1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon i865
  6. Hinweis: Verwendet keine schwarze JetTec-Tinte

Hinweis: Verwendet keine schwarze JetTec-Tinte

Bezüglich des Canon i865 - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo Leute,

heute nach nith mal 2 jahren nutzung, hat mein i865 den geist aufgegeben.
Denn aus den schwarzen Düsen kommt keine Tinte mehr raus.
Habe durchgehend JetTectinte benutzt.
Alle andere farben, als auch Fotoschwarz sind wunderbar.
Das ist mein 2. Canon drucker, der durch schwarze jettectinte tot ist.

Kauft bei schwarz nur canon, wenn ihr euer gerät mehr als 2 jahre nutzen wollt.

Schicke morgen an Jettec ein fax, bin gespannt, was kommt.
Seite 1 von 2‹‹12››
von
2 Jahre sind nicht ewig. Allerdings hast Du in der Zeit sicherlich mehr an Geld gespart, als Dich ein neuer Drucker kosten wird. Mal sehen, ob die Jettec-Garantie bei Dir funktioniert. Hast Du alle Druckkopfreinigungsmöglichkeiten genutzt (auch das Druckkopfbad nach _fr@nk, siehe Canon- und HP-Druckköpfe reinigen
)??
Gruss, goofy2
von
bei dem dem kleinen i320, von den ich hier schon mal berichtet habe, habe ich alle probiert.
Habe ihn letzendlich für 6 € bei ebay verkauft.

den i865 werde ich heute mal mit destwasser lösen lassen.

Geld habe ich sicherlich sehr viel gespart, da ich ohne ende fotos und DVDs bedruckt habe, beruflich benutzt.

Ärgerlich ist nur, dass ich hätte 30 DVDs morgen bedrucken sollen :-(

wie läuft das denn ab mit der jettec garantie.

weißt du da mehr oder andere vllt?
von
"Jet Tec International - Garantie
Auf alle Tintenstrahlpatronen, die bei Jet Tec produziert werden gewähren wir volle Garantie gegen fehlerhaftes Material und / oder handwerkliche Ausführung. Falls Sie aus irgendeinem Grund mit einem Jet Tec Produkt nicht völlig zufrieden sind, geben Sie das Produkt mit Kaufbeleg innerhalb von 7 Tagen zum Händler zurück und Sie erhalten eine 100%ige Rückvergütung.

Sollte die Situation oder Vermutung auftreten, dass ein Jet Tec Produkt einen Drucker beschädigt hat, gilt wie folgt: Jet Tec International garantiert, dass bei sachgemäßem Gebrauch die Produkte keinen Schaden oder etwaige Abnutzung in Druckern verursachen, wenn das richtige Produkt für das dazugehörige Fabrikat des Druckers benutzt wird. Jet Tec ist gegenüber dem Käufer nicht haftbar zu machen, falls irgendein Schaden oder abnormale Abnutzung eines Druckers entsteht, wobei die Aussage besteht ein Jet Tec Produkt benutzt zu haben, aber die Möglichkeit gegeben ist, dass die Verursachung durch Fremdfabrikate, die nicht von Jet Tec hergestellt wurden und im Drucker vor oder nach dem Benutzen von einem Jet Tec Produkt eingesetzt worden sind.

Jet Tec behält sich das Recht vor, den beschädigten Drucker zurückzunehmen und einer Prüfung zu unterziehen und falls nötig den Drucker zu reparieren. Der Drucker muss zum Händler, wo die Tintenpatronen gekauft wurden, zurückgegeben werden. Alternative Methoden zur Abholung können nur vom Jet Tec Personal veranlasst werden. Ist der Schaden durch das direkte Benutzen einer Jet Tec Patrone aufgetreten, wird Jet Tec den Drucker reparieren oder den Drucker mit einem gleichwertigen Ersatz austauschen und ihn innerhalb 20 Werktagen, vom Reparaturbeleg des defekten Gerätes, zurückgeben. Jet Tec's Haftung gegenüber dem Käufer soll den erforderlichen Betrag für die Reparatur oder Ersatz nicht überschreiten falls es das Verschulden eines Jet Tec Produktes war.

Die Garantie ist nicht gewährleistet, wenn die Jet Tec Produkte entweder vorsätzlich oder durch Nachlässigkeit beschädigt wurden, auseinandergenommen oder auf andere Weise unerlaubte Änderungen vorgenommen wurden oder bei falscher Anwendung des, für oder im Interesse des Käufers oder eines dritten Beteiligten getätigt worden sind.

Die Garantie ist nicht gewährleistet, wenn aufgrund einer Kontrolle vom Jet Tec Personal klar wird, dass der Drucker vorsätzlich oder durch Nachlässigkeit beschädigt wurde, auseinandergenommen oder auf andere Weise unerlaubte Änderungen von einem dritten Beteiligten vorgenommen worden sind. Die Garantie ist nicht gewährleistet, wenn das Jet Tec Produkt vom Markt oder von Internet Händlern gekauft wurde, die nicht als offizielle Jet Tec Lieferanten von Jet Tec International anerkannt sind. Die Märkte können Wochenmärkte / Computermessen / Flohmärkte etc. beinhalten.

Drucker-Lebenserwartung.

Alle Tintenstrahldrucker haben eine begrenzte Lebenserwartung. Ein Druckkopf kann ausfallen, wenn er das Ende seines Arbeitslebens erreicht hat. In diesem speziellen Fall ist es nicht das Jet Tec Produkt, das den Druckkopf beschädigt hat.

Obwohl wir nicht das wahre Alter und Gebrauchslevel eines Druckers feststellen können, wird Jet Tec sein Ermessen einsetzen um festzustellen, ob der Drucker das Ende seines Lebens erreicht hat

Dieses ist am besten festzustellen, wenn man, gemäß der Druckerhersteller, zurück aufs Datum schaut, wann die Veralterung des Drucker stattfand. Wenn wir feststellen sollten, dass der Druckkopf in der Tat das Ende seines Lebens erreicht hat, übernehmen wir keine Verantwortung den Drucker zu reparieren oder zu ersetzen und können nicht haftbar gemacht werden."
Zitat von www.jettec.de/...
auf der Homepage Jettec.de.
Wo hast Du die Tinte gekauft?
von
meine tinte kaufe ich immer bei reichelt.

den text kenne ich ja, aber woher soll ich wissen, wo die lebenserwartung meines druckers liegt.

das ist ja auch kein billigmodell wie ein i250!!!
von
Ja dann: mail an Jettec (mit Angabe des Verkäufers). Die melden sich dann, wenn der Drucker zu Reichelt muss. Hast Du noch die Rechnung von Drucker und Tinte?
von
schicke morgen ein Fax an JetTec.

auf meine mails antworten die nicht.

beide rechnungen habe ich noch.

was hat denn reichelt damit zu tun?

die verkaufen doch nur die tinte.
den drucker habe ich ganz anderswo gekauft.
von
Wenn ich dich richtig verstehe, sind nur die Düsen für die Textschwarz ausgefallen?!
Für das Bedrucken von CDs/DVDs wird die Textsschwarz nicht benötigt, du kannst deine CDs/DVDs also notfalls auch so bedrucken.
von
"Jet Tec behält sich das Recht vor, den beschädigten Drucker zurückzunehmen und einer Prüfung zu unterziehen und falls nötig den Drucker zu reparieren. Der Drucker muss zum Händler, wo die Tintenpatronen gekauft wurden, zurückgegeben werden."
Aus obigem Text. Mal sehen, was die in der Praxis damit machen. Gar nicht antworten wäre jedenfalls übel.
Beitrag wurde am 23.06.05, 22:02 vom Autor geändert.
von
bin auch gespannt, cih gehe davon aus, dass ich mir nen neuen kopf holen muss.

cih verstehe auch nicht, was reichelt damit zu tun hat, denn die verkaufen doch nur die tinte, mehr nicht.
von
Reichelt ist eben ein Partner von JetTec und kann den Drucker wohl zu JetTec weiterleiten (würde ich aber jetzt nicht einfach an Reichetl schicken, sondern erstmal Kontakt mit JetTec aufnehmen).

Auf meine Mails habe ich bislang immer eine Antwort erhalten. Allerdings musst du beachten, dass Mails nur zu normalen Arbeitszeiten werktags und meistens erst innerhalb mehrerer Stunden beantwortet werden.
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:41
22:10
21:10
20:32
13:30
Advertorial
Online Shops
Artikel
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 158,88 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 114,95 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 198,99 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 429,95 €1 Brother MFC-9342CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 131,25 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 215,40 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 335,40 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen