1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Kyocera FS-C5020N
  6. Farbe löst sich bei Zweimaldruck

Farbe löst sich bei Zweimaldruck

Bezüglich des Kyocera FS-C5020N - Drucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Habe das Problem mit dem FS-C 5020N, dass ich mir Briefköpfe ausdrucke, die ein Farbemblem enthalten. Wenn ich nun dieses Blatt wieder durch den Laser lasse, um Text einzufügen, zieht er mir immer die Farbe auf und verteilt sie als Schattenbild auf dem Blatt.
Habe vom billigen bis zur Premiumqualität Papiere getestet, aber noch keinen Erfolg gehabt.
Bitte gebt mir Tipps oder helft mir weiter.
Danke
von
Hast Du den Toner eventuell refilled?

Versuch mal die Einstellung "Papier: Folie" oder versuche vielleicht den Briefkopf nicht vorher auf das Papier zu drucken.

- Daniel
von
Hallo,

dass geht mit den meisten Laserdruckern nicht. Kann das nicht zusammen gedruckt werden???
Wird das Logo auch vom Kyocera gedruckt??

Gruß uwe
von
Also folgendes:
Möchte mit dem Kyo Briefköpfe vordrucken und dann den dazugehörigen Brieftext mit einem S/W-Laserdrucker "Brother HL-1070" in dieses Briefpapier eindrucken.

Daniel seinen Rat mit Papiereinstellung "Folie" habe ich ausprobiert.
Ist schon viel besser, aber ganz leichter Schatten ist noch da.

Danke für Eure weiteren Tipps.
von
Hallo

Farblasertoner hat einen niedrigeren Schmelzpunkt als Schwarzer Toner. Bei dem was du vor hast, machst du dir eher die Fixierung vom Brother kaputt. Mach dir lieber ein Briefkopfmacro und drucke alles mit dem Kyo.

Gruß Matty
von
Also ich nutze eine ähnliche konstellation. -» Briefkopf auch mit nem kyo fs-c 5020n und anschließend drucke ich mit nem HP laserjet 4000 drauf. funzt problemlos.
von
Ja, es scheint also doch zu funktionieren. Verwendest du ein besonderes Papier oder ganz normales ?
Kann ich evtl. die Fixiertemperatur des S/W-Druckers beeinflussen,
indem ich eine andere Papiersorte über den Druckassistenten einstelle ?
von
Ich kann Dir von diesen Experimenten nur abraten. Fixierst Du den Farbdruck wie Folie, dann können sich Partikel davon lösen und Dir den Brother kaputt machen; Striche im Ausdruck kommen nicht gut, egal ob schwarz oder weiss.

Fixierst Du den Farbdruck normal und den s/w Druck wie Folie, so erzeugst Du wahrscheinlich wenig Farbschatten, dafür wird der Schwarzdruck zum Abklatschen neigen. Falte mal einen Brief zusammen und lass den mal 1 Tag bei 30°C auf dem Armaturenbrett liegen.

Achja: der HP 4000 wie auch die Kyos fixieren bei verhältnismäßig niedriger Temperatur, das muss wohl am Toner liegen. Die Ergebnisse sind nicht zwingend auf andere Hersteller übertragbar. Wenn Du dennoch ein wenig experimentieren willst:

auf Lasern wird Folie mit erhöhtem Tonerauftrag, niedriger Temperatur und wenig Vorschub (also länger) fixiert. Am heissesten werden Pappe und Etiketten fixiert.

Gruß

V.
Beitrag wurde am 30.08.05, 15:30 vom Autor geändert.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
16:10
14:24
14:20
14:05
12:49
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
12.09. Brother DCP-​J1100DW und MFC-​J1300DW (All-​In-​Box): Brother-​Drucker mit Tinte für drei Jahre
03.09. Drucker von Brother und Epson auf der IFA 2018: Trend zu teuren Druckern mit günstigen Folgekosten
03.09. HP Sicherheitslücke: Firmware von HP-​Tintendruckern dringend aktualisieren
31.08. Epson Ecotank ET-​2710: Fotodruck-​Ecotank mit Dye-​Tinten und Randlosdruck
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-C579RDTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 401,73 €1 Brother MFC-J5945DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu ab 585,22 €1 Brother MFC-J6947DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-C529RDTW

Drucker (Pigmenttinte)

ab 189,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,27 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 111,90 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 198,79 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen