1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Epson Aculaser C1900
  6. Was passiert wenn K leer ist?

Was passiert wenn K leer ist?

Bezüglich des Epson Aculaser C1900 - Drucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

ich bin ein ziemlicher Neuling in Sachen Laserdrucker, deswegen vielleicht diese ziemlich doofe Frage:

Also ich habe einen Epson C1900, der läuft einfach nur klasse, bin super zufrieden. Nun hab ich schon einige male den Toner ausgetauscht, wenn es das Gerät verlangte. Beim letzten Mal, hab ich einfach im Gerät fortsetzen eingestellt und den Toner nicht ausgetaucht. Das ist aber schon über 500 Monochrom-Seiten her, er steht auf leer, aber er druckt wie ein Weltmeister. Meine Frage ist nun, kann es sein, das er einfach aus den anderen 3 Farben das Schwarz zusammenmischt? Es kann doch nicht sein, das eine Tonerkartusche noch über 500 blatt drucken kann, obwohl sie leer ist oder?

Würde mich sehr über Antworten freuen.

Gruß Sven
von
Es kann durchaus sein, daß der Drucker trotz angeblich leerer Tonerkassette noch 500 Seiten oder mehr drucken kann. Hier in der Firma zeigt der HP-Laser schon seit einer Woche an, daß neuer Toner eingesetzt werden soll. Dennoch wurden seitdem an die 1000 Seiten gedruckt - ohne Tonerwechsel !

Du kannst beim C1900 recht einfach überprüfen, ob er schwarz aus den Farben mischt: drucke eine reine schwarze Textseite aus und überprüfe, wie lange er dafür braucht. Ein Multipasslaser (das ist der C1900) benötigt im Farbdruck in etwa die vierfache Zeit im Gegensatz zu reinem Schwarzdruck. Barucht er auffällig lange (etwa 15 Sekunden), dann mischt das Gerät die schwarze Farbe, andernfalls (bei ca. 3-4 Sekunden) druckt das Gerät tatsächlich mit dem schwarzen Toner.
von
Hallo Sven,

Epson ist sehr konservativ mit der Meldung "Toner bald leer" siehe auch Bericht C1100 im DC. So ist sichergestellt das der Nutzer sich rechtzeitig eine neue Tonerkartusch zulegt und nicht am Samstag Nachmittag, gerade wenn man 'nen großen Druckauftrag hat der Drucker streikt. Wenn der Drucker "Toner tauschen" meldet geht nichts mehr!

Vergiss nicht im Select Type Menü die Einstellung nach Wechsel wieder auf "Stop" zu stellen, sonst kann Dir obiges passieren.
von
Hallo zusammen,

ich habe gerade mal eine Seite in Schwarz ausgedruckt, und die Seite läuft nur einmal durch. Muß also noch aus dem Schwarztoner kommen. Ist es denn überhaupt möglich, das er aus den 3 Grundfarben dann Schwarz mischen kann?

Gruß Sven
von
Die Seite läuft auch im Farbbetrieb nur einmal durch den Drucker. Im Gegensatz zum reinen Schwarzdruck rotieren beim Farbdruck jedoch die farbigen Toner, um den Toner auf die Transfolie zu übertragen - das wird für jede Farbe einmal durchgeführt. Daher benötigt der Farbdruck länger.

Man kann aus den 3 Grundfarben sehr wohl schwarz mischen. Allerdings sieht man die Farbmischung insbesondere bei Textdruck recht deutlich: die "schwarzen" Buchstaben sind von einem Farbsaum umgeben.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
16:20
16:06
15:39
15:31
15:31
13:24
09:52
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,48 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 189,29 €1 Brother DCP-J785DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 59,48 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 118,85 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen