1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. [S] einen soliden SW-Laserdrucker mit günstigen Kosten

[S] einen soliden SW-Laserdrucker mit günstigen Kosten

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

ich habe bereits den IP3000 und suche dazu einen guten SW-Laserdrucker. Einsatzgebiet: Skriptausdrucke fürs Studium und allgemein Hausgebrauch.
Druckaufkommen wird wohl nicht mehr als 100 Seiten/Monat sein.
Ich habe mir dazu schon einige Berichte durchgelesen. Der Brother 2030 ist schon mal ok. Aber der soll sehr laut sein.
Kyocera wird wegen der niedrigen Folgekosten (Toner/Trommel) empfohlen.
Wichtig ist, dass die Folgekosten nicht so hoch sind.

Welchen Drucker könnt ihr mir empfehlen?
Mehr als 200€ wollte ich auf keinen Fall ausgeben.
Seite 9 von 10‹‹78910››
von
Zum Laserjet 1100:
Optisch scheint er auch den stehenden Papiereinzug der "L"-Modelle zu haben. Und füttert man Google Groups, zeigt sich, das man sich damit auch die jahrelang bekannten Einzugsprobleme der vorherigen "L"-Serie einhandelt:
Skripte duplex zu drucken wird damit keinen Spaß machen. Ich würde ihn nicht kaufen, da du hiermit am falschen Ende sparst.

meshua.
Beitrag wurde am 16.08.05, 13:13 vom Autor geändert.
von
höer sich wirklich nicht gut an. obwohl er mich nur 32€ kosten würde.
ich danke euch für eure hilfe! ;)

neulich habe ich ein buch gedruckt im duplex und 2 seiten pro blatt im entwurfsmodus. mein drucker ist der ip3000.
muss sagen, dass es schon fein ist, wie der drucker den duplex absolviert. bin mit dem drucker soweit zufrieden.
und wenn ich günstige original tinte aus der bucht kaufe, dann bin ich auch nicht viel teurer als ein laserducker... *freu*
von
Ich finde es wirklich erstaunlich wie lange man sich zu diesem Thema beraten lassen kann und wieviel Energie die Teilnehmer hier dazu aufbringen. Man könnte meinen das weitere Leben hängt davon ab.

SORRY
sagt das
Herzilein2
von
@herzilein2: Die Wahl des richtigen Lebensabschnitts-Druckers ist ungemein wichtig. Zudem läuft hier ein Rekordversuch für das DC-Buch der Rekorde (längster Thread (Seitenzahl), längster Einzelbeitrag, grösste Anzahl an Antworten etc.). Viel Spass am weiteren Leben wünscht goofy2
von
@goofy2

Ich traue mich es kaum nieder zu schreiben, aber, mit abscheu erinnere ich mich an den i865 Streifen-Thread mit über 350(?) Beiträgen - der ist glaube ich nicht so schnell zu Topen.
von
@albedo: 371 warens auf 38 Seiten, ich spar mir mal den Link. Dann zieh ich mich mal wieder zurück und überlasse den fleissigen Schreibern die Arena.
von
Jooo :-)
von
Der Duplexdruck des IP3000 ist ein nettes, bequemes Spielzeug. Leider sind Tintenausdrucke auf Normalpapier nicht wischfest. Im Studium hantiere ich gern mit farbigen Textmarkern und das hinterläßt bei Ausdrucken von Tintenstrahlern keinen guten Eindruck - es verschmiert ziemlich fies. Desweiteren ist die Geschwindigkeit - gerade im Duplex - bei meinem IP4000 nicht sonderlich beeindruckend. Aber bis zum Vorlesungsbeginn ist's ja noch ein wenig Zeit für einen Zweitdrucker... ;-)

meshua.
von
ich denke, ich nehme jetzt den hp 1100 für 25€ mit jetzt 11€ versand.
der hat nur 3200 seiten gedruckt. da dürften die gummirollen noch funktionieren.
das mit dem textmarker hat mich überzeugt ;)

@ll spammer
wenn ihr zum thema nix zu sagen habt und nur hier stehen wollt, weil der thread angeblich irgendwelche rekorde bricht, dann seid so nett, und haltet die beiträge klein oder lasst es ganz bleiben.
mir ist der rekord oder was auch immer egal. ich will nen guten drucker für wenig money.
von
Das Problem mit dem Papiereinzug kann aber auch früh auftreten - siehe diesen Leserartikel:

Lesertest: HP LaserJet 1100

Am besten informierst du dich schon mal, wo du das 'Repair Kit' kriegst.
Beitrag wurde am 16.08.05, 20:16 vom Autor geändert.
Seite 9 von 10‹‹78910››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
01:12
23:53
23:42
23:40
23:15
22:06
Advertorial
Online Shops
Artikel
16.01. Epson Ecotank ET-​M1100-​Serie, ET-​M2100-​Serie und ET-​M3100-​Serie: Weitere Monochrom-​Tintentank-​Drucker von Epson
08.01. Canon Pixma TS705: Pixma-​Fotodrucker soll in kleine Büros vordringen
08.01. Epson "Unbegrenzt drucken": Zwei Jahre lang "keine Folgekosten"
07.12. HP Laserjet Ultra: HP-​Laser mit Toner "für zwei Jahre"
06.12. HP Laserjet Pro M118dw und Laserjet Pro MFP M148dw/fdw: Alte Bekannte mit kleineren Tonern
03.12. Epson Ecotank ET-​4700: Einfach-​Tintentankdrucker mit ADF
28.11. Brother Jubiläum: Brother feiert 110. Geburtstag
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
01.11. Kritische Sicherheitslücke bei Lexmark: Angriffe über Faxfunktion auch bei Lexmark-​Druckern
26.10. Canon WG7200-​Serie: Canon kündigt 50-​ipm-​Kopierer mit Tinte an
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Ecotank ET-M3180

S/W-Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 99,85 €1 Canon Pixma TS705

Drucker (Tinte)

Neu   Epson Ecotank ET-M1140

S/W-Drucker (Pigmenttinte)

Neu   Epson Ecotank ET-M1180

S/W-Drucker (Pigmenttinte)

ab 194,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 159,91 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 389,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 208,02 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 189,89 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 125,33 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen