1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon S500
  6. druckt alles mit purpur-stich

druckt alles mit purpur-stich

Bezüglich des Canon S500 - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
ich kann seit einigen wochen nicht mehr richtige farben ausdrucken. hat alles einen purpur-stich. wenn ich die düsen teste (oder wie man das nennt) dann schaut alles normal aus. schwarz-weiß ausdrucke funktionieren noch.
kann mir da einer einen rat geben, was das sein könnte, oder muss ich mir nen neuen drucker zulegen????

vielen dank im voraus
Beitrag wurde am 24.08.05, 14:19 vom Autor geändert.
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Hmm falsches Farbprofil, falsche Monitoreinstellung/ Vorlage oder Patronen mal vertauscht, Reinigungseinheit defekt?

Stell am besten mal nen Düsentest heirein und mgl. noch das falsch gedruckte Bild.

Kann nämlich sehr viele Ursachen haben, von falscher Tinte bis hin zu einem elektr. o. Druckkopfdefekt.
von
so... hier der testdruck, einscannnen ging leider nicht besser
von
und hier der düsentest
von
Also das Düsentestmuster sieht katastrophal aus. Da fehlen ja in fast jeder Farbreihe mehrere Blöcke und Striche und auch unten kein homogene Fläche.

Ich denke Dein Druckkopf ist stark verstopft oder bereits defekt, vorallem bei den Farben. Aber auch schwarz zeigt Ausfälle.

Das schwarz wird eventuell auch aus den 3 Grundfarben gemischt, je nach Papierwahl (nur auf "Normalpapier" ists echtes schwarz aus der Patrone)
und durch die Düsenausfälle ist halt Magenta dominierend, weil die anderen Farben noch mehr Ausfälle vorzuweisen haben.

Lies mal wieder hier. ;-)

Canon- und HP-Druckköpfe reinigen
Beitrag wurde am 24.08.05, 15:17 vom Autor geändert.
von
Da ist das halbe Cyan weg und bei gelb schwer zu erkennen. Der Druck kann so nicht iO sein.

Bei dem gleichmäßigen Düsenausfall halte ich einen Elektronik- oder Kontaktproblem für sehr wahrscheinlich.
von
VIELEN DANK für die prompten antworten!! der düsentestausdruck ist im scan noch katastrophaler als in der realität, aber zeilenausfälle sind allerdings da (der ausdruck war vor der intenisvreinigung durch den drucker allerdings noch deutlich besser...).
ich werd mir mal die reinigung des druckkopfes vornehmen (lt. obigem link), mal sehen, ob das was bringt.
sonst wird wohl der kauf eines neuen druckers ins haus stehen, was allerdings wieder mit kosten verbunden ist :-((..... hätt da mit dem pixma ip4000 geliebäugelt, da der auch cds bedrucken kann.
mal guggn.
jedenfalls noch mal danke und noch nen schönen tag!!!
Beitrag wurde am 24.08.05, 15:27 vom Autor geändert.
von
Hallo,
auch wenn die Bilder nicht von der besten Qualität sind, kann man jetzt schon folgende Felher erkennen.
Einige Schwarzdüsen sind augefallen (Raster ganz oben, Feld A und D),
Eine ganze Reihe von Cyan und Yellow Düsen arbeitet nicht (Blaues und Yellow Rasterfeld, Feld B, E, F). Da es ganze Reihen sind, handelt es sich eher um einen Elektronikfehler als um eine Düsenverstopfung. Dies kann einen Defekt im Druckkopf oder in der Elektronik des Drucker bedeuten.
Die restlichen Unregelmäßigkeiten können an der schlechten Scannqualität liegen. Ich habe Dir ein Scann von einem guten Düsentest zum Vergleich gemacht.
Link zur manuellen Reinigung des DK hast Du schon. Viel Glück.
von
da kann ich mit meinem düsentest ziemlich baden gehen......
mein druckkopf badet nun schon (war auch entsetzt, als ich das dreckig ding da unten gesehen hab, is ja auch schon 3 1/2 jahre alt....)
nun werd ich dann den druckkopf noch ordentlich trocknen lassen und berichte morgen, ob's was geholfen hat........
...... frauen und technik.....
von
@dorle

Jupp probiers und bade ihn nur nicht zu kurz, über Nacht geht auch. Vielleicht hilft grosse Geduld doch noch.

Ich tippe aber bei dieser Regelmässigkeit der Ausfälle über mehrere Farben auch schon fast auf elektr. Schaden.
Vielleicht haste ja auch schon viel zulange mit dieser Verstopfung geduckt. Ohne die kühlende Tinte sterben die hunderte Winzigst-Düsen schnell den Hitzetod. Sei da beim event. neuen Drucker von Anfang an aufmerksamer. Lieber ein Test und ne Reinigung mehr als zuwenig.

Das Problem ist übrigens, dass viele den Düsentest nicht richtig deuten können und ihn als ok empfinden. Deswegen schafft ein Scan dessen immer recht schnell Aufklärung. ;-)
von
so.....na manueller reinigung schaut der druckkopf zwar wieder "schön" aus, aber das purpur-resultat is noch immer dasselbe.
wenn ich nen düsentest ausdrucke, dann fehlen bei gelb und blau immer in jeder zweiten reihe oben die striche und bei rot nicht..... darum druckt er wahrscheinlich auch mehr rot rein und daher das farbergebnis.........
wie's also aussieht, war's das nicht.
d.h. bevor ich mir einen neuen druckkopf kauf, der, was ich gesehen habe, für den S500 nicht billig is, wirds wohl eher ein neuer drucker werden....
danke noch einmal für die schnelle info.
Beitrag wurde am 25.08.05, 12:09 vom Autor geändert.
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
14:37
11:24
10:10
07:59
00:06
Advertorial
Online Shops
Artikel
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 155,38 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 221,05 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 96,88 €1 Epson Workforce Pro WF-3725DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 917,99 €1 Xerox Versalink C600DN

Drucker (Laser/LED)

ab 96,88 €1 Epson Workforce Pro WF-3720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 144,88 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 95,36 €1 HP Officejet Pro 6970

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen