1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Fotodrucker: Tinte oder Laser?

Fotodrucker: Tinte oder Laser?

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Bei der Suche nach einem Farbdrucker, der vor allem sehr gut Fotos ausdrucken soll, schwanke ich zwischen einem Tintenstrahldrucker und einem Farblaserdrucker.

1) Sind Farblaser grundsätzlich genauso gut oder besser als Tintenstrahler für Fotos geeignet, z.B. bzgl. der Farbwiedergabe und der Auflösung?

2) Welcher Tintenstrahler wäre gut: tendiere zum Canon ip5000, da dieser relativ günstig in der Anschaffung und in den Folgekosten sein soll. Andere Empfehlungen?

3) Beim Laser würde ich den neuen OKI C3200 wählen. Andere Empfehlungen?
Beitrag wurde am 24.06.05, 09:44 vom Autor geändert.
von
1) nein, ein Farblaser wird nie an die Qualität eines Tintendrucker kommen (in Bezug auf Fotodruck, nicht Text und Grafik).

2) Da kommt es drauf an, wo Du jetzt Deine Schwerpunkte setzt.

Das Beste im Fotodruck bekommste im mom nur mit dem Epson R800. Gefolgt vom Epson R200 und dann Canon iP5000. HP lass ich mal aussen vor wg. der extrem hohen Folgekosten.

R800:

+ wisch- und wasserfest auf allen Medien
+ farbneutral
+ lichtbeständig
+ Medienvielfalt
+ CD-Druck
+ Bannerdruck
+ dickes Papier
+ Druckqualität gut (Textdruck) bis top (Fotodruck)

R200:

+ farbneutral
+ lichtbeständig
+ CD-Druck
+ Druckquali ausreichend (Text) bis sehr gut (Fotodruck)

- Geschwindigkeit
- wisch- und wasserfest erst auf beschichtetem Papier

iP5000

+ rel. farbneutral
+ CD-Druck
+ 2. Papierkassette
+ Duplexdruck
+ Druckquali gut (Fotodruck) bis top (Text)
+ sehr geringe Folgekosten (im Gegensatz zu den beiden anderen Druckern aber auch nur ein 4farbdrucker)

- Lichtbeständigkeit
- wisch- und wasserfest erst auf beschicktetem Papier

3) Wenn Du Wert auf Fotos legst, siehe P. 1
von
Ich schließe mich Steps an. In Sachen Qualität kommt am R800 derzeit nichts vorbei, der ip5000 schon gar nicht. Die Qualität der Fotos, Haltbarkeit und Lichtbeständigkeit ist derzeit konkurrenzlos. Der R800 ist sowas wie einer eierlegende Wollmilchsau, hat aber höhere Druckkosten als ein ip5000. Der Canon ist der billigste Drucker in diesem Segment, was die Kosten angeht und eigentlich eher ein Officedrucker, den man auf Fotodruck getrimmt hat. Er ist ein solider Drucker, aber er ist kein exzellenter Fotodrucker. Die Farbwiedergabe des R200 und des R800 sind besser.
von
OK, Danke für die Tipps, habe Epson R 300 bestellt. Office-Laserdrucker habe ich. Brauche "nur" gute Fotoqualität und der A300 erspart mir zudem einen extra Kartenleser. Gibt gerade eine Cash-back-Aktion, da bekommt man noch mal Geld zurück vergütet.
Beitrag wurde am 27.06.05, 10:31 vom Autor geändert.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
13:42
01:45
20:10
20:05
20:05
Advertorial
Online Shops
Artikel
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 157,85 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 122,56 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 265,35 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 435,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 203,89 €1 Canon Maxify MB5450

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 348,00 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 440,40 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 141,50 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 356,80 €1 Kyocera Ecosys M5526cdn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen