1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Stylus Photo R300
  6. Epson R300 merkwürdige Farbspritzer innen?!

Epson R300 merkwürdige Farbspritzer innen?!

Bezüglich des Epson Stylus Photo R300 - Fotodrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Mit dem Epson wurden bisher ca. 12 Fotos gedruckt (Gerät ist 2 Monate alt), als ich
kürzlich in das Gerät schaute, fielen mir die Farbspritzer INNEN auf.
Ist das normal? (ist mein erster Tintendrucker)
Auch scheint es im Gerät eine art Tupfer/Schwamm zu geben, dieser sieht auch nicht so gut aus ...
Anbei ein Bild dazu ...

Besten Dank für die Antworten
Beitrag wurde am 06.09.05, 14:22 vom Autor geändert.
von
Sieht alles völlig normal aus.
Solange dein Drucker einwandfrei arbeitet, brauchst du dir keine Sorgen zu machen.

Die Farbspritzer können entweder noch aus der Produktion stammen oder beispielsweise entstehen, wenn der Druckkopf unten mit Hilfe einer Plastiklippe abgewischt wird.
von
Bei dem bisschen Farbe würde ich mir (noch) keine Gedanken machen. Die beiden Schwämme dienen dazu den Druckkopf mit Hilfe einer "Gummilippe" äusserlich säubern, dort landet auch die gesamte Tinte die bei der Reinigung des Kopfes verbraucht wird. Soll heissen die Dinger sind immer voll mit Farbe (die Tinte wird mit ein paar schläuchen von dort in eine Resttintenmatte geleitet die sich am Boden des Gerätes befindet).

Sobald das Gerät meint die Resttintenmatte sei voll (was meist nicht der Fall ist, weil dort im normalfall wesentlich mehr reinpasst) verweigert die Kiste eh den Dienst - also wird da nie was auslaufen.

Hoffe das hilft die etwas weiter.

- Daniel
von
Danke für die Antworten, dann scheint ja alles gut zu sein :)

Noch eine Frage, ich benutze den Drucker nicht sehr oft.
Wie oft sollte ich ihn denn in Betrieb nehmen, damit nichts eintrocknet?

Hilft es, den Drucker immer ingeschaltet zu lassen?

Besten Dank noch mal!
von
Es reicht imo wenn Du das Gerät 1-2 mal im Monat einschaltest (bei Normaltemperatur). Das Gerät macht dann einen Selbsttest und spült auch die Patronen soweit ich weiss. Mein R300 steht allerdings auch schonmal 1-2 Monate ohne Strom rum - hat ihm nicht viel ausgemacht bisher. Du solltest nur aufpassen wenn es extrem Warm ist, der Drucker unterm Fenster in der Sonne oder an der Heizung steht - da kann es schnell mal sein das ein paar Düsen verstopfen.

Normalerweise bekommst du das durch die Treiber Reinigung/Intensiv Reinigung sowas gut behoben.

- Daniel
von
Ja, 1-2 mal im Monat reicht. Mein R300 stand auch schon mal fast ein halbes Jahr rum. Eine Druckkopfreinigung über den Druckertreiber und alles war wieder in Ordnung. Mit Originaltinte gibt es da so schnell keine Probleme.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
14:37
11:24
10:10
07:59
00:06
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 155,38 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 221,05 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 96,88 €1 Epson Workforce Pro WF-3725DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 917,99 €1 Xerox Versalink C600DN

Drucker (Laser/LED)

ab 96,88 €1 Epson Workforce Pro WF-3720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 144,88 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 95,36 €1 HP Officejet Pro 6970

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen