1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Lanier LP116c
  6. Bypass muss immer manuell gewählt werden.

Bypass muss immer manuell gewählt werden.

Bezüglich des Lanier LP116c - Drucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

AntwortenNeues Thema
von
Zwar verfügt der Drucker über einen Bypass - Stapeleinzug, der auch für Folien oder Briefumschläge genutzt werden kann. Auch gibt es im Druckertreiber drei mögliche Einstellungen für die Papierzuführung, nämlich \"Magazin 1\", \"Bypass\" und \"Automatische Magazinwahl\". Aber leider wählt die \"Automatische Magazinwahl\" immer nur das Magazin 1, auch wenn Papier in den Bypass eingelegt wird. Die einzige Chance, den Drucker dazu zu bringen den Bypass zu nutzen, ist es, vor dem Druck manuell \"Bypass\" auszuwählen. Jedenfalls ist es bei mir so.

Selbst bei meinem uraltem HP 4L war das eleganter gelöst: Hier hat der Bypass Vorrang vor dem Magazin, sodass man z.B. einen Umschlag ohne große Rumklicken im Druckertreiber bedrucken kann, indem man ihn einfach (rechtzeitig) in den Bypass steckt.

Bin ich zu blöd, oder ist das bei Lanier tatsächlich anders?

Ich habe mich durch das ganze Druckermenü geklickt und die Einstellungen z. B. für Papierformat und Papierart jeweils für Magazin 1 und Bypass auf A4 und Normal gesetzt - keine Änderung.

Wenn mir jemand einen Tipp geben kann, bin ich dankbar.

Viele Grüße

Sigi


PS: Der Drucker ist übrigens der BINGO-Gewinn. Ich will daher wirklich nicht über das Ding klagen - bloß dass hier keine Mißverständnisse auftauchen, von wegen ich sei undankbar, oder so!
Beitrag wurde am 03.07.05, 14:11 vom Autor geändert.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
07:11
01:17
23:33
21:24
21:21
20:29
Advertorial
Online Shops
Artikel
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
12.09. Brother DCP-​J1100DW und MFC-​J1300DW (All-​In-​Box): Brother-​Drucker mit Tinte für drei Jahre
03.09. Drucker von Brother und Epson auf der IFA 2018: Trend zu teuren Druckern mit günstigen Folgekosten
03.09. HP Sicherheitslücke: Firmware von HP-​Tintendruckern dringend aktualisieren
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-C579RDTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 398,19 €1 Brother MFC-J5945DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-C529RDTW

Drucker (Pigmenttinte)

Neu ab 472,54 €1 Brother MFC-J6945DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 205,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 153,93 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 408,99 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 111,78 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen