Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP4000
  6. Canon Pixma IP4000: Betrieb mit nur 4 Patronen möglich?

Canon Pixma IP4000: Betrieb mit nur 4 Patronen möglich?

Bezüglich des Canon Pixma iP4000 - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hi Leute

1. Ich möcht mir gute kompatible Patronen kaufen, möglichst günstig! Welche kennt ihr, die gut sind und die man auch in der Schweiz günstig bekommt (keine 30 Euro Versand, wie bei gewissen Shops)?

2. Bei Pearl.de gibts die iColor-Patronen im 16er-Pack, dieses Angebot würde mich interessieren! Jedoch sind da entweder 4 x 4 verschiedene Farben (cyan, yellow, magenta, black) à 15ml, oder 3 x 15ml (cyan, yellow, magenta) und 1 x 30ml (*big black*)! Ich geh mal davon aus, dass bei den ersten der BCI-3eBK fehlt, bei den letzteren der BCI-6BK.

Kann man den Drucker mit nur 4 Patronen betreiben? Erkennt der Drucker dass dann irgendwie, dass die 5. fehlt und er somit die Farben aus den anderen mischt? Oder brauch ich doch alle 5 und muss mir die dann noch dazukaufen?

Sind die Patronen für den IP3000 und den IP4000 die Gleichen?

Freue mich auf eure Antworten!

Greets Michi
Beitrag wurde am 19.08.05, 00:24 vom Autor geändert.
von
Hallo, master!
Zu 1.: Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bei Patronen für den IP gibt es zur Zeit bei Originalpatronen von eBay (in Deutschland ab 20€ für einen 5er-Satz, siehe search.ebay.de/...
). Wie die Lieferbedingungen in die Schweiz sind, müsstest Du im Einzelfall nachlesen.
Bei kompatiblen Patronen bleiben immer Risiken für den Druckkopf. Manche Tinte, die gestern prima druckte, macht heute Probleme (siehe Jettec), was heute gut scheint (z.B. Inktec) kann morgen viel Ärger machen. Von Billigangeboten wie bei Pearl solltest Du in jedem Fall die Finger lassen, egal was für Testsiege da angepriesen werden. Die Tests sagen nie was über die Langzeiterfahrungen mit dieser Tinte aus. Über auftretende Probleme kann man dann zahlreich hier im Forum lesen.
Du brauchst immer 5 Patronen, auch wenn die 6bk sehr sparsam verwendet wird. Druckst Du ohne die kühlende Tinte, handelst Du Dir schnell einen Druckkopfdefekt ein. Die übrigen Tinten sind bei IP3000 und 4000 gleich. Gruss, goofy2
von
Danke für die Antwort!

Tja, genau der Versand von Deutschland in die Schweiz macht mir ja so zu schaffen! Da zahl ich mal sicher 10 Euro + Zoll + Postgebühr + + + ! Das kommt mir schlussendlich einfach zu teuer! Leider verkauft niemand über eBay Schweiz die Originalen so günstig!

Ist hier im Forum vielleicht jemand, der ab und zu in die Schweiz reist und mir die Dinger Mal mitbringen könnte? Wohne in Bremgarten AG!

Nun ja, von Refill-Tinte lass ich schon mal ganz die Finger, das nachfüllen ist mir zu heikel (daran ist mein S330 gestorben)! Aber was ist denn bei den kompatiblen Patronen anders als bei den Originalen, dass da plötzlich was mit dem Druckkopf nicht mehr geht? Andere Tinte? Kann es auch vorkommen, dass der Druckkopf bei originaler Tinte verstopft wird? Gibt es keine Möglichkeit, den Kopf bei Verstopfung durch die kompatiblen Patronen irgendwie zu reinigen?
Bekommt man irgendwo Ersatzdruckköpfe?

Bringt der Trick, die Patronen und den Druckkopf bei längerem Nichtgebrauch in Alufolie zu wickeln und in den Kühlschrank zu verfrachten, etwas?

Sorry für die vielen Fragen, aber bin halt Newbie auf dem Gebiet!

Greets Michi
von
Erstmal ist die Originaltinte auf den Druckkopf, bzw. umgekehrt abgestimmt. Und bei Fremdtinte ist es häufig so, mit Sicherheit bei dieser Pearl-Tinte auch, dass das billigste verfügbare da rein gefüllt wird. Und das kann grob gesagt, Wasserfarbe sein. Und keine Fremdtinte kann 100% exakt wie das Original sein, aber es gibt sicherlich gute Fremdtinte. Jettec ist immer noch gut, nur im Moment leider nicht die Patronen sondern nur die Nachfülltinte. Auf jeden Fall ist die Wahrscheinlichkeit größer, das mit Fremdtinte der DK verstopft als mit Originaler, genauso, das der DK irreparabel verstopft ist.
Sicher, aber die Wahrscheinlichkeit ist geringer als bei Fremdtinte. Das kommt halt darauf an, in welcher Umgebung Du den Drucker nutzt und wie häufig. Den DK wieder frei zu bekommen ist mit O-Tinte aber am einfachsten.
Canon- und HP-Druckköpfe reinigen

Ist aber keine Allzwecklösung.
Ja, aber ein neuer Drucker ist in dieser Preisklasse i.d.R. die günstigere Alternative (neuer Drucker + Tinte + Garantie).
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
00:58
14:37
11:24
10:10
07:59
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 155,38 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 198,99 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 221,05 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 118,86 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 96,88 €1 Epson Workforce Pro WF-3720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 82,00 €1 Canon Pixma TS6150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 198,98 €1 Canon Maxify MB5450

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen