicht funktionieren würde.

mfg
Beitrag wurde am 27.12.05, 13:00 Uhr vom Autor geändert.
von
Der MP500 ist den Geräten mit iP4000-Druckwerk lediglich im Fotodruck bei höchster Auflösung überlegen. Durch die kleinere Tropfchengröße werden bspw. Farbflächen noch gleichmäßiger dargestellt.

Die Patronen lassen sich nachfüllen. Nachbauten sind wohl erst in den kommenden Wochen zu erwarten.

Neben dem MP760 gibt es ja auch noch den MP750. Gleiches Druckwerk, hat allerdings statt einer Durchlichteinheit (zum Scannen von Negativen und Dias) einen automatischen Dokumenteneinzug im Scannerdeckel integriert und kein Farbdisplay zum Betrachten von Fotos. Ist also mehr auf Office ausgelegt, während der MP760 in Richtung Foto ausgestatt ist.

Tipp: Für den iP4000 könntest du bei eBay momentan 'nen netten Betrag kriegen, weil es immer wieder Leute gibt, die ein Vermögen für den Drucker ausgeben, um ein Gerät ohne die neuen Patronen mit Chip zu kriegen.
von
hallo mal ne frage..

will mir auch den mp760 zulegen.. sind da die patronen noch ohne diesen chip?
von
Ja.
von
danke!
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
14:33
13:38
13:09
11:56
10:10
09:05
17:40
Advertorial
Online Shops
Artikel
17.09. "Instant Toner"?: HP plant Abo für Tonerkartuschen
16.09. Lexmark MC3426adw und C3426dw: Gut ausgestattete Farblaser mit moderaten Druckkosten
15.09. Epson Ecotank L3110, L3150, L3151, L3156 und L5190: Epson verkauft Ecotanks, die für Osteuropa bestimmt waren
04.09. Ökodesign-​Richtlinie der EU für Drucker: Originalhersteller strecken Hände in Richtung Wiederbefüller aus
01.09. Brother Tintenpatronen und Tonerkartuschen: Gefälschte Tinte und Toner auf Amazon
01.09. IDC Marktzahlen Q2/2020: Im Jahresvergleich wurden 10,2 Prozent weniger Drucker abgesetzt
01.09. Epson Workforce Pro WF-​3820DWF, WF-​4820DWF und WF-​4830DTWF: Langsamer in Farbe und teurer im Unterhalt
25.08. IDC Q2/2020 Westeuropa: Druckermarkt in Deutschland überdurchschnittlich stark eingebrochen
13.08. Epson Ecotank ET-​15000: Breite Version vom Ecotank ET-​4750 mit A3-​Einzug
28.07. HP Envy Pro 6420/6432 und Envy 6020/6032: Günstige Tintendrucker ohne Display aber mit Papierkassette
23.07. HP 117A/118A-​Serie: Drucker-​Firmwareupdate durch Patronenkauf?
23.07. HP Firmware 2020B, 2021A, 2022A, 2024A, 2025A und 2026B: Firmware-​Update für viele HP-​Tintendrucker ausgerollt
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu ab 62,98 €1 HP Deskjet 2622

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   Epson Ecotank ET-16150

Drucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 209,85 €1 HP Smart Tank Plus 559

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 167,93 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 188,00 €1 Epson Ecotank ET-2715

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 290,31 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 159,90 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 176,67 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 237,80 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 156,17 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen