1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Orig. Canon Tinte echt?

Orig. Canon Tinte echt?

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

hab mir über Ebay eine Orig. Canon Tinte um € 20.- gekauft. Sieht orig. aus, aber man weiss ja von anderen Produkten wie geschickt die Asiaten sind bei Nachbauten. Wenn die Tinte aus den Druckerkartons genommen wird, müssten ja hunderte mit Nachbaupatronen verkauft werden und das kann ich eigentlich auch nicht glauben. Es stellt sich also jetzt für mich die Frage, ob ein Insider hier etwas genaueres weiss.

Grüsse Alc
von
Die Tinte ist echt, hab ich auch schon gekauft. Wer die ganzen Drucker kauft, weiss ich auch nicht. Wenn man die Bewertungsprofile der Verkäufer durchliest, weiss man, wo die bleiben. Wer nur auf den Preis und die Anzahl der mitgelieferten Patronen achtet, landet schnell bei so einem Gerät mit Ersatztinte. Gruss, goofy2
von
Hallo,

Nunja ... Ob die Tinte echt oder nicht echt ist kann dir sicher nur Canon sagen. Ich bin davon überzeugt, das ein nicht kleiner Teil von Epson und Canon "Originalpatronen" einfach nur 1:1 Kopien aus China sind. Für den Normaluser lässt sich dies nur kaum nachprüfen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Setz doch mal den Link zu Deinem Anbieter, dann gucken wir mal nach!
von
Glaub ich weniger, weil die Händler damit ein sehr sehr hohes Risiko eingehen würden. Gerade in Deutschland.
Ich denke die kommen aus den Druckerkartons. Immerhin ist ja gerade die BCI-6 Tinte in vielen Canon-Modellen vorhanden. Nicht nur in der Pixma-Reihe.

Was mich allerdings stark verwundert ist, dass Canon diese Marotte scheinbar so stillschweigend und anstandslos hinnimmt? hmmm.

Davon abgesehen. Wenn es 1:1 Kopien sein sollten, werden sich die Chinesen neben Patronen und Verpackung bestimmt auch vor der 1:1 Kopie der patentgeschützten Tintenrezeptur nicht scheuen.
Ich hoffe es zumindest, dass sie wengstens dabei auch konsequent bleiben. ;-)
von
Hier cgi.ebay.de/... der Link, wo ich die Tinte bezogen habe.
Habe in den Auktionen des Verkäufers gesehen, dass er dort die Drucker mit komp. Patronen angeboten hat, also dürften meine gekauften Original sein.

Ich glaube in der Zwischenzeit, dass alle Orig. angebotenen Patronen echt sind, weil sonst würde ja Canon hier einschreiten denk ich.

Was meint ihr dazu?

Gruß, Alc
Beitrag wurde am 24.08.05, 20:30 vom Autor geändert.
von
Mh, sind soweit ich weiß echt. Wenn ich mich nicht irre hat ein Freund von mir mal bei denen bestellt, kann ich aber erst morgen zu 100% bestätigen. Allerdings machen die sich auch sonst schön strafbar wenn sie dabei betrügen sollten.
von
Aber wenn der Händler die Originalpatronen aus den Druckerkartons verkauft, verkauft er doch Patronen mit geringerer Füllmenge? oder hat Canon keine \"Starterpatronen\"?.
von
Horrorgeschichten brauchen wir hier noch nicht verbreiten. *g* Die mitgelieferten Patronen sind derzeit noch voll. :)
von
Na dann ist das doch ne intelligente Art Geld zu verdienen «für den Händler ;-)
von
Jup, und da sie leider auf Ihren Websites zugeben das Sie die Drucker mit komp. Patronen verkaufen, kann man Sie leider noch nicht einmal zur Rechenschaft ziehen.

Bei den Canon Patronen sieht man ja ob sie voll sind oder nicht, da durchsichtig.

Nachteil ist natürlich an dieser Sache, je geringer der Absatz der Drucker, desto höher steigt der Preis für die orig. Patronen Angebote. Und wenn jetzt in bälde die neuen Patronen (IP 4200 & IP5200) herauskommen wirds da wohl auch ein Problem geben, oder ?
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:33
21:24
21:21
20:29
20:16
Advertorial
Online Shops
Artikel
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
12.09. Brother DCP-​J1100DW und MFC-​J1300DW (All-​In-​Box): Brother-​Drucker mit Tinte für drei Jahre
03.09. Drucker von Brother und Epson auf der IFA 2018: Trend zu teuren Druckern mit günstigen Folgekosten
03.09. HP Sicherheitslücke: Firmware von HP-​Tintendruckern dringend aktualisieren
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-C579RDTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 401,28 €1 Brother MFC-J5945DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-C529RDTW

Drucker (Pigmenttinte)

Neu ab 578,03 €1 Brother MFC-J6947DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 205,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,25 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 111,79 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 408,99 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen