1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. canon wird lichtecht !

canon wird lichtecht !

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
... muss sich epson aber warm anziehen ... oder weiter mit cashback oder multipack-aktionen rumwüten ;-) :
www.letsgodigital.org/...

may the best dot win !
Seite 3 von 5‹‹12345››
von
Die werden wohl nicht mehr können. Eventl. wurde ja was optimiert, aber so wie es aussieht, wird nur die Produktpalette abgespeckt, da die alten iPs ja bis auf Kleinigkeiten identisch waren. (3000-4000-5000). Allerdings muss ein Test mal zeigen, ob Reduzierung der Tröpfchengröße von 2pl auf 1pl bei einem Officedrucker die richtige Wahl war.
von
Was ich weiß, werden die 1pl Düsen nur bei Farbe angewendet. Bei den Black Düsen könnten nach wie vor die 2pl Düsen im Einsatz sein.
Hat schon jemand reinen Text auf Normalpapier in höchster Einstellung gedruckt, damit nur die 3er Black zu Einsatz kommt?
Würde mich interessieren ob dann der Speed auch in die Knie geht.

Wenn nicht ist ja alles klar.

Die 1pl Drucker werden früher oder später Standard sein, genauso wie das mal mit 2pl war, Canon war diesmal eben früher drann.
von
Wenn kleinere Tröpfchengrößen kommen, reduzieren sich vielleicht auch die Druckkosten, weil die Tinten in weniger Farben gebraucht werden, mal sehen wie die Entwicklung wird.
von
Bei kleineren Tröpfchengrößen reduziert sich im Prinzip hauptsächlich nur die Geschwindigkeit wie man ja beim 4000er zum 5000er sieht. Der 5000er ist nur nicht mehr auf die Fotofarben z. B. eines R200ers angewiesen. Eventl. wird dadurch zwar etwas Tinte gespart, viel wird das aber nicht sein.

28,1 ct 4000er
27,7 ct 5000er

Wobei das Messtoleranzen wahrscheinlich sind.

1pl Konstant machen eigentlich wenig Sinn. So wie Epson das regelt täte das den Canons auch nicht schlecht = variabel.

Die pigmentierte Schwarz wird sicherlich mit min. 2pl ausgestattet sein, da macht es keinen Sinn kleine Tröpfchen zu verwenden für den Textdruck. Weiß jetzt nicht, oder waren die Tröpfchengröße beim 5000er sogar noch größer?
von
Wartet doch erstmal ab, gerade Epson ist auch keine Wunderkuh.
Hat alles seine Vor- und Nachteile. Sinnlos vorher zu spekulieren.
Schlechter wirds bestimmt nicht werden. :-))
von
mmh, der 4200 würde mich schon aufgrund der Farbe interessieren. Lt. der amerikanischen Seite soll die Chroma Tinte ja nicht schlecht sein :)

Max
von
Die Verfügbarkeit wird wohl eher das Problem werden wird, wenn die genauso einschlagen wie die der beiden Vorgängerserien. Das Einführungsdatum ist dann aus dieser Sicht eher zweitrangig. Ein bischen wirste Dich wohl noch gedulden müssen. Wohl so im Herbst werden die Drucker dann so langsam kommen.
von
@steps
Sehe ich ähnlich. Canon wäre ja auch blöd, wenn sie nicht erst die vorhandene gut laufende Produktpalette abschöpfen würden, ehe sie schon wieder neue auf den Markt werfen.
Machen Intel und andere auch nicht anders. ;)
Also ruhig Blut, die neuen kommen schon, aber nicht zu eilig.
von
IFA ist das Schlagwort. Ich denke die Messe eignet sich hervorragend, um die neuen Produkte zu präsentieren. Bis dahin kann man schön die noch vorhandenen Pixma ausverkaufen. Und nach der Messe, so ab September werden die neuen dann wohl in den Läden stehen.

Interessant finde ich aber auch die Preisangaben. 130$ für den 4200er. Das sind ja nur knapp 108€. Ob die wohl auch zu diesen Preisen dann hier in Deutschland auf den Markt kommen?!
von
@ Blade2
Ich denke die kommen wie die vorigen zum Startpreis. Euro und Dollar kann man nicht so einfahc umrechnen. Da kommennoch Importzölle, Steuern, hiesige Handelsspanne usw. drauf.

Und da die vorigen ja nun zunehmend dem Preisverfall unterliegen, werden an der "Schmerzgrenze" neue Modelle nachgeschoben, die dies unterbinden. So kauft der Kunde immer schön zum gleichen Preis. ;-)
Seite 3 von 5‹‹12345››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
18:20
18:17
18:01
16:41
15:39
Advertorial
Online Shops
Artikel
16.01. Epson Ecotank ET-​M1100-​Serie, ET-​M2100-​Serie und ET-​M3100-​Serie: Weitere Monochrom-​Tintentank-​Drucker von Epson
08.01. Canon Pixma TS705: Pixma-​Fotodrucker soll in kleine Büros vordringen
08.01. Epson "Unbegrenzt drucken": Zwei Jahre lang "keine Folgekosten"
07.12. HP Laserjet Ultra: HP-​Laser mit Toner "für zwei Jahre"
06.12. HP Laserjet Pro M118dw und Laserjet Pro MFP M148dw/fdw: Alte Bekannte mit kleineren Tonern
03.12. Epson Ecotank ET-​4700: Einfach-​Tintentankdrucker mit ADF
28.11. Brother Jubiläum: Brother feiert 110. Geburtstag
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
01.11. Kritische Sicherheitslücke bei Lexmark: Angriffe über Faxfunktion auch bei Lexmark-​Druckern
26.10. Canon WG7200-​Serie: Canon kündigt 50-​ipm-​Kopierer mit Tinte an
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Ecotank ET-M3180

S/W-Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Epson Ecotank ET-M3170

S/W-Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Epson Ecotank ET-M1140

S/W-Drucker (Pigmenttinte)

Neu   Epson Ecotank ET-M1180

S/W-Drucker (Pigmenttinte)

ab 194,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,02 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,86 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 156,19 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 369,00 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 249,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen