1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Drucker fürs Studium

Drucker fürs Studium

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo!
Vorweg, ich weiß von dem Beitrag ein paar Seiten weiter, wo ein Student nach einem Drucker fragt, jedoch hat er mir nicht viel geholfen.

Vor allem drucke ich Textdokumente, aber auch farbige Grafiken kommen häufig vor. Die Dokumente sollten wischfest und die Grafiken nicht pixelig sein. Fotos drucke ich damit nicht. Außerdem muss er mit OS X.3.9 funktionieren.

Leider habe ich absolut keine Ahnung, was die Preise und den Verbrauch der Tinte angeht, da ich bisher kein Drucker hatte. Habe aber gerade wo gelesen, dass man bei Tintenstrahldruckern öfters was reinigen muss??

Also, könnt ihr mir ein Gerät empfehlen? Ausgeben wollte ich maximal 150 Euro, lieber drunter. Und wenn sich für das Geld noch ein Multifunktionsgerät finden würde, wäre das super. Muss aber nicht unbedingt sein. Wichtiger wäre mir, dass das Gerät möglichst kompakt ist.

Freue mich auf eure Antworten.
Gruß Azureus.
Seite 2 von 2‹‹12››
von
Tja, leider weiß ich noch nicht, wieviel ich im Schnitt drucken werde.

Habe mir jetzt mal 2 Drucker rausgesucht. Epson Stylus C86 und den o.g. Canon iP4000. Welcher von beiden ist hier denn eurer Meinung nach geeigneter?

Wegen der Wischfestigkeit: Wenn es da einen besonderen Marker gibt, würde ich mir den durchaus besorgen.
von
ich habe doch schon gesagt, dass der iP4000 mit Certonnepatronen sehr gut geeignet ist.


Der C86 verschwendet durch die Reinigungen ständig Tinte.
von
Tut der Canon auch, vielleicht nur nicht so viel. Auf jeden FAll nicht so auffällig, da es bei Canon keine echte Tintenstandsanzeige wie bei Epson gibt, wo man es genau sieht.

Da es ja spezielle Marker geben soll/gibt, selber kenn ich sie nicht, da ich a) nicht mit Markern arbeite und b) meine beiden Drucker wisch- und wasserfest sind, habe ich mich auch nicht so dafür interessiert.

Was ich sagen will, unter diesen Umständen würde ich zum iP4000 greifen, aber entgegen obermeyers "Empfehlung" bei Originalen bleiben. Die gibt es, zumindest nocht, sehr günstig bei eBay. Da lohnen überhaupt keine Fremdtinten mehr, ausser man kauft das übelste von der Sorte.
von
@obermeyer

ich kenne dein druckaufkommen und deine ansprüche bezüglich kosten, wischfestigkeit und der notwendigkeit von farbe nicht, kann dir aber sagen, ein s/w laser ist auf alle fälle für viele die bessere wahl.
diejenigen, die ich überzeugt habe auf einen laser zu setzen, haben es bisher nicht bereut, sind gar begeistert.

wenn man mal den ganzen platikschrott beiseite schiebt und sich mal bei den profigeräten umschaut, findet man richtige perlen.

ich finde es allerdings auch bedauerlich wenn hier farblaser für studis mit engem budget empfohlen werden. just bei den billigen geräte kommen die hersteller über die verbrauchskosten später auf ihre KOSTEN. die strategie ist ja hinlänglich bei aus dem tintersegment bekannt.
Seite 2 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
14:37
11:24
10:10
07:59
00:06
Advertorial
Online Shops
Artikel
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 155,38 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 221,05 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 96,88 €1 Epson Workforce Pro WF-3725DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 917,99 €1 Xerox Versalink C600DN

Drucker (Laser/LED)

ab 96,88 €1 Epson Workforce Pro WF-3720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 144,88 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 95,36 €1 HP Officejet Pro 6970

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen