1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Stylus C86
  6. Düsen verstopft!

Düsen verstopft!

Bezüglich des Epson Stylus C86 - Drucker (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

gibt es im Internet irgendwo eine Anleitung, wie man beim Epson Stylus C86 den Druckkopf ausbaut?

Habe schon alles an Reinigungsmöglichkeiten ausprobiert, auch der Unterdruckschlauch sitzt richtig

Gruß
Beitrag wurde am 20.12.05, 11:50 vom Autor geändert.
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Hallo!
Hast Du diesen Artikel von fr@nk schon gelesen Druckerreinigung: Epson-Druckköpfe reinigen
vom ausbau des Druckkopfes würde ich Dir abraten.

Gruß sep.
Beitrag wurde am 20.12.05, 12:40 vom Autor geändert.
von
Hallo sep,

habe ich schon versucht, der Drucker druckt trotzdem nur streifig.

Ich würde es mir schon zutrauen den Druckkopf auszubauen (ich bastele sehr gerne ;-) ). Oder bekommt man Ihn beim Einbau nicht mehr justiert?

Gruß, ollibehle
von
Weis nicht ob das Dir weiter hilft DC-Forum "Druckkopfausbau Epson C42/44"
von
Workshop: Resttintentank bei Epson-C- & D-Tintendruckern tauschen

Hier hat Frank was über den Austausch von den Resttintenschwämmen geschrieben. Da hast du das Druckwerk ja schon in der Hand, den Druckkopf solltest du dann eigentlich relativ Problemlos abkriegen. Mit der justage sollte es keine Probleme geben. Am besten halt per Foto dokumentieren, wie dus gemacht hast. Ist beim Zusammenbau deutlich einfacher...
von
Hallo,

den Druckkopf auszubauen ist relativ große Fummelei!

Gruß
Martin
von
Da würde ich erst mal eine Spritze ohne Nadel nehmen, einen passenden Schlauch (Aquariumhandel) an Spritze ansetzen, Reinigungsflüssigkeit aufziehen, Schlauch an Düsendorn ansetzen und vorsichtig die Reinigungsflüssigkeit durch die Düsen drücken (Papier unter Düsen). Dabei auch mal die Reinigungsflüssigkeit wieder hochziehen, vielleicht ziehts die Fremdkörper oder Tintenreste so heraus. Geht viel schneller als alles zu zerlegen, was kannst am ausgebauten Druckkopf denn wirksameres machen?
von
Hallo,

die Sache mit der Spritze funktioniert prima. Nur die Schwarzpatrone ist noch nicht frei. Deshalb habe ich folgende Fragen:

Könnte ich, um schwarze Tinte zu sparen, eine alte Patrone aufbohren, mit Isopropanol füllen und damit die Druckkopfreinigung durchführen?

Kann ich die Patrone mit dem SSC Service Utility resetten, dass sie wieder als voll erkannt wird? (Wenn ja, wie?)

Ist Isopropanol besser, oder extra Druckkopfreiniger (habe ich von einem Freund)?

Gruß und frohe Weihnachten,
Oliver Behle
von
Versuchs doch bei der Schwarzen Abteilung genau umgekehrt. D.h. man setzt den Gummischlauch mitsamt Spritze auf den Dorn und saugt anstatt zu drücken.
von
Hallo, bei so argen Problemen würde ich mir gleich einen neuen Epsondrucker kaufen. Vom Ausbauen irgent welcher Teile würde ich auch abraten. Gruß R. Luscher
von
Hallo rluscher,
Neukauf wäre zu einfach. Ich bastele eben gerne.

Aber vielleicht hat noch jemand eine Antwort auf meine Idee mit der Reinigungspatrone!

Das Reinigungsprogramm braucht doch schon sehr viel Tinte.

Gruß
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
00:28
22:18
18:30
18:18
18:05
17:05
14:36
20.1.
20.1.
Advertorial
Online Shops
Artikel
24.01. Ninestar, G&G, Instinkt: Ninestar plant eigenes "Instant Ink"
20.01. Epson Winter-​Cashback: Vierzig Euro retour für S/W-​Ecotanks
17.01. Oki-​Pakete für vertikale Märkte: Profis fürs Hotel, Autohaus und Gärtnerei
17.01. Canon-​Patente für Tonerkartuschen: Canon lässt kompatible HP-​Toner von Amazon.de entfernen
07.01. HP Color Laserjet Enterprise M856dn: A3-​Farblaser mit Ausbaufähigkeiten
13.12. Marktzahlen Drucker 2019 (drittes Quartal): HP auf Platz 1 gefolgt von Canon und Epson
22.11. Canon Pixma GM4050: S/W-​Tintentankdrucker für Büros ohne Fax
21.11. Canon Pixma G7050: Fax-​Multifunktionsdrucker mit Tintentanks
18.11. Reaktion von HP: Verwaltungsrat lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
14.11. HP Laserjet Pro MFP M428-​, M404-​ und M304-​Serie: Laserjet-​Mittelklasse von HP
07.11. Firmware für HP Officejet 6900er-​Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-​Drucker aus
06.11. Xerox will HP: Xerox liebäugelt mit HP-​Übernahme
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Ecotank ET-M2120

S/W-Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CX920de

Multifunktionsdrucker, A3 (Laser/LED)

ab 273,69 €1 Brother MFC-L3750CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 199,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 165,10 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 123,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 369,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 127,89 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 61,55 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 139,54 €1 Brother MFC-J5330DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen