1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Epson Aculaser C1100
  6. Tonerkassette entfernen

Tonerkassette entfernen

Epson Aculaser C1100Alt

Frage zum Epson Aculaser C1100: Drucker (Laser/LED) mit Farbe, 25,0 ipm, 5,0 ipm (Farbe), kompatibel mit S050187, S050188, S050189, S050190, S050191, S050192, S050193, S051104, 2004er Modell

Passend dazu Epson S050190 ab 78,74 €1

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen,

habe seit heute den Epson C1100 und bin damit bisher sehr zufrieden. Die Installation der Tonerkassetten war bei mir absolut kein Problem. Leider habe ich vergessen die Kassetten vorher zu schütteln und wollte das nachholen. Tja da waren sie wieder meine Problemchen: Wie bekomme ich die einzelnen Kassetten raus? Im Handbuch habe ich immer nur gelesen wie es geht wenn die Kassette leer ist, aber dann ist sie ja wohl auch vorne. Aber wie kann ich die Trommel drehen? Bei mir ist immer nur die Blaue vorne.

Wäre schön wenn mir jemand helfen könnte.

Danke
von
Hallo Thomas,

um den Toner manuell zu entnehmen gehe wie folgt vor:

Der C1100 kann dabei an sein.

1. Obere Abdeckung öffnen, orangen Sicherungshebel hoch und den großen schwarzen Kasten (Photoleiter-Hit) rausnehmen und so wie Du ihn in der Hand hältst abstellen.

2. Jetzt den Revolver drehen, dabei unter keinen Umständen die mit Toner bestäubten Walzen berühren!

3. Die vordere Klappe öffnen und schauen ob der Toner in Wechselposition ist. Ist dies nicht der Fall, die vordere Klappe wieder schließen und die Position korrigieren.
Du kannst hier auch mit einem Kuli die Arritierung vorne Links nach oben drücken, somit ist der Revolver auch bei geöffneter vorderer Klappe drehbar. ( Schwarze Plastiköse und darin ist der Hebel, schau auf die Innenseite der vorderen Klappe, da ist die Nase die die Entriegelung bei geschlossener Klappe bewirkt.

4. Toner rausnehmen und schüttel und wieder einsetzen.

p.s.:
Dieses Prozedere ist ebenfalls notwendig, wenn der Drucker vor einsetzen der ersten Kartusche nicht eingeschaltet war und somit der Revolvber falsch bestückt wurde. Danach muss man noch bis zu 200 Seiten drucken, bis die Farben wieder korrekt und sauber gedruckt werden. Wie gesagt nur notwendig, wenn man sich nicht penibel an die Startanleitung gehalten hat. Das Fehlerbild dazu ist ein leerer Toner bei wenigen gedruckten Seiten und eine falsche Tonerkartusche in Wechselposition, wenn man den vermeintlich leeren Toner ersetzen will.
von
Hallo nospe,

vielen Dank für deine Hilfe, hat super geklappt!!!!!!

Habe immer im Menü nach einer Opion gesucht den Revolver zu drehen, das man das manuell machen muß hätte ich nicht gedacht.

Also nochmal Danke

Gruß

Thomas
von
Nur soviel:
Man muß den Revolver nicht manuell drehen.
Ich hatte das selbe Problem (Schütteln vergessen) und habe die Tonerkartuschen einfach mit der Funktion "Toner wechseln" wieder herausbekommen (und nach dem Schütteln gleich wieder eingesetzt).
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
12:16
11:55
11:23
Manual,FrankT
11:20
10:33
10:03
09:41
26.1.
26.1.
26.1.
Advertorials
Artikel
27.01. HP Laserjet M140we, M140w und M110we, M110w: Einfachste Monolaser mit Option auf Tonerabo
26.01. CVE-​2021-​44738: Kritische Sicherheitslücke bei Lexmark-​Druckern
26.01. HP Envy Inspire 7920e-​ und 7220e-​Serie: Verkaufsstart der "Envy Inspire"-​Serie
24.01. Epson Ecotank ET-​2721: Lohnenswerter Tintentanker bei Aldi?
20.01. HP Instank Ink 2022/02: Preiserhöhungen bei einigen Tintenabo-​Tarifen
10.01. Lieferengpass bei Canon: Es muss auch mal ohne Chip am Toner gehen
07.01. Canon EWS: Zwei Jahre Garantie als Standard für fast alle Produkte
22.12. HP Evocycle: Tonerkartuschen-​Aufbereitung wird in Frankreich pilotiert
15.12. Ricoh M C240FW und P C200W: Farblaser fürs Heimbüro
06.12. IDC Marktzahlen Q3/2021: Kyocera und Epson stark, HP und Canon schwächeln
01.12. HP Laserjet und Pagewide: Kritische Schwachstellen bei vielen HP-​Bürodruckern
30.11. Canon Maxify GX7050 und GX6050: Bei einigen ausgelieferten Büro-​Megatankern kann Tinte austreten
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 200,66 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 224,98 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 436,45 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 278,99 €1 Epson Ecotank ET-2850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 390,87 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 103,99 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 273,70 €1 Epson Ecotank ET-2721

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 239,90 €1 Epson Ecotank ET-2820

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 219,00 €1 Epson Ecotank ET-2825

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 169,00 €1 Canon Pixma TS6350

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen