Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Kein Farbdruck beim Epson C 86

Kein Farbdruck beim Epson C 86

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Ich drucke ganz selten in Farbe, die Farbpatronen sind aber noch mehr als halb voll. Wollte jetzt eine farbige Stadtplanseite ausdrucken, der Druck erfolgt jedoch trotz entsprechender Druckereinstellungen nur in schwarz-weiß.
Was mache ich evtl. falsch?
Beitrag wurde am 04.09.05, 16:33 vom Autor geändert.
von
In solchen Fällen immer erst mal den Druckkopf prüfen, also Düsentest (im Druckertreiber unter Utilities).
von
Ich habe den Druckkopf geprüft: das Muster ist vollständig und regelmäßig - aber eben nur schwarz-weiß.
Was kann man sonst noch machen?
von
Im Treiber hast Du also nicht Monochrom-/SW-/Graudruck oder ähnliches aktiviert? Genauso wenig im Programm wo drüber Du druckst?
von
So ist es. Ich hatte nur für meine überwiegend schwarz-weißen Drucke bei den Einstellungen "nur schwarze Tinte" aktiviert. Diese Einstellung habe ich rückgängig gemacht. Aber: der Druck bleibt schwarz-weiß.
von
Sind die Ausdrucke denn korrekt in S/W? Dann handelt es sich wohl um ein Softwareproblem.
Wenn aber nur die Schwarzanteile gedruckt werden, die Farben aber weiß bleiben, sind wohl die Düsen dicht.

Fremdtinte?

Wenn es kein Softwareproblem ist:
Druckerreinigung: Epson-Druckköpfe reinigen
von
Druck mal aus irgendeinem anderen Programm, bspw. Word, farbigen TExt, Grafik, kleines Foto, etc.. aus. So kann man zumindest ein Softwareproblem ausschließen.
von
Wenn beim Düsentestmuster auch dort, wo bei fehlerfreiem Druckkopf gelb, magenta und cyan zu sehen ist, jetzt schwarz kommt, dann mal mit einer Druckkopfspülung versuchen, anschliessend nochmal Düsentest. Solche Effekte hatte ich schon mal durch fehlerhaften Papiereinzug (2 Blätter zugleich), nach der Spülung war dann alles in Ordnung.
von
Hallo Ihr eifrigen Schreiber, zunächst einmal Dank für Eure zahlreichen Beiträge. Zu Steps: auch farbige Texte, Fotos aus anderen Programmen kommen nur schwarz rüber.
Zu Mars: eigentlich wollte ich mir eine Druckkopfspülung ersparen.
Ich kriege schon einen Kopf, wenn ich mit nagelneuen Farbpatronen einmal kurz was ausgedruckt habe und jetzt, vielleicht 2 Monate später, die Farbpatronen fast am Ende sind, obwohl ich nur scharz-weiß drucke. Warum durchspülen, wenn bei jedem Druckerstart Unmengen an Tinte vergeudet wird? Da drucke ich jetzt nach Spülung ein kleines Foto, und in ein paar Wochen stehe ich wegen Wenignutzung der Farbpatronen wieder vor derselben Situation. Ich habe diesen Scheißdrucker sowas von dicke, am liebsten würde ich ihn zum Fenster rauswerfen.

Oder sehe ich da irgendetwas nicht richtig?
von
Zu Deinem Problem kann ich Dir dann jetzt auch nicht mehr helfen, gleich geht der Flieger :), aber wenn Du wenig druckst, wäre ein HP ohne Permanentdruckkopf wohl die bessere Wahl (HP DJ 5740/6540).
von
Ja, bei HP hast du solche Probleme nicht.

Komisch finde ich nach wie vor, dass du immer wieder schreibst, farbige Stellen würden schwarz gedruckt werden.
Das würde immer noch auf ein Problem mit den Einstellungen hindeuten.

Würde der Drucker zwar veruschen, farbig zu drucken, die Düsen aber nicht richtig arbeiten, so würden farbige Stellen komplett leer bleiben und nur der Schwarzanteil gedruckt werden.

Aber ich würde trotzdem einfach mal eine Druckkopfreinigung über den Druckertreiber ausführen. An einer einzigen Reinigung wirste noch nicht arm.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
14:37
11:24
10:10
07:59
00:06
Advertorial
Online Shops
Artikel
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 155,38 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 221,05 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 96,88 €1 Epson Workforce Pro WF-3725DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 917,99 €1 Xerox Versalink C600DN

Drucker (Laser/LED)

ab 96,88 €1 Epson Workforce Pro WF-3720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 144,88 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 95,36 €1 HP Officejet Pro 6970

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen