Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP4000
  6. ip4000 druckt nicht mehr? Vielleicht ein Windows-Problem?

ip4000 druckt nicht mehr? Vielleicht ein Windows-Problem?

Bezüglich des Canon Pixma iP4000 - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Morgen zusammen.

Gestern Abend, als ich was ausdrucken wollte, streikte mein iP4000 plötzlich.

Eigentlich sieht alles Okay aus - die Beiden LEDs leuchten schön grün und wenn ich den Ausdruck starte kommt auch keine Fehlermeldung.

Das obere Status-LED blinkt einmal kurz und der Druckermonitor zeigt mir an das der Drucker online ist und alle Patronen voll sind. In der Warteschleife sehe ich das Dokument mit dem Hinweis das es gedruckt wird.
Wird es leider aber nicht - nun vielleicht ein Windows-Problem (XP) ?

Also habe ich mal spaßeshalber probiert die Reinigungsfunktion anzuwerfen, nur um zu sehen ob sich überhaupt noch was tut. Mit dem selben Effekt - ein mal ghet das Status-LED kurz an und aus und nichts bewegt sich. Die LEDs bleiben grün so als ob alles in Ordnung wäre? Öffne ich die Abdeckung fahren die Patronen brav in die Mitte wie es sich gehört.

Hm, werde nachher wenn ich nach Hause komme mal versuchen das Druckerkabel auszutauschen (habe ihn im AUgenblick am Parallelport hängen) und auch vielleicht ihn mal über den USB-Port ans Laufen zu kriegen.

Ich bin mir nicht sicher, aber vermutlich ist das doch eher ein Windows-Problem als ein Druckerproblem??? Ich bin mir allerdings auch nicht bewußt, was ich geändert haben könnte???

Na ja, vielleicht hat ja schon emand eine Idee oder einen Tipp der mir weiterhelfen könnte.

Gruß,
Lighty
von
Sieht wirklich nach einem Windows oder Kommunikationsproblem aus.

Wenn Du den Drucker per USB oder an einem anderen PC ausprobieren kannst, mach das.

Hast Du irgendwas installiert (Programme, Windowsupdtas/-patches) zw. einem funktionierenden Druck und gestern?
von
...oder irgendein Registry-TuneUp-Programm ausgeführt?
Oder einen virtuellen Drucker wie z.b. Fineprint oder Spyware & co. hat sich installiert oder oder. Nach dem nächsten Rechnerneustart werden derartige Veränderungen meist erst aktiv.
von
Schau im Bios nach. Dort muss die Paralellschittstelle Aktiv sein.
Dann unter Start: Drucker und Faxgeräte.Drucker hinzufügen.
Hier kannst du die Schnittstelle manuell aktivieren.
Überprüfe den PC auf alte Treiberreste.
zB. von anderen voher benutzten Druckern.
Beitrag wurde am 18.08.05, 10:27 vom Autor geändert.
von
Hi...

bitte auch prüfen ob der Drucker im Status "Angehalten" steht....
(ist ein nicht seltener Fehler)

so long
LC_Data
von
Hm, ob in der Zwischenzeit ein Windowsupdate gefahren wurde weß ich gar nicht (ich gehöre zu den Leichtsinnigen die das automatisch machen. (-:)

Und ja ich habe letztens irgendwann mal die registry säubern lassen, aber ob davor oder danach oder wann genau - keine Ahnung? *seufz

Also eigentlich habe ich pestpatrol drauf und sollte mir keine spyware eingefangen haben. aber ich werde das noch mal genauer kontrollieren.

Der Druckerstatus steht auf "online".

wie schmeiße ich eigentlich den Druckertreiber komplett raus? Einfaches entfernen des Druckers unter "drucker und faxgeräte" reicht doch nicht? Und über die Systemsteuerung kann ich den Drucker doch nicht entfernen wenn ich mich nicht irre? Vielleicht würde das was bringen.

Die parallelschnittstelle sollte sich ja auch nicht so ohne weiteres im Bios abgeschaltet haben und dann dürfte sich ja auch eigentlich gar nichts mehr am Drucker tun, oder? Na ja, ich werde auch das mal kontrollieren.

Wie gesagt erstmal versuche ich es heute Abend mal indem ich das Druckerkabel austausche - vielleicht bringt es das ja schon

Schon mal vorab danke für die Tipps...
von
Installiere trotzdem mal den aktuellen Treiber zusätzlich neu.

Entweder Du entfernst einfach den alten oder eventl. ist auch ein Eintrag in Software (Systemsteuerung) oder sogar über Start-Programme-...

Man glaubt nicht,was alles durch updates passieren kann. ;) Aber installieren mal den Treiber neu.
von
Die Neuinstallation des Treibers hat das Problem gelöst. (-:

Danke für die ganzen Tipps und schönes Restwochenende.

Gruß,
Lighty
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
00:06
22:25
20:59
20:57
18:53
Advertorial
Online Shops
Artikel
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 155,43 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 248,50 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Epson Workforce Pro WF-3725DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 917,99 €1 Xerox Versalink C600DN

Drucker (Laser/LED)

ab 96,89 €1 Epson Workforce Pro WF-3720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 144,88 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 96,10 €1 HP Officejet Pro 6970

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen