1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP4000
  6. Randlos-Fotodruck ohne Easy-Photoprint

Randlos-Fotodruck ohne Easy-Photoprint

Bezüglich des Canon Pixma iP4000 - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

hat es schon jemand geschafft, aus Photoshop oder einem anderen Bildverarbeitungsprogramm heraus, auf 10x15 Fotopapier aus der Kassette randlos zu drucken? Mit Easy-Photoprint ist das kein Problem, wenn nicht die Ausdrucke so dunkel ausfallen würden. Versuche, ein 10x15-Bild auf 10x15 Papier (aus der Kasette) auszudrucken scheiterten bisher daran, das das Bild im Ergebnis nicht genau positioniert wurde, bzw. oft ein weisser Rand verblieb. Weiß jemand einen Würg-Around oder hab' ich eine Einstellung übersehen?

Grüße, meshua.
von
Also Fotopapier aus der Kassette drucken macht man ja auch nicht, da es bedingt durch den U-Turn ziemlich leiden kann, abgesehen von der grösseren technisch bedingten Ungenauigkeit.
U-Turn kann ein HP besser. ;-)

Probier mal den Randlos-Zoom im Treiber oder die Maße testweise grösser einzustellen, so dass grosszügiger überdruckt wird.
von
Einfach mal den Umfang des Überdruckens im Druckertreiber beim Randlosdruck erweitern.
von
Dickes Papier wie Fotopapierwie wiemeine Vorredner schon sagten oben in den Drucker und nicht in die Kassette. Dann sollte es auch mit dem Randlosdruck funzen.

Senkrecht in den oberen Schacht rein
Im Ddruckertreiber PR-101 (für das PR-101 und EPGPP) und dann RAndlos und Umfang auf minimum (sollte reichen)
von
Und das es mit Easy-Photoprint kein Problem ist, kann auch daran liegen, dass es wohl speziell auf den Canon abgestimmt ist.

Und es somit vllt. intern schon entsprechende Einstellungen automatisch vornimmt. Bekannt ist ja, dass der Canon allgemein etwas zu hell druckt. Dem wirkt es ja auch schon entgegen, natürlich bisserl zuviel des guten.
Im Notfall geht auch dort das Bild aufzuhellen oder halt im Treiber.
von
Danke für die Antworten. Über die Option "Randlos drucken" bin ich nun auch gestolpert. In Photoshop habe ich ein auf 4x6 Zoll (300dpi) skaliertes Bild einfach mit Randlosoption abgesendet - soweit prima: Bild war nun nicht wie früher zu dunkel, sondern entsprach in etwa dem, was der Monitor darstellte. Nur der Verschnitt ist in der Standardoption für meinen Geschmack etwas zu hoch, da heißt es noch: Optimierung meinerseits.

Der Einwand mit der Kassette ist durchaus berechtigt, nur besteht die Hauptaufgabe meines PIXMAS im 10x15cm Ausdruck sowie gelegentlichem DVD-Druck. Alles andere tritt eher selten bis nie ein. Zum einen ist die obere Zufuhr aus Platzgründen ungünstig, zum anderen bleibt das Papier und der Drucker bei Einzug über Kassette vor Staub relativ gut geschützt. Bisher konnte ich noch keine negativen Auswirkungen erkennen, außer event. selten auftretender Streifen. Die Kasette ist für mich eben ein praktisches Feature, wobei 255g Papier + U-Turn sicherlich nicht zu vernachlässigen sind ;-)

Nochmals Vielen Dank für die Antworten.

Grüße, meshua.
von
Meinst Du mit Verschnitt passte nicht den Überdruckumfang? Also den kannst Du variieren von gering bis groß. Etwas muss immer übergedruckt werden. Dazu wird das Foto vergrößert. Der Einzug ist nämlich nicht so exakt, das man darauf verzichten könnte. Wobei der Einzug von Canon und Epson aber sehr gut ist z. B. ggü. HP die Prinzipiell das Blatt U-Turn durch den Drucker jagen müssen.
von
Ja, mit "Verschnitt" meinte ich den Überdruckbereich. Ich hatte den Regler ganz links und es sind am linken und am unteren Rand je ein kleiner weißer Streifen zu sehen, welche zudem leicht schief ist. Der Rollenschneider muß es ersteinmal richten ;-) Beim nächsten mal probiere ich die 2. Einstellung von links. Das sollte dann passen. Auch wirken mit dem Canon PR2-Profil in Verbindung mit dem Epson Premium Glossy Paper die Farben sehr natürlich.

Grüße, meshua.
Beitrag wurde am 29.06.05, 22:53 vom Autor geändert.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
02:06
AW #1: MG8150Gast_49468
00:18
23:38
23:28
22:26
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 423,20 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,68 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 213,44 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen