1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Canon i865/965 oder Epson R300

Canon i865/965 oder Epson R300

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hi

Zuerst mal "Hallo" und sorry dafür das ich diese Thema erneut aufgreife.
Habe mir auch schon ältere Beiträge zu dem Thema durchgelesen, aber wo ich gerade von einem Drucker überzeugt war, kam ne andere Meihnung und ich war mir wieder unsicher!
Also habe in der aktuellen Chip den Testbericht über den Canon i865 gelesen und war total begeistert, dann wollte ich mir den gestern(Samstag) holen aber der war nicht da nur der i965.
Schon da zweifelte ich ob ich die richtige Wahl treffe.
Dann war auch noch ein Mann speziell von Epson da der mir den R300 näher erleuterte.
Ich hatte auch da nicht das gefühl das er den Epson gut reden wollte.
Er zählte diverse Unterschiede zwischen Epson und Canon auf.
Nun dennoch bin ich kein Stück weiter und deswegen wollte ich von euch mal hören was ihr so empfelt.

Drucken möchte ich Hauptsächlich Texte und ganz wichtig auch CD/DVD Cover, CD-Etiketten so wie CD Inlay.

Was der Epson Mann aber auch noch sagt das beim CAnon Probleme mit dem Bedrucken von CD's entstehen können, irgentwas wegen der Zentrierung?? Was ist dran?
Beitrag wurde am 11.01.04, 23:38 Uhr vom Autor geändert.
Seite 3 von 3‹‹123››
von
Ja, aber wenn er wirklich mehr Text, als Fotos druckt (und hier auch eine gute Quali will), ist der i865 definitiv der richtige Drucker ...
von
@ Frank: Es ist mir egal, was für ein Drucker gekauft wird, ich finde es nur blöd mir endsviel Arbeit zu machen, alle möglichen Vor/Nachteile aufzuzeählen (meine Übersicht in Sachen "Drucker für jeden Zweck" war ja nun wirklich aussagekräftig genug) und dann kann man sich nicht entscheiden.

Ich denke, er sollte bei seinem Druckvolumen seinen HP Deskjet 930 weiter behalten, alle erwähnten Drucker würden sich doch nur langweilen und sinnlos rumstehen. Wegen der paar Seiten, die er drucken will, kann er den HP auch weiternutzen.

Aber ich sage Dir, wie es kommen wird. Er wird sich den Canon i865 trotzdem kaufen, weil es ja "chic" ist einen Testsieger zu haben (nicht das es ein preiswerterer Drucker auch tut). Er wird damit ein paar Seiten drucken, dann das Ding wochenlang rumstehen lassen und dann wird der teure Canon irgendwas haben, entweder eingetrocknet oder sonstwas - und das wars dann, 200 Euro in den Sand gesetzt...
Beitrag wurde am 13.01.04, 08:14 Uhr vom Autor geändert.
von
das glaube ich nicht da ich sehr viele cd\'s habe und auch erstelle!
von
Ja, was denn nun, erst sagst Du selbst:
"Texte so 3-4 A4 Seiten im Monat und so 10 Cover und 10 Inlays für CD/DVD "

und jetzt hast Du viele CDs???? Weißt Du denn nun, was Du willst??? Sorry, aber mal rein in die Kartoffeln und mal raus aus den Kartoffeln hilft Dir hier nicht weiter. Ein paar präzise Angaben würden uns (und Dir auch) wesentlich mehr Zeit sparen. Also: wenn es jetzt doch wieder viele CDs sind und Cover auch gedruckt werden dann vergiss den Epson C84 und kauf Dir von mir aus den Canon i865, mehr sage ich dazu nicht mehr, mir wirds langsam zu kindisch hier.
von
HI

Also allen nochmals vielen dank, nach langem hin und her habe ich mir den CAnon geholt. Und ich bin sehr sehr zufrieden! Nur als ich den Druckkopf ausgepackt habe war schon etwas blaue Frabe dran?? Ist das normal, also ne art schutz?? Glaube ich nicht aber kann ja sein. Hat jetzt jemand noch tipps bezüglich des druckers?? egal welche!

z.B welche bedruckbaren dvds nehmt ihr?? habe welche von verbatim die aber noch einen kleinen kreis in der mitte haben, ziemlich blöd. gibt es auch welche die man bis zum loch bedrucken kann?
Beitrag wurde am 16.01.04, 08:19 Uhr vom Autor geändert.
von
Der Druckkopf wird vom Werk aus mit einm blauen Gel gegen atmosphärische Einflüße geschützt.
Mit freundlichen Grüßen
Sven
von
Ja, irgendwas war bei meinem Druckkopf auch dran - kein Grund zur Sorge.

Für Druckertipps schau dir mal die Problemberiche zum i865 auf Druckerchannel an.

Bedruckbare Rohlinge, die bis zum Loch gehen, gibt es auch (Supersize) - zum Beispiel von Verbatim.
von
Allein schon wg. der Qualität der Rohlinge (CD/DVD) würde ich nur zu Verbatim greifen. Lieber ein wenig mehr Rand als schlecht Qualität mit ohne Rand. ;-)
von
Such mal nach Fortis DVD Rohlingen, sind komplett bedruckbar und haben keinen Herstelleraufdruck wie die Verbatims. Die Qualität der Oberflache ist sehr gut und wenn du welche mit dem Mediacode GCS002 erwischt ist die Kompatibilität zu den Brennern auch o.K.
Seite 3 von 3‹‹123››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:24
22:55
22:46
22:37
22:36
22:25
14:00
7.7.
Advertorial
Online Shops
Artikel
01.07. Epson Workforce Pro WF-​C878RDWF und WF-​C879RDWF: Tinten-​Kopierer mit hoher Reichweite
24.06. HP Deskjet 2710/2720 und Deskjet Plus 4120: Neue Deskjets mit noch kleineren Patronen
24.06. Canon StudentCashBack Pro 2020: Geld zurück für Studenten beim Kauf von Foto-​ und Tintentankdrucker
15.06. Microsoft KB4557957 und KB4560960: Windows-​Updates legen Brother-​Drucker lahm
12.06. Windows 10 Version 1903, 1909 und 2004: Probleme mit USB-​Druckern beim Windows-​Start
08.06. Kyocera und Kodak Alaris: Kyocera nimmt Dokumentenscanner ins Portfolio
02.06. Epson Readyprint Ecotank: Drucker mit und ohne Seitenkontingenten zur Miete für Endverbraucher
02.06. HP Officejet Trade-​In 2020: HP Officejet kaufen und bis 50 Euro für Altgerät erhalten
29.05. IDC Marktzahlen Q1/2020: 7,5 Prozent weniger Drucker verkauft
12.05. Canon Sommer-​Aktion 2020: Canons Rabattaktion für Foto-​ und Tintentankdrucker
04.05. Epson Readyprint Flex & Go: Pendant zu HPs "Instant Ink" von Epson startet in Deutschland
27.04. Lexmark CX431adw, CX331adwe, CS431dw, CS331dw und "Go-​Line": Mittelklasse-​Farblaser von Lexmark
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 438,94 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 206,63 €1 Epson Ecotank ET-2712

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 242,72 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 165,90 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 284,84 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 201,03 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 388,94 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 82,76 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 66,87 €1 HP Deskjet 3730

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 230,84 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen