1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. HP
  5. HP Deskjet 930C
  6. Tintenanzeige ??????

Tintenanzeige ??????

Bezüglich des HP Deskjet 930C - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,
gibt es eigentlich eine Anzeige oder ein Signal dass die Tinte zur Neige geht? Ich kenne das von anderen Druckern aber bei meinem Drucker muß ich immer raten :-(
für eure Hilfre wäre ich sehr dankbar.
MOG
von
Ja dazu musst du aber die HP ToolBox installieren. Dort wird dann der geschätzte Tintenstand angezeigt. Nicht vergessen, den Haken bei Tintenstandsüberwachung zu setzen...
von
Funktioniert aber nur, wenn die Patrone bspw. nicht schon in einem anderen DRucker verwendet wurde. HP schätzt den Inhalt.

Da die DK mit Patrone entsorgt werden, kannste problem weiterdrucken bis erste Streifen auftreten. Was soll schon großartig kaputt gemacht werden. *g* Das einzige was halt sein kann ist, das man "teures" Papier verschwendet hat.
von
hallo seggel,
vielen dank für die schnelle reaktion. leider weiß ich nicht wo ich die toolbox finde, kannst du mir da auch noch einen tip geben? danke schon mal :-)
MOG
von
Die Toolbox wird i.d.R. eigentlich mitinstalliert und erscheint bei jedem Druck (vorausgesetzt, man hat das nicht deaktiviert).

Schau mal hier:

Start-Einstellungen-Drucker-Druckeinstellungen per rechter Maustaste-Dienste-Gerät warten-geschätzte Tintenfüllstände

Das ist zwar nicht die Toolbox die bei jedem Druckjob erscheint, aber hier kannste auch die Tintenstände anguggen.
von
Hallo moghana,

da der HP930 die noch vorhandene Füllmenge seiner Patronen weder abmessen noch "abwägen" kann, wird diese anhand der bisherigen Druckaufträge(für jede Ident.-Nr.) geschätzt.

1. Diese Füllmenge kann man sich, wie schon von den Vorrednern erwähnt, in der Toolbox bildlich anzeigen lassen - Vorraussetzung hierfür ist die eingeschaltene "Bidirektionalität".
Das Zeichen für die Toolbox müßte man rechts in der Taskleiste sehen(nach rechts leicht gekipptes Druckerzeichen - rechte Maus - "Toolbox öffnen").

2. Die andere Möglichkeit ist, sich die Füllstände beider Patronen in Prozent über "Test41" ausdrucken zu lassen - dazu muss mann nicht mal den Rechner einschalten - nur den Drucker.

In der dritt- und viertletzten Zeile stehen dann diese Prozentangaben.
I = Schwarzpatrone
II = Farbpatrone
Darunter übrigens die bisher gedruckte Seitenanzahl Deines Druckers !

Sobald Du irgendwann eine Patrone wechselst(die der Drucker nicht oder nicht mehr kennt), egal ob voll oder leer, wird er immer wieder 100% anzeigen !

Für den Fall, dass Du den "Test41" nicht kennen solltest:
Drucker einschalten - dann nochmal Powertaste drücken, aber gedrückt halten - nun bei gedrückt gehaltener Powertaste 4x die linke Taste und danach 1x die mittlere Taste drücken.
Nun Powertaste wieder loslassen - das erwähnte Blatt wird gedruckt !

Gruß Wofla
Beitrag wurde am 14.11.05, 17:45 vom Autor geändert.
von
Hallo leute,
vielen vielen dank, ihr habt mir sehr geholfen. gut dass es euch gibt!
MOG
Cleverleihe
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:16
10:10
10:02
09:58
08:54
11:41
16.1.
14.1.
Advertorial
Online Shops
Artikel
17.01. Oki-​Pakete für vertikale Märkte: Profis fürs Hotel, Autohaus und Gärtnerei
17.01. Canon-​Patente für Tonerkartuschen: Canon lässt kompatible HP-​Toner von Amazon.de entfernen
07.01. HP Color Laserjet Enterprise M856dn: A3-​Farblaser mit Ausbaufähigkeiten
13.12. Marktzahlen Drucker 2019 (drittes Quartal): HP auf Platz 1 gefolgt von Canon und Epson
22.11. Canon Pixma GM4050: S/W-​Tintentankdrucker für Büros ohne Fax
21.11. Canon Pixma G7050: Fax-​Multifunktionsdrucker mit Tintentanks
18.11. Reaktion von HP: Verwaltungsrat lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
14.11. HP Laserjet Pro MFP M428-​, M404-​ und M304-​Serie: Laserjet-​Mittelklasse von HP
07.11. Firmware für HP Officejet 6900er-​Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-​Drucker aus
06.11. Xerox will HP: Xerox liebäugelt mit HP-​Übernahme
31.10. HP Color Laserjet Pro MFP M479-​ und M454-​Serie: Aufgefrischte "Color Laserjet"-​Mittelklasse
22.10. Canon i-​Sensys LBP852Cx: Erster A3-​Farblaser nach längerer Pause
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Ecotank ET-M2120

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 199,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 274,90 €1 Brother MFC-L3750CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 123,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 127,89 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 384,98 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 166,84 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 251,49 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 145,05 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 416,12 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen